Aktuelle Artikel

Die Rubrik "Aktuelle Artikel" bündelt die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de. Hier finden Sie alle Artikel zu aktuellen Ereignissen und Debatten.

Richtiges Zeichen

Richtiges Zeichen

Standpunkt - Ulrich Waschki über das gemeinsame Reformationsgedenken

  Artikel lesen

Sie lieben ihn hier

Sie lieben ihn hier

Vatikan - Seit zwei Jahren ist die Sommerresidenz Castel Gandolfo verwaist. Der amtierende Papst blieb bisher lieber im Vatikan. Und der zurückgetretene traute sich noch nicht zu kommen. Nun verbringt Benedikt XVI. wieder eine Saison in den Albaner Bergen. Dort hat man den "Deutschen mit der leisen Stimme" in sehr guter Erinnerung.

  Artikel lesen

Knackpunkt Karfreitagsfürbitte

Knackpunkt Karfreitagsfürbitte

Religion - Vor wenigen Tagen wurde wieder über sie diskutiert: die Karfreitagsfürbitte für die Juden. Katholisch.de hat mit Hans Hermann Henrix, Experte für den jüdisch-christlichen Dialog, über die Problematik und mögliche Lösungsansätze gesprochen.

  Artikel lesen

"Heikle" Kontakte nach Rom

"Heikle" Kontakte nach Rom

Traditionalisten - Die Piusbruderschaft ist nach eigenen Angaben weiter in Kontakt mit dem Vatikan. Die Arbeit laufe diskret, sagt Generalsuperior Bernard Fellay. Doch er habe den Eindruck, dass der Papst die Bruderschaft durchaus als katholisch ansehe.

  Artikel lesen

"Den einen Leib Christi zum Ausdruck bringen"

"Den einen Leib Christi zum Ausdruck bringen"

Vatikan - Papst Franziskus hat gemeinsam mit dem griechisch-orthodoxen Metropoliten von Pergamon, Ioannis Zizioulas, vor dem Grab des Apostels Petrus im Petersdom gebetet. Die traditionelle Geste fand anlässlich des Hochfests Peter und Paul statt.

  Artikel lesen

Das christliche Menschenbild als Kompass

Das christliche Menschenbild als Kompass

Parteien - Mit einem Festakt hat die CDU den 70. Jahrestag ihrer Gründung gefeiert. In mehreren Reden beschworen die Christdemokraten angesichts der gegenwärtigen Krisen das Wertefundament ihrer Partei - das auch für den Fortbestand der Europäischen Union wichtig sei.

  Artikel lesen

Die Familie im Fokus

Die Familie im Fokus

Familie - Zahlreiche katholische und evangelische Arbeitgeber erhalten in diesem Jahr das Familien-Siegel "audit berufundfamilie". Wie das Bundesfamilienministerium mitteilte, haben sich die Arbeitgeber besonders um ein gutes Verhältnis zwischen Familie und Beruf bemüht.

  Artikel lesen

Doch nicht gottlos in Kiel?

Doch nicht gottlos in Kiel?

Politik - Im Herbst 2014 lehnte der Kieler Landtag den Gottesbezug in der Verfassung Schleswig-Holsteins ab. Eine Volksinitiative wollte das nicht akzeptieren - und hat erfolgreich Unterschriften gesammelt. Das erfreut auch Hamburgs Erzbischof Stefan Heße.

  Artikel lesen

Gemeinsames Christusfest 2017

Gemeinsames Christusfest 2017

Ökumene - Nach den ökumenischen Verstimmungen vom vergangenen Jahr war das nicht selbstverständlich: Wie heute bekannt wurde, wollen evangelische und katholische Kirche im Jahr 2017 gemeinsam der Reformation vor 500 Jahren gedenken. Zu einer ganzen Reihe von Veranstaltungen zählt auch ein Gottesdienst mit gegenseitigen Versöhnungsgesten.

  Artikel lesen

"Meister des Gebets"

"Meister des Gebets"

Vatikan - Papst Franziskus hat am Montag den neuen Metropoliten der Kirche ihr Pallium verliehen. In seiner Predigt ging der Papst auf die Aufgaben der Erzbischöfe ein, die alle einer Kirchenprovinz vorstehen - und warnte sie vor Machtanmaßungen.

  Artikel lesen

Zwischen Kaiserdom und Chemie-Industrie

Zwischen Kaiserdom und Chemie-Industrie

Bistum Speyer - Das Bistum Speyer gehört zu den kleineren Diözesen Deutschlands. Langweilig ist es dort aber noch lange nicht. Nicht nur der Kaiserdom ist eine Reise wert - auch die Geschichte des Bistums bietet viel Wissenswertes.

  Artikel lesen

"Bühne" der Religiösität

"Bühne" der Religiösität

Kirche - Über eine stärkere Präsenz der katholischen Kirche in Berlin wird häufiger diskutiert. Nun hat sich Kulturstaatsministerin Monika Grütters bei einem Festakt der dortigen Katholischen Akademie ebenfalls für mehr Kirche in der Bundeshauptstadt ausgesprochen.

