Aktuelle Artikel

Die Rubrik "Aktuelle Artikel" bündelt die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de. Hier finden Sie alle Artikel zu aktuellen Ereignissen und Debatten.

Die Kirche als Zufluchtsstätte

Die Kirche als Zufluchtsstätte

Asyl - Für rund 450 Flüchtlinge ist eine Kirchengemeinde oder ein Kloster derzeit Zufluchtsstätte in höchster Not - sie bekommen Kirchenasyl. Der Bundesinnenminister sieht das jedoch kritisch. Bleibt das Kirchenasyl bestehen? Eine Antwort steht noch aus.

  Artikel lesen

Natürlich oder künstlich?

Natürlich oder künstlich?

Familienplanung - "Familie und Kirche. Eine unauflösliche Verbindung", heißt ein neues Buch, das für Aufsehen in Italien sorgt. Der rund 550 Seiten starke Band versteht sich als "interdisziplinärer Beitrag" zur bevorstehenden Familiensynode. Er enthält Beiträge namhafter Theologen und befasst sich mit verschiedenen Formen der Empfängnisverhütung.

  Artikel lesen

Handel mit Föten - Hilfe für die Forschung?

Handel mit Föten - Hilfe für die Forschung?

USA - Trotz einer Kontroverse um menschliche Föten wird die US-Organisation "Planned Parenthood" weiter öffentliche Gelder beziehen. Das hat der Kongress entschieden. Vom Tisch ist die Debatte - an der sich auch die Bischöfe der USA beteiligen - aber nicht.

  Artikel lesen

Verschärfte Richtlinien

Verschärfte Richtlinien

Missbrauch - Erzbischof Stephan Burger hat neue Richtlinien zur Prävention von sexuellem Missbrauch im Erzbistum Freiburg in Kraft gesetzt. Die Erzdiözese will so dazu beitragen, dass Kirche ein sicherer Ort für Kinder und Jugendliche ist.

  Artikel lesen

"Modell eines gelingenden Dialogs"

"Modell eines gelingenden Dialogs"

Geschichte - Von 1971 bis 1975 fand die sogenannte Würzburger Synode statt. Der langjährige Vizepräsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Walter Bayerlein, war einer der Teilnehmer. In einem Artikel erinnert er sich an das bedeutende Ereignis.

  Artikel lesen

Bauarbeiten ohne Ende

Bauarbeiten ohne Ende

Architektur - An Deutschlands meistbesuchter Sehenswürdigkeit müssen erneut Reparaturen vorgenommen werden: Auf dem Sanierungsplan für den Kölner Dom stehen Südquerhausfassade und Strebewerke. Auch immer noch vorhandene Kriegsschäden machen der Dombauhütte zu schaffen.

  Artikel lesen

Die Botschaft verständlich machen

Die Botschaft verständlich machen

Bibel - Wer schon einmal Bibeltexte gelesen hat, weiß: Die Passagen sind nicht immer leicht zu verstehen. Dieses Problem kennt auch der Theologe Dieter Bauer, der beim Katholische Bibelwerk arbeitet. Gemeinsam mit einem ganzen Übersetzerteam arbeitet er an einer Bibel in Leichter Sprache. Das kann mitunter schwierig sein. Denn die Botschaft soll verständlich werden - zu viel interpretieren dürfen die Übersetzer aber nicht.

  Artikel lesen

Nicht mit dem "Islamischen Staat" abfinden

Nicht mit dem "Islamischen Staat" abfinden

Terrorismus - Die Welt darf sich nicht mit dem Terror des "Islamischen Staats" abfinden: Davor warnt der vatikanische Außenminister Paul Richard Gallagher in einem Interview. Die unsichere Situation im Nahen Osten war aber nicht das einzige Thema des Gesprächs.

  Artikel lesen

Zwei Attentate auf Kirchen in New Mexico

Zwei Attentate auf Kirchen in New Mexico

Terrorismus - Am Sonntag hat es vor zwei Kirchen im US-Bundesstaat New Mexico Explosionen gegeben. Betroffen war auch die katholische Heilig-Kreuz-Kirche in Las Cruces. Verletzt wurde niemand, beide Gemeinden sagten dennoch die weiteren Gottesdienste ab.

