Aktuelle Artikel

Die Rubrik "Aktuelle Artikel" bündelt die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de. Hier finden Sie alle Artikel zu aktuellen Ereignissen und Debatten.

Kirchengeschichte, Literatur und das beste Klosterbier

Kirchengeschichte, Literatur und das beste Klosterbier

Sommerserie - Das weltbeste Dunkelbier kosten, im historischen Zentrums Altbayerns weilen oder eine Kapelle besuchen, über die sogar schon Gedichte verfasst wurden: Unsere Ausflugstipps in die (Erz-) Bistümer führen diese Woche nach München und Freising, Regensburg und Rottenburg-Stuttgart.

  Artikel lesen

"Christus ist der erste Ausbilder"

"Christus ist der erste Ausbilder"

Priesterausbildung - "Die Hirten sollen den Geruch der Schafe annehmen" forderte Papst Franziskus unlängst von den Geistlichen. Das ist auch eine Programm, das das Seminar "Germanicum et Hungaricum" in Rom bei der Priesterausbildung zu leisten hat. Der Jesuitenpater Stefan Dartmann stellt sich dieser Herausforderung: Seit Ende Juli leitet er das deutschsprachige Kolleg.

  Artikel lesen

Tempo-30-Zonen und Pilgerwege

Tempo-30-Zonen und Pilgerwege

Heiliges Jahr - Der italienische Ministerrat hat der Stadt Rom Grünes Licht für ihre geplanten Arbeiten zum bevorstehenden Heiligen Jahr gegeben. Neben dem Ausbau der Infrastruktur steht vor allem das Thema Sauberkeit auf der Agenda.

  Artikel lesen

Das "tugendhafte Lebenswerk" von Albino Luciani

Das "tugendhafte Lebenswerk" von Albino Luciani

Seligsprechung - Das Seligsprechungsverfahren für Johannes Paul I. ist in eine entscheidende Phase getreten: Die "Positio", das Schriftstück über das "tugendhafte Lebenswerk" des 33-Tage-Papstes, ist fertig - angeblich samt Zeugnis des emeritieren Papstes Benedikt XVI.

  Artikel lesen

Rückenwind von Franziskus

Rückenwind von Franziskus

Ukraine - Wirklich funktioniert hat die vereinbarte Waffenruhe zwischen der Ukraine und den prorussischen Separatisten im Osten des Landes von Anfang an nicht. Seit langem warten die Ukrainer deshalb auf deutlichere Signale aus dem Vatikan. Ein päpstliches Schreiben zum Nationalfeiertag hat nun Begeisterung ausgelöst. Doch die Hoffnung scheint überzogen.

  Artikel lesen

Marx macht jungen Osteuropäern Mut

Marx macht jungen Osteuropäern Mut

Osteuropa - Der Internationale Kongress Renovabis beschäftigt sich Anfang September mit den Lebens- und Glaubensperspektiven der Jugendlichen in Osteuropa. Kardinal Reinhard Marx hat den jungen Gläubigen vorab in einem Grußwort Mut für ihre Zukunft gemacht.

  Artikel lesen

Strafe akzeptiert

Strafe akzeptiert

Femen - Im Prozess um den Nackt-Protest im Kölner Dom hat Femen-Aktivistin Josephine Witt das Urteil gegen sie angenommen. Sie muss nun 600 Euro wegen grober Störung der Religionsausübung zahlen. Ursprünglich wollte die Studentin die Entscheidung anfechten.

  Artikel lesen

Schwanger und traumatisiert

Schwanger und traumatisiert

Flüchtlinge - Die katholischen Schwangerenberatungsstellen verzeichnen einen wachsenden Zulauf durch Flüchtlinge. Oft seien die Frauen traumatisiert und in schlechter gesundheitlicher Verfassung, sagt die Familienreferentin der Caritas, Sabine Fähndrich.

  Artikel lesen

"Worte allein genügen nicht"

"Worte allein genügen nicht"

Flüchtlinge - Kardinal Reinhard Marx hat die rechte Hetze gegen Flüchtlinge scharf kritisiert: Da eine Belehrung der Radikalen nicht genüge, müsse man "die rechtsstaatlichen Mittel anwenden". Auch die Evangelische Kirche in Deutschland positioniert sich deutlich.

