Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

Abtreibung: Nur Union und AfD für Werbeverbot

Abtreibung: Nur Union und AfD für Werbeverbot

Bundestag - Sollen Ärzte in Deutschland für Abtreibungen werben dürfen? Der Paragraf 219a im Strafgesetzbuch sagt bisher "nein". Doch nur zwei Parteien im Bundestag sind dafür, dass das auch so bleibt.

  Artikel lesen

Zurückhaltend progressiv

Zurückhaltend progressiv

Ökumene - Ja, aber: Der Beschluss der Deutschen Bischofskonferenz zum Kommunionempfang in konfessionsverschiedenen Ehen ist eine Sensation auf Sparflamme. Die neue Richtlinie ist spürbar ein Kompromiss - und trotzdem eine kleine Überraschung.

  Artikel lesen

Schleswig-Holstein erklärt 31. Oktober zum Feiertag

Schleswig-Holstein erklärt 31. Oktober zum Feiertag

Feiertage - Die Entscheidung ist gefallen: In Schleswig-Holstein ist der Reformationstag am 31. Oktober künftig gesetzlicher Feiertag. Kritik gibt es vom Hamburger Erzbischof Stefan Heße und von jüdischen Gemeinden.

  Artikel lesen

Sekretär des Kardinalsrats: Kurienreform bald beendet

Sekretär des Kardinalsrats: Kurienreform bald beendet

Kurienreform - Der neunköpfige Kardinalsrat wird seine Arbeit bald beenden, sagt Bischof Marcello Semeraro. Außerdem kündigte er ein neues programmatisches Schreiben des Papstes an.

  Artikel lesen

Generalvikar verteidigt Existenz katholischer Kliniken

Generalvikar verteidigt Existenz katholischer Kliniken

Gesundheit - Theo Paul ist nicht nur Generalvikar in Osnabrück, sondern auch Vorsitzender des Katholischen Krankenhausverbandes. Aber braucht es so etwas überhaupt? Katholische Kliniken? Paul sagt: ja.

  Artikel lesen

Neues Gesetz verbietet religiöse Symbole bei Richtern

Neues Gesetz verbietet religiöse Symbole bei Richtern

Justiz - Ein Kopftuch oder ein sichtbares Kreuz an der Kleidung? In Bayern ist das Richtern und Staatsanwälten im Gerichtssaal laut einem am Donnerstag vom Landtag verabschiedeten Gesetz künftig verboten.

  Artikel lesen

Kommunion: Weg für evangelischen Partner geebnet

Kommunion: Weg für evangelischen Partner geebnet

Vollversammlung - Von Jugendsynode bis Kirchenfinanzen: Die Vollversammlung der deutschen Bischöfe in Ingolstadt ist beendet. Der Höhepunkt war ein Beschluss zum Kommunionempfang für evangelische Ehepartner im Einzelfall.

  Artikel lesen

Das leistet die Kirche in der Flüchtlingshilfe

Das leistet die Kirche in der Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge - Die Kirche ist einer der wichtigsten Akteure der Flüchtlingshilfe in Deutschland. Katholisch.de gibt einen Überblick über die neueste Zahlen der Bischofskonferenz - darunter erstmals auch die der Taufen.

  Artikel lesen

"Amerikas Pastor" ist tot

"Amerikas Pastor" ist tot

USA - Er war Volksprediger und Erneuerer der evangelikalen Bewegung in den USA: Jetzt ist mit Billy Graham einer der weltweit berühmtesten Kirchenführer gestorben. Er wurde 99 Jahre alt.

  Artikel lesen

Schwerer Missbrauch: Ex-Priester muss in Psychiatrie

Schwerer Missbrauch: Ex-Priester muss in Psychiatrie

Justiz - 108 Missbrauchstaten: Ein ehemaliger Priester ist wegen schweren sexuellen Missbrauchs zu einer Freiheitsstrafe von achteinhalb Jahren verurteilt worden. Die verbüßt er vorerst aber nicht im Gefängnis.