  Artikel lesen

Glaube an Orten der Gottesferne

Glaube an Orten der Gottesferne

NS-Zeit - Aus den Händen Joseph Ratzingers erhielt Gemma Hinricher 1982 den Romano-Guardini-Preis. Geehrt wurde sie für ihr Engagement in der Versöhnungsarbeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Vor 25 Jahren starb die engagierte Ordensfrau.

  Artikel lesen

Bischof bedauert Missverständnis

Bischof bedauert Missverständnis

Homosexualität - Das Alte Testament ist deutlich, wenn es um das Thema Homosexualität geht. Beim Kongress "Freude am Glauben" hat der Schweizer Bischof Vitus Huonder einige Zitate benutzt - sehr zum Ärger von Schwulenverbänden. Nun hat sich der Bischof entschuldigt.

  Artikel lesen

Stärkende Stille

Stärkende Stille

Seelsorge - Es muss nicht immer der Jakobsweg sein. Auch in Deutschland können Sinnsucher sich wandernd auf den Weg machen. Die Mönche im Benediktinerkloster Meschede im Sauerland bieten seit vielen Jahren immer im Sommer Wandereinkehrtage an.

  Artikel lesen

Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Livestreams - Hier finden Sie alle Übertragungen im Überblick

  Artikel lesen

Donald Trump erntet Kardinal-Kritik

Donald Trump erntet Kardinal-Kritik

USA - Er will alle illegalen Einwanderer ausweisen und die Grenze mit einer Mauer schützen: Der US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump zieht damit viel Kritik auf sich. Auch der New Yorker Kardinal Timothy Dolan hat sich nun zu Wort gemeldet.

  Artikel lesen

Hoffnung auf ein besseres Leben

Hoffnung auf ein besseres Leben

Flüchtlinge - Kann man Flüchtlinge in politisch Verfolgte und Wirtschaftsflüchtlinge unterteilen? Zwei katholische Sozialethiker beziehen in einem Beitrag für die katholische Zeitschrift "Communio" klar Stellung - und erteilen jeglicher Unterscheidung eine Absage.

  Artikel lesen

Viel Arbeit für kirchliche Sozialdienste

Viel Arbeit für kirchliche Sozialdienste

Vatikan - Die Römer fliehen vor der Sommerhitze ans Meer, zurück bleiben Bedürftige und Obdachlose. Das bedeutet eine Menge Arbeit für die Sozialdienste des Vatikan: Da viele Einrichtungen Sommerpause haben, hängt die Versorgung der Armen vor allem an ihnen.

  Artikel lesen

"So zu Ende leben, wie er gelebt hat"

"So zu Ende leben, wie er gelebt hat"

Religion - Schwester Monika Düllmann leitet ein Hospiz in Jerusalem. Ihre Patienten gehören allen drei Religionen an. Im Interview erzählt sie, welchen Gemeinsamkeiten sie beim Thema Tod und Sterben beobachtet hat - und welche Unterschiede.

  Artikel lesen

Im eigenen Orden umstritten

Im eigenen Orden umstritten

Jesuiten - Franziskus ist der erste Jesuit, der Papst geworden ist. In seinem Buch "Papst Franziskus und seine jesuitischen Wurzeln" untersucht Jesuitenprovinzial Stefan Kiechle nun das mitunter schwierige Verhältnis zwischen Bergoglio und seinem Orden.

  Artikel lesen

Die Sprache wird unwichtig

Die Sprache wird unwichtig

Gesellschaft - Die einen sind der Sprache noch nicht mächtig, die anderen beginnen, sie zu vergessen: Bei einem Projekt in Hamburg sind Flüchtlingskinder auf Demenzkranke getroffen. Sie haben gemeinsam gespielt, gesungen, gegessen - und voneinander gelernt.

  Artikel lesen

"Keine Abstriche von der kirchlichen Lehre"

"Keine Abstriche von der kirchlichen Lehre"

Kurie - Er ist der oberste Glaubenswächter der römisch-katholischen Kirche: Kardinal Gerhard Ludwig Müller. Im Interview mit katholisch.de spricht der Präfekt der Glaubenskongregation über einige "heiße Eisen" innerhalb der Kirche.