  Artikel lesen

"Grenzen der Aufnahmefähigkeit"

"Grenzen der Aufnahmefähigkeit"

Flüchtlinge - Erika Steinbach sieht Deutschland nicht als klassisches Einwanderungsland. Die CDU-Politikerin wirbt im Interview mit katholisch.de um Verständnis für die Ängste von Bürgern angesichts von immer mehr Flüchtlingen, die nach Deutschland kommen.

  Artikel lesen

"Wir müssen eine Gegenatmosphäre schaffen"

"Wir müssen eine Gegenatmosphäre schaffen"

Flüchtlinge - Während Bundeskanzlerin Merkel heute die Flüchtlingsunterkunft in Heidenau besuchte, diskutieren Kirchenvertreter, wie auf die zunehmenden fremdenfeindlichen Übergriffe reagiert werden kann. Auch von den Pfarreien fordern sie weiteres Engagement.

  Artikel lesen

Kulturelle Säuberungen im "Islamischen Staat"

Kulturelle Säuberungen im "Islamischen Staat"

Terrorismus - Die bestialischen Morde der Terrormiliz des "Islamischen Staats" sorgen weltweit für Entsetzen. Doch in ihrer barbarischen Lust an der Vernichtung zerstören die Islamisten auch immer mehr antike Kulturgüter.

  Artikel lesen

Hundert Mal Franziskus

Hundert Mal Franziskus

Papst - Am Mittwoch hat Franziskus ein kleines Jubiläum gefeiert: seine 100. Generalaudienz. Und wie so oft, sah man einen lächelnden Papst, der bei strahlendem Wetter die Gläubigen empfing. Doch einen solchen Charakter hatten die Audienzen nicht immer.

  Artikel lesen

Der Litfaßsäulenheilige

Der Litfaßsäulenheilige

Kolumne - In der Vatikan-Kolumne "Franz & Friends" geht es in dieser Woche um ein Foto, auf dem der Papst ein Plakat zum Konflikt um die Falklandinseln in der Hand hält. Es sorgte vor allem in Argentinien für großen Wirbel - und das nicht ganz zu Unrecht.

  Artikel lesen

Ehrlichkeit sich selbst gegenüber

Ehrlichkeit sich selbst gegenüber

Kino - Im Sommer 1974 lassen sich ein italienischer Künstler und seine Ehefrau vom Freiheitstaumel der westlichen Jugend mitreißen. Obwohl der Maler sich öfters mit seinen Models vergnügt, will er eine lesbische Beziehung seiner Frau nicht tolerieren.

  Artikel lesen

Sterbehilfe-Entwürfe nicht verfassungskonform?

Sterbehilfe-Entwürfe nicht verfassungskonform?

Politik - Leidenschaftlich hatten die Parlamentarier vor der Sommerpause über die Sterbehilfe diskutiert. Jetzt meldet der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags gegen drei von vier Gesetzentwürfen ernste Bedenken an: Sie könnten gegen das Grundgesetz verstoßen.

  Artikel lesen

Rekordzahl an Anmeldungen

Rekordzahl an Anmeldungen

Weltjugendtag - Für den katholischen Weltjugendtag 2016 im südpolnischen Krakau haben sich im ersten Monat nach dem Start der Anmeldung rund 220.000 Teilnehmer registrieren lassen. Das Interesse sei nicht nur in Europa, sondern auch in Süd- und Nordamerika groß, sagte der Krakauer Kardinal Stanislaw Dziwisz.

  Artikel lesen

Stress und spontane Hilfe

Stress und spontane Hilfe

Polizeiseelsorge - Die vielen Flüchtlinge, die seit Monaten in Bayern ankommen, stellen auch Polizisten vor immer größere Herausforderungen. Im Interview erläutert der katholische Landespolizeidekan Andreas Simbeck, was die Polizeiseelsorger für die Betroffenen tun können.

  Artikel lesen

"Voll erhaltene Hüllen"

"Voll erhaltene Hüllen"

Lebensschutz - Die Kontroverse um "Planned Parenthood" in den USA nimmt an Schärfe zu, nachdem ein weiteres Video veröffentlicht wird. Der Film soll zeigen, wie respektlos die Organisation abgetriebene Föten vermarktet. Der Kongress und mehrere Bundesstaaten versuchen, ihr den Geldhahn abzudrehen.

