Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

Erste Reihe Mitte oder Seitenschiff

Erste Reihe Mitte oder Seitenschiff

Humor - Kennen Sie das? Sie gehen am Sonntag in den Gottesdienst, um sich für die bevorstehende Woche zu stärken. Aber dann kommen Sie sich am Ende doch klein und schwach vor, weil der Vorzeige-Katholik ihrer Gemeinde einfach alles ein wenig besser macht als Sie. Katholisch.de zeigt ihnen - passend zu Rosenmontag mit einem karnevalistischen Augenzwinkern -, wie sie den Vorzeige-Katholiken erkennen können.

  Artikel lesen

Franziskus als Friedensbotschafter

Franziskus als Friedensbotschafter

Papstreise - Mexiko und sein Drogenkrieg stehen für eine neue Qualität von Kriminalität. Nun setzt das Land Hoffnungen in den Besuch von Papst Franziskus. Vom 12. bis 18. Februar besucht das Kirchenoberhaupt die zweitgrößte katholische Nation der Erde.

  Artikel lesen

Heße ruft zur Begegnung mit Fremden auf

Heße ruft zur Begegnung mit Fremden auf

Flüchtlinge - Erzbischof Stefan Heße ruft zur Begegnung mit Flüchtlingen und Fremden auf. Darin liege eine Chance für einen "menschlichen, gemeinschaftlichen Neuanfang", sagte Heße am Sonntag zum Abschluss der Ansgarwoche.

  Artikel lesen

Für eine "heilsame Dezentralisierung"

Für eine "heilsame Dezentralisierung"

Vatikan - Ab diesem Montag tagt erneut der K9-Rat zur Kurienreform. Bei der 13. Sitzung des wichtigsten Beratergremiums von Papst Franziskus, dem auch Kardinal Reinhard Marx angehört, soll es diesmal um die Themen Dezentralisierung und Synodalität gehen. Für den Papst ist klar: Es braucht eine Aufwertung der synodalen Strukturen auf allen Ebenen der Kirche.

  Artikel lesen

Oster kritisiert liberale Theologen

Oster kritisiert liberale Theologen

Wissenschaft - In Deutschland ist eine neuerliche Debatte um das Verhältnis der akademischen Theologie zum Lehramt von Papst und Bischöfen entbrannt. Bei Facebook kritisierte Bischof Stefan Oster am Wochenende einige liberale Theologen.

  Artikel lesen

Papst ruft zu Hilfe für Syrien auf

Papst ruft zu Hilfe für Syrien auf

Vatikan - Der Papst hat die internationale Gemeinschaft mit Blick auf Syrien zu humanitärer Hilfe und weiteren Verhandlungen aufgerufen: "Ich appelliere, keine Anstrengungen zu scheuen, um die Parteien an den Verhandlungstisch zu bringen."

  Artikel lesen

Franziskus als unfreiwilliger Wahlkampfhelfer

Franziskus als unfreiwilliger Wahlkampfhelfer

Wahlen - Auf meterhohen Stellwänden ist überall in Rheinland-Pfalz Papst Franziskus zu sehen. Kommt das Kirchenoberhaupt etwa nach Mainz? Mitnichten - es ist eine Aktion der Linkspartei vor der Landtagswahl. Sie sorgt on- wie offline für Diskussionen.

  Artikel lesen

"Sich um das gemeinsame Zuhause kümmern"

"Sich um das gemeinsame Zuhause kümmern"

Papst - In seiner neuen Videobotschaft spricht Papst Franziskus über die Bewahrung der Schöpfung und die Verteilung der Güter auf der Erde. Angesichts von Armut und Umweltzerstörung fordert er eine andere Wirtschaft und eine neue Lebensweise.

  Artikel lesen

Alles aus in Avignon

Alles aus in Avignon

Geschichte - Nichts dauert länger als ein Provisorium. Diese Binsenweisheit galt auch für die päpstlichen Ländereien im Südosten Frankreichs. Vor genau 225 Jahren schnitt die Französische Revolution einen kuriosen Zopf aus dem Mittelalter ab.

  Artikel lesen

Mit Rosen bedacht

Mit Rosen bedacht

Karneval - Rosenmontag und Veilchendienstag - die Namen dieser beiden Karnevalstage erinnern eher an den heiligen Valentin, als an Narretei und bierselige Fröhlichkeit. Doch woher haben die beiden tollen Tage ihre blumigen Bezeichnungen?