  Artikel lesen

Erste Bischofsweihe unter Franziskus

Erste Bischofsweihe unter Franziskus

China - In China soll der katholische Priester Joseph Zhang Yinlin (44) am Dienstag zum Bischof von Anyang in der östlichen Provinz Henan geweiht werden. Es ist die erste Bischofsweihe in der Volksrepublik unter Papst Franziskus.

  Artikel lesen

"Ehe Quelle für erfülltes Leben"

"Ehe Quelle für erfülltes Leben"

Katholiken-Kongress - Der Kongress "Freude am Glaube" endete mit einer verabschiedeten Resolution. Darin heißt es, Ehe und Familie seien eine der wichtigsten Quellen für ein erfülltes und glückliches Leben. Zerstörerischen Ideologien sollten Gläubige deshalb entgegentreten.

  Artikel lesen

"Gottsuche in allen Dingen"

"Gottsuche in allen Dingen"

Orden - Wer an Benediktiner und Bayern denkt, bei dem entsteht oft eine klischeehafte Bilderwelt: stattliche Mönche mit einem Krug mit Klosterbier in der Hand. Doch so ganz stimmt diese Annahme nicht. Immerhin haben sie sich ihrem Ordensgründer Benedikt von Nursia verschrieben.

  Artikel lesen

Wandernd teilen lernen

Wandernd teilen lernen

Pilgern - Die europäischen Martins-Pilgerwege wachsen weiter. Bis 2016 soll die württembergische Wegstrecke mit dem Grab des Heiligen in Tours verbunden sein. Pilger-Pioniere machen sich jetzt auf den Weg, um GPS-Daten zu sammeln.

  Artikel lesen

Mehr Generalaudienzen geplant

Mehr Generalaudienzen geplant

Heiliges Jahr - Papst Franziskus wird im Heiligen Jahr mehr Generalaudienzen auf dem Petersplatz abhalten. Die genauen Termine werden in den kommenden Tagen im Internet bekanntgegeben. Schon jetzt zeichnet sich eine große Nachfrage ab.

  Artikel lesen

"Der Mensch in seiner Einmaligkeit bedroht"

"Der Mensch in seiner Einmaligkeit bedroht"

Ethik - "Bisher gilt als Embryo, was aus der Verbindung einer Ei- und Samenzelle entsteht", sagt der Augsburger Weihbischof Anton Losinger. Doch das könnte sich künftig ändern. Desehalb fordert er schärfere Bioethik-Gesetze.

  Artikel lesen

"Der Druck ist groß"

"Der Druck ist groß"

Orden - Wie kein anderer setzte sich Don Bosco für benachteiligte Jugendliche ein. Im Jahr seines 200. Geburtstags spricht der Provinzial der Deutschen Salesianer, Josef Grünner, über junge Flüchtlinge und die Aktualität der Pädagogik ihres Ordensgründers.

  Artikel lesen

Die Kunst des Übersetzens

Die Kunst des Übersetzens

Bibel - "Der Übersetzer ist ein Verräter!" So lautet zumindest ein italienisches Sprichwort. Bibelwerk-Leiterin Katrin Brockmöller erklärt im Interview, was damit gemeint ist und warum es ab und zu eine sprachliche Überprüfung der Heiligen Schrift braucht.

  Artikel lesen

"Schönheit der Berufung von Ehe entdecken"

"Schönheit der Berufung von Ehe entdecken"

Katholiken-Kongress - Der Kongress "Freude am Glauben" des Forums Deutscher Katholiken hat dazu aufgerufen, "die Schönheit der Berufung von Ehe und Familie neu zu entdecken". In ihrer Erklärung vom Samstag nahmen die Teilnehmer auch zu Wiederverheirateten Stellung.

  Artikel lesen

"Versöhnung anbieten"

"Versöhnung anbieten"

Orden - Nach dem Brand des Benediktinerklosters Tabgha am See Genezareth wollen die Mönche den Tätern vergeben. "Sollten diese Leute im Gefängnis landen", dann sei man bereit, sie dort zu besuchen und Versöhnung anzubieten, so der Sprecher des Klosters.

  Artikel lesen

Folgen Sie katholisch.de via     Facebook     Twitter     YouTube     Newsletter

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutzerklärung  |  © 2015