  Artikel lesen

"Das nächste Mal nehme ich die Trillerpfeife mit"

"Das nächste Mal nehme ich die Trillerpfeife mit"

Manila - Kardinal Gaudencio Rosales (83), emeritierter Erzbischof von Manila, zeigt Talent zum Hirtendienst auch im Straßenverkehr: Nachdem er in der philippinischen Hauptstadt über eine halbe Stunde im Stau festsaß, machte er sich zu Fuß auf, um nach dem Rechten zu sehen.

  Artikel lesen

Völkermord an irakischen Christen

Völkermord an irakischen Christen

Irak - Der Pfarrer Douglas Joseph Schimschon Al-Bazi aus Erbil sieht im Irak einen "Völkermord" an den Christen. Auch für die vor einem Jahr vor der Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS) aus Mossul und der Ninive-Ebene in die Kurdenregion Geflohenen sei die Lage weiter schrecklich.

  Artikel lesen

Vorbild Island

Vorbild Island

Flüchtlinge - 80 Prozent der in den vergangenen Jahren nach Deutschland eingewanderten Menschen sind Katholiken. Sie willkommen zu heißen ist das Anliegen der Diaspora-Aktion des Bonifatiuswerks. Im hohen Norden hat sich das Hilfswerk schlau gemacht, wie Integration gelingt.

  Artikel lesen

Der Jakobsweg vor der Haustür

Der Jakobsweg vor der Haustür

Pilgern - Wer ein Stück auf dem Jakobsweg wandern will, der muss nicht erst nach Spanien reisen: Auch in Deutschland gibt es Abschnitte des weltbekannten Wegs. Doch auch andere historische Pilgerrouten erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Besonders groß ist die Auswahl im Bistum Trier.

  Artikel lesen

Indonesischer "Gott" soll seinen Namen ändern

Indonesischer "Gott" soll seinen Namen ändern

Indonesien - 42 Jahre lang fristete ein Indonesier mit dem Namen "Tuhan" - übersetzt: Gott - unbehelligt sein Dasein als Tischler. Jetzt muss der Mann auf Druck von islamischen Religionshütern in seinem Heimatland seinen Namen ändern.

  Artikel lesen

Friedensgebet für ein gutes Miteinander

Friedensgebet für ein gutes Miteinander

Flüchtlinge - Nach den fremdenfeindlichen Krawallen haben sich im sächsischen Heidenau rund 200 Menschen zu einem ökumenischen Gebet getroffen. Der katholische Pfarrer der Kleinstadt sagte, Christen sollten Gesicht gegen Rassismus zeigen.

  Artikel lesen

"Nicht den Stab über andere brechen"

"Nicht den Stab über andere brechen"

Homosexualität - Im Titel einer neuen Aufsatzsammlung zitiert der Mainzer Moraltheologe Stephan Goertz Papst Franziskus: "Wer bin ich, ihn zu verurteilen?" Im Interview erläutert er, warum er eine Änderung der kirchlichen Haltung zu Homosexualität für nötig hält.

  Artikel lesen

Wo 2 oder 3…

Wo 2 oder 3…

Soziales - Die katholische Pax-Bank will dort anpacken, wo ein Einzelner alleine vielleicht überfordert ist. Deshalb hat sie eine Crowdfunding-Plattform für soziale Projekte gegründet. In Anlehnung an die Worte Jesu trägt sie den Namen "www.wo2oder3.de".

  Artikel lesen

Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Livestreams - Hier finden Sie alle Übertragungen im Überblick

  Artikel lesen

Mehr kirchliche Unterkünfte für Flüchtlinge

Mehr kirchliche Unterkünfte für Flüchtlinge

Flüchtlinge - Kardinal Reinhard Marx sieht die Kirche und die ganze Gesellschaft in der Pflicht, Vertriebene aufzunehmen. In einem Brief fordert er die Pfarreien und Ordensgemeinschaften im Erzbistum München und Freising auf, weitere Möglichkeiten der Unterbringung für Flüchtlinge zu prüfen.

  Artikel lesen

"Irgendwas von 'der Hirte' und so ..."

"Irgendwas von 'der Hirte' und so ..."

Brauchtum - Eine Gruppe verdächtiger Personen, die durch die Straßen zieht und seltsame Parolen skandiert: Das hat eine junge Frau so beunruhigt, dass sie die 110 wählte. Zum Glück konnten die Polizisten ihre Sorgen zerstreuen.

  Artikel lesen

Folgen Sie katholisch.de via     Facebook     Twitter     YouTube     Newsletter

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutzerklärung  |  © 2015