  Artikel lesen

Bischof Oster: Petrus war ziemlich oft ein Versager

Bischof Oster: Petrus war ziemlich oft ein Versager

Bibel - Jugendbischof Stefan Oster sprach in einer Messe mit Schülern in Ingolstadt über Schwächen von Christen. Auch Pfarrer, Bischöfe und selbst der Apostel Petrus fühlten sich manchmal wie Versager.

  Artikel lesen

AfD-Sprecher: Christen sollten miteinander reden können

AfD-Sprecher: Christen sollten miteinander reden können

Politik - Volker Münz ist kirchenpolitischer Sprecher der AfD und kommt zum Katholikentag nach Münster. Jetzt hat er über Björn Höcke und das Verhältnis seiner Partei zur Kirche gesprochen.

  Artikel lesen

Kathedra Petri: Am Anfang stand ein Leichenschmaus

Kathedra Petri: Am Anfang stand ein Leichenschmaus

Kirchenjahr - Petrus gilt als erster Papst. Das feiert die Kirche mit dem heutigen Fest Kathedra Petri. Doch Rom war nicht der erste Bischofsstuhl, den der Apostel bestieg. Und das Fest entwickelte sich aus einem bizarren Totenkult.

  Artikel lesen

Widerstand als "einzige und höchste Pflicht"

Widerstand als "einzige und höchste Pflicht"

NS-Zeit - Aus einer tiefen christlichen Überzeugung heraus wollte die "Weiße Rose" den Nationalsozialismus zu Fall bringen. Heute vor 75 Jahren wurden die Geschwister Scholl deshalb vom NS-Regime hingerichtet.

  Artikel lesen

Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Programm - Alle katholisch.de-Livestreams im Überblick

  Artikel lesen

Hanke: Ich muss den Menschen Rechenschaft ablegen

Hanke: Ich muss den Menschen Rechenschaft ablegen

Vollversammlung - AfD, Strukturreformen und der jüngst bekannt gewordene Finanzskandal: Im Bistum Eichstätt gibt es einige Brennpunkte. Im katholisch.de-Interview erklärt Bischof Gregor Maria Hanke, warum die Kirchenwelt in Bayern auch nicht das Paradebeispiel ist.

  Artikel lesen

Verhältnis zu Osteuropas Bischöfen verschlechtert

Verhältnis zu Osteuropas Bischöfen verschlechtert

Vollversammlung - Ob beim Thema Flüchtlinge oder wiederverheiratete Geschiedene: Zwischen den deutschen Bischöfen und ihren Amtsbrüdern aus dem Osten herrscht Uneinigkeit. So soll sich das Verhältnis wieder verbessern.

  Artikel lesen

Gegen Elternwillen: Beatmung von Kind wird eingestellt

Gegen Elternwillen: Beatmung von Kind wird eingestellt

Großbritannien - Der Fall erinnert an Charlie Gard: Wieder will eine Klinik die künstliche Beatmung eine Kleinkindes einstellen. Und wieder ruhen die Hoffnung auf dem Papst-Hospital "Bambino Gesu". Doch wohl vergeblich.

  Artikel lesen

Chile: Papst-Gesandter ins Krankenhaus gebracht

Chile: Papst-Gesandter ins Krankenhaus gebracht

Missbrauch - Papst Franziskus schickte Erzbischof Charles Scicluna nach Chile, um dort die Vertuschung von Missbräuchen zu untersuchen. Nun wurde Scicluna ins Krankenhaus eingeliefert.

  Artikel lesen

Woelki neuer Vorsitzender der Wissenschaftskommission

Woelki neuer Vorsitzender der Wissenschaftskommission

Vollversammlung - Zuletzt hatte der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki keinen Kommissionsvorsitz in der Bischofskonferenz inne. In einer ersten Reaktion machte sich Woelki für den Ausbau der Theologie in Berlin stark.