  Artikel lesen

Gestohlenes Marienbild ist wieder da

Gestohlenes Marienbild ist wieder da

Kriminalität - Die aus dem Wallfahrtsdom im nordrhein-westfälischen Neviges gestohlene Marien-Darstellung ist wenige Stunden nach ihrem Verschwinden wieder aufgetaucht. Der unbekannte Dieb habe das Bild am Samstag vor der Klosterpforte abgelegt.

  Artikel lesen

Marienbild aus Wallfahrtskirche gestohlen

Marienbild aus Wallfahrtskirche gestohlen

Kriminalität - Unbekannte haben aus dem Wallfahrtsdom im nordrhein-westfälischen Neviges eine bekannte Marien-Darstellung gestohlen. Der Täter habe das Schutzglas zerschlagen und das Bild entwendet, teilte das Erzbistum Köln am Samstag mit.

  Artikel lesen

Auswirkungen für die gesamte Weltlage

Auswirkungen für die gesamte Weltlage

Ökumene - Wenige Tage vor dem historischen Treffen von Papst Franziskus und Patriarch Kyrill I. in Kuba wurden am Samstag aus dem Vatikan und Moskau weitere Details bekannt. Unter anderem nannte die russische Seite ein wichtiges Thema des Gesprächs.

  Artikel lesen

"Barmherzigkeit kennt keine Grenze"

"Barmherzigkeit kennt keine Grenze"

Flüchtlinge - Für eine Begrenzung der Flüchtlingszahlen, aber gegen eine Beschränkung des deutschen Asylrechts: Kardinal Reinhard Marx hat dafür plädiert, den Umgang mit Flüchtlingen in Deutschland an der Barmherzigkeit auszurichten.

  Artikel lesen

Provokanter Flirt mit Terror-Propaganda

Provokanter Flirt mit Terror-Propaganda

Frankreich - Massenhinrichtungen, Folter, Interviews mit Scharia-Islamisten: Ein Dokumentarfilm über Salafisten erhitzt derzeit in Frankreich die Gemüter. Ist der 70-minütige Film Gewaltverherrlichung, Propaganda oder schonungslose Information?

  Artikel lesen

"Zerstörung mit Ansage"

"Zerstörung mit Ansage"

Architektur - Die Friedrichswerdersche Kirche im Zentrum Berlins ist die einzige noch ganz erhaltene Kirche des preußischen Baumeisters Karl Friedrich Schinkel. Bald ist sie voll hinter Luxusbauten verschwunden - und vermutlich noch beschädigter als ohnehin.

  Artikel lesen

Reliquien von Pater Pio im Petersdom

Reliquien von Pater Pio im Petersdom

Heilige - Massenandrang in Rom: Begleitet von rund 20.000 Gläubigen sind die Reliquien von Pater Pio am Freitagnachmittag nach einer rund zweistündigen Prozession durch die Stadt im Petersdom eingetroffen. Dort können Sie bis Donnerstag verehrt werden.

  Artikel lesen

Wo Luther noch katholisch war

Wo Luther noch katholisch war

Kultur - Es ist ein Ort, der Geschichte geschrieben hat: Das Augustinerkloster in Erfurt. Von 1505 bis 1512 lebte Martin Luther hier, und 2011 war Papst Benedikt XVI. zu Besuch. Jetzt könnte das Kloster zum Weltkulturerbe der Unesco werden.

  Artikel lesen

Nicht allein in Deutschland

Nicht allein in Deutschland

Flüchtlinge - Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, brauchen Hilfe, um sich zurechtzufinden. Paten und Gastfamilien können sie dabei unterstützen. Die Helfer haben aber mit vielen Herausforderungen zu kämpfen. Jetzt will die Politik mehr helfen.

  Artikel lesen

Publikation zur Ökumenischen Sozialinitiative

Publikation zur Ökumenischen Sozialinitiative

Ökumene - Rund zwei Jahre dauerte der Diskussionsprozess zur Ökumenischen Sozialinitiative. Nun ist dazu ein Dokumentationsband erschienen. Er fasst die wichtigsten Debattenbeiträge zusammen und kann im Internet heruntergeladen werden.

