Greta Thunberg mit dem Plakat "Skolstrejk för klimatet"
Klimaschutzaktivistin rüttele die geistig Schlummernden wach

Früherer Anglikaner-Primas: Greta Thunberg ist eine moderne Prophetin

"Gott hat in Greta Thunberg eine Prophetin erweckt": Der frühere Primas der Anglikaner, Rowan Williams, hat die schwedische Klimaschutzaktivistin mit dem biblischen Propheten Jeremia verglichen. Man müsse Gott für Thunberg danken, so Williams.

Seljord - 29.07.2021

Der frühere Primas der Anglikaner, Rowan Williams, sieht in der schwedischen Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg eine moderne Prophetin. "Gott hat in Greta Thunberg eine Prophetin auf eine Weise erweckt, die niemand vorhersagen konnte. Sie hat Dinge gesagt, die sonst niemand hätte sagen können. Gott sei Dank für sie", sagte Willams laut Medien vor wenigen Tagen bei einem ökumenischen Festival in Norwegen. Er bewundere die 18-Jährige "enorm", da sie "ein sehr gutes Beispiel für eine prophetische Stimme" sei, die wie Jeremia die geistig Schlummernden wachrüttele. Williams, der von 2002 bis 2012 Erzbischof von Canterbury war, äußerte sich bei einer Bibelarbeit zum Propheten Jeremia.

Bereits vor zwei Jahren hatte der Würzburger Bischof Franz Jung Thunberg mit dem biblischen David verglichen. Dieser habe mit einer einfachen Schleuder den Riesen Goliath zu Fall gebracht, sagte Jung im Juli 2019 vor Kommunionkindern. "Auch die Großen dieser Welt lernen derzeit das Fürchten. Ein kleines Mädchen aus Schweden bringt sie mit den 'Fridays for Future' ins Zittern", so der Bischof. Wenn sich die Kleinen zusammentäten, könnten sie den Großen ganz schön einheizen.

Wenige Wochen später hatte die Amazonas-Synode im Vatikan Thunberg als Beispiel für die Bedeutung der Jugend beim globalen Klimaschutz hervorgehoben. Die von der Aktivistin initiierten Schulstreiks stünden für die Vorreiterrolle der jungen Generation für eine ganzheitliche Ökologie, hieß es damals in der vom Vatikan verbreiteten Zusammenfassung des ersten Sitzungstages der Synode. Die Kirche könne sich von den Jugendlichen zu einem "prophetischen" Auftreten anstacheln lassen. (stz)