  Artikel lesen

Kohlgraf: Mehr Verbindlichkeit in der Ehevorbereitung

Kohlgraf: Mehr Verbindlichkeit in der Ehevorbereitung

Vollversammlung - Die Bischöfe haben in Ingolstadt auch über den Kommunionempfang konfessionsverschiedener Paare gesprochen. Doch für den Mainzer Bischof Peter Kohlgraf gibt es beim Thema Kirche und Ehe noch ganz andere Herausforderungen.

  Artikel lesen

Bericht: Finanzskandal um US-Kardinäle und Vatikan

Bericht: Finanzskandal um US-Kardinäle und Vatikan

Finanzen - In der US-Kirche zeichnet sich ein neuer Finanzskandal ab. Eine kirchliche Stiftung soll demnach ein dubioses Millionendarlehen vergeben haben. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen acht Kardinäle.

  Artikel lesen

Kirchhof: Staatsleistungen für Kirchen nicht abschaffen

Kirchhof: Staatsleistungen für Kirchen nicht abschaffen

Gesellschaft - Der frühere Bundesverfassungsrichter Paul Kirchhof ist 75 Jahre alt geworden. Im Interview spricht er über staatliche Gelder für die Kirche, gewachsene Kulturen und eine Rücksichtnahme auf den Islam.

  Artikel lesen

Kardinal: Heiligsprechung Oscar Romeros rückt näher

Kardinal: Heiligsprechung Oscar Romeros rückt näher

Heilige - 2015 sprach man ihn bereits selig. Jetzt rechnet Kardinal Gregorio Rosa Chavez mit der baldigen Heiligsprechung von Oscar Romero. Er sieht darin auch eine Botschaft an das Volk.

  Artikel lesen

Heße: Bischöfe müssen Blick auf Wirklichkeit richten

Heße: Bischöfe müssen Blick auf Wirklichkeit richten

Vollversammlung - Lebt die Kirche manchmal an der Realität vorbei? Erzbischof Stefan Heße hat seine Mitbrüder bei der Vollversammlung in Ingolstadt jedenfalls ermahnt: Christen schweben nicht über dem Boden.

  Artikel lesen

Die Kirche braucht eine Verfassungsänderung

Die Kirche braucht eine Verfassungsänderung

Analyse - Kirchenfinanzen sind ein Schwerpunktthema bei der Vollversammlung – die Bischöfe sprechen über mehr Transparenz und einen Finanzausgleich. Doch letztlich geht es bei der Diskussion um mehr als nur Geld.

  Artikel lesen

Über die Entlastung und Entmachtung von Pfarrern

Über die Entlastung und Entmachtung von Pfarrern

Verwaltung - In den Pfarreien setzt sich derzeit ein neuer Beruf durch: der Verwaltungsleiter. Das bringt Chancen, aber auch Gefahren mit sich, sagt Theologe Thomas Suermann de Nocker im katholisch.de-Interview.

  Artikel lesen

Ein Jahr der Jugend steht ins Haus

Ein Jahr der Jugend steht ins Haus

Vollversammlung - Tag 2 der Vollversammlung: Es ging um die internationale Ministranten-Wallfahrt und den Weltjugendtag in Panama. Bekanntgegeben wurde auch, welche deutschen Bischöfe an der Jugendynode teilnehmen werden.

  Artikel lesen

Nur noch ein Pfarrer für Kölns Innenstadtkirchen

Nur noch ein Pfarrer für Kölns Innenstadtkirchen

Seelsorge - Ein großer Teil der Kölner Gottesdienstteilnehmer feiert sonntags die Messe in einer der Innenstadtkirchen. Die stehen nun vor einem großen Wandel: Ein einziger Pfarrer soll künftig die sechs Seelsorgebereiche leiten.

  Artikel lesen

Ein besonderer Fastentipp: Essen Sie Schnecken!

Ein besonderer Fastentipp: Essen Sie Schnecken!

Fastenzeit -  Schon seit dem Mittelalter werden Weinbergschnecken traditionell als Fastenspeise serviert. Schneckenzüchterin Rita Goller erklärt, warum das so ist.

  Artikel lesen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018