  Artikel lesen

"Das Leben leben"

"Das Leben leben"

Seelsorge - Wenige Tage nach dem Anschlag in Istanbul, bei dem 11 Menschen starben, war das Thema aus den Medien verschwunden. Doch Pater Alexander Jernej von der St. Georgs-Gemeinde in Istanbul stört das nicht. Konkrete Hilfe für die Betroffenen sei wichtiger.

  Artikel lesen

Historischer Kirchengipfel auf Kuba

Historischer Kirchengipfel auf Kuba

Vatikan - Es war ein Paukenschlag, den Vatikansprecher Lombardi am Freitag verkündete: Papst Franziskus wird den Moskauer Patriarchen Kyrill I. treffen. Dabei hatte es lange so ausgesehen, als gäbe es zuviele Hindernisse für eine solche Begegnung.

  Artikel lesen

"Wir suchen nicht nur katholische Betten"

"Wir suchen nicht nur katholische Betten"

Katholikentag - Für den Katholikentag in Leipzig werden noch 4.000 Privatquartiere benötigt. Dafür startete heute die Kampagne "Gast sucht Rast". Bürgermeister Michael Faber zeigt sich optimistisch, denn die Messestadt sei für ihre Gastfreundschaft bekannt.

  Artikel lesen

Papst trifft Moskauer Patriarchen Kyrill I.

Papst trifft Moskauer Patriarchen Kyrill I.

Vatikan - Papst Franziskus will in der kommenden Woche mit dem Moskauer Patriarchen Kyrill I. zusammentreffen. Dafür legt er am Freitag auf Kuba einen Zwischenstopp auf dem Hinflug seiner Mexiko-Reise ein.

  Artikel lesen

Europäische Bischöfe: IS vor Gericht bringen

Europäische Bischöfe: IS vor Gericht bringen

Europa - Gestern hat das Europäische Parlament die Menschenrechtsverletzungen der Terrormiliz "Islamischer Staat" als Völkermord eingestuft. Die europäischen Bischöfe begrüßen das als "bedeutenden Schritt nach vorn" - und fordern noch mehr.

  Artikel lesen

Abt der Dormitio-Abtei weiter in Auszeit

Abt der Dormitio-Abtei weiter in Auszeit

Israel - Im November hatte er sein Amt vorübergehend niedergelegt: Gregory Collins, Abt der Jerusalemer Dormitio-Abtei. Als Grund war auf die Anschläge verwiesen worden, denen sich die Ordensleute ausgesetzt sehen. Nun hat Collins seine Auszeit verlängert.

  Artikel lesen

Ein bisschen Spaß muss sein

Ein bisschen Spaß muss sein

Kultur - Darf man sich über das Sterben lustig machen? Unbedingt, findet das Kasseler Museum für Sepulkralkultur. Lachen nehme dem Tod den Schrecken. Eine Sonderschau mit dem Titel "Einer geht noch" zeigt ab heute, wie's geht - mit süffigem Abgang.

  Artikel lesen

Warten auf Numero Vier

Warten auf Numero Vier

Bistum Dresden-Meißen - Seit mehr als 37 Jahren chauffiert Andreas Bittner die Bischöfe von Dresden-Meißen. Jetzt wartet er gespannt auf seinen nächsten bischöflichen Fahrgast. Wer folgt in Dresden auf den nach Berlin gewechselten Oberhirten Heiner Koch nach?

  Artikel lesen

Helau, Alaaf und Narri Narro

Helau, Alaaf und Narri Narro

Fastnacht - In ganz Deutschland stürmen Narren die Rathäuser und feiern auf den Straßen. Auch in der Kirche wird an diesem Donnerstag gefeiert, und schon so manches Generalvikariat ist fest in jecker Hand. Wir zeigen, wo die Kirche feiert.

  Artikel lesen

YouTuber wollen Islam erklären

YouTuber wollen Islam erklären

Internet - Was steckt hinter dem Begriff Dschihad? Was bedeutet Kalifat? Und ruft der Koran zur Gewalt auf? Gemeinsam mit prominenten YouTubern will die Bundeszentrale für politische Bildungzu einem besseren Verständnis des Islam beitragen.

  Artikel lesen

Folgen Sie katholisch.de via     Facebook     Twitter     YouTube     Newsletter

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutzerklärung  |  © 2016