Video   00:06:49

Auf dem Weg vom Konzil zur Würzburger Synode

Zeitzeugen erinnern sich an das II. Vatikanische Konzil

Die Aufgabe der Würzburger Synode war es, die Verwirklichung der Beschlüsse des Zweiten Vatikanischen Konzils zu fördern. Initiiert und dann auch geleitet wurde die Synode von Kardinal Julius Döpfner. Die Synode wurde von der Deutschen Bischofskonferenz im Februar 1969 einberufen. Zeitzeugen berichten von der Zeit vom Konzil bis zu Synode.

Mehr Videos vom Sankt Michaelsbund: http://www.youtube.com/user/TVSMB