  Artikel lesen

Bezahlt wird immer

Bezahlt wird immer

Standpunkt - Thomas Sternberg über Urheber- und Nutzerrecht im digitalen Zeitalter

  Artikel lesen

In Gemeinschaft mit dem Papst

In Gemeinschaft mit dem Papst

Liturgie - Es war wieder so weit: Der Papst überreichte den neuen Metropoliten ihr Pallium, eine weiße Wollstola mit aufgestickten Kreuzen. Dass sie das Kleidungsstück ausgerechnet heute erhalten, ist kein Zufall.

  Artikel lesen

"Erinnerung stiftet Identität"

"Erinnerung stiftet Identität"

Kultur - Speyers Bischof Karl-Heinz Wiesemann unterstützt die neue Social-Media-Kampagne "#unite4heritage" der Unesco, die auf die Bedrohung von Welterbestätten aufmerksam macht. Ohne eigenes kulturelles Erbe sei es schwer, die Zukunft zu gestalten, erklärte Wiesemann sein Engagement.

  Artikel lesen

Benedikt XVI. wird geehrt

Benedikt XVI. wird geehrt

Vatikanstadt - Ende der kommenden Woche könnte der emeritierte Papst Benedikt XVI. für kurze Zeit erneut im Rampenlicht stehen. Denn dann bekommt er nach Medienberichten gleich zwei Ehrendoktorwürden. Beide Ehrungen kommen von polnischen Hochschulen.

  Artikel lesen

"Barbarische Akte"

"Barbarische Akte"

Vatikan - Ob Tunesien, Frankreich oder Kuwait: Die Anschläge der vergangenen Woche hat Papst Franziskus mit scharfen Worten verurteilt. Er bete für die Opfer und deren Angehörige, hieß am Sonntag im Vatikan. Auch über einige kircheninterne Themen wurde informiert.

  Artikel lesen

Zwischen Menschenrechten und kulturellen Traditionen

Zwischen Menschenrechten und kulturellen Traditionen

Afrika - Bei einer Internationalen Konferenz über Menschenrechte in Sambia hat Münsters Weihbischof Stefan Zehkorn mehr Einsatz gegen Gewalt an Frauen gefordert. Besonders die Präventionsarbeit müsse verstärkt werden. Auch die Kirche sei da nicht außen vor.

  Artikel lesen

Gezeichnetes Land

Gezeichnetes Land

Katastrophen - Nach dem Erdbeben in Nepal sind Tausende Tote geborgen und Zehntausende Verletzte versorgt. Die Nothilfe ist geleistet. Doch nun wird Geld für den Wiederaufbau des armen Landes gebraucht. Viel Geld.

  Artikel lesen

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Erzbistum Köln - Der Kölner Kardinal Woelki ist verärgert über die Gleichgültigkeit, mit der die Deutschen nach seiner Ansicht der Kinderarmut gegenüber stehen. So sei eine gerade veröffentlichte Studie der Bertelsmann Stiftung längst wieder vergessen - und das, obwohl sie dramatische Zahlen aufweise.

  Artikel lesen

ZDF-Fernsehgottesdienst

ZDF-Fernsehgottesdienst

Fernsehen - Mit freundlicher Genehmigung des ZDF überträgt katholisch.de an jedem zweiten Sonntag den katholischen Fernsehgottesdienst - heute aus der Pfarrkirche St. Bartholomäus im oberschlesischen Oberglogau.

  Artikel lesen

Glauben tanken

Glauben tanken

Reise - Mit der beginnenden Urlaubszeit erhöht sich auch der Verkehr auf den deutschen Autobahnen. Wer zwischendurch mal eine etwas andere Pause machen will, der ist in einer der 43 Autobahnkirchen richtig.

  Artikel lesen

"Das lernt man nicht auf der Polizeischule"

"Das lernt man nicht auf der Polizeischule"

Fernsehen - Am Sonntag zeigte die ARD einen herausragenden Polizeiruf. Die Story: Die Eigentümerin einer Münchner Möbelmanufaktur wird ermordet und anschließend rituell beerdigt. Wie der Film die Aufklärung des Falls erzählte, ließ selbst Krimi-Standardsituationen zum Ereignis werden.

  Artikel lesen

Kirche als "Graswurzel-Bewegung"?

Kirche als "Graswurzel-Bewegung"?

Theologie - Von der "schwachen Massenkirche" zur "glaubenssicheren Minderheit", so könnte nach den Worten des Wiener Pastoraltheologen Paul Michael Zulehner die Zukunft der katholischen Kirche aussehen. Das Selbstverständnis als quasi Staatsreligion sei jedenfalls nicht mehr haltbar.

  Artikel lesen

Vier Heiligsprechungen und eine neue Behörde

Vier Heiligsprechungen und eine neue Behörde

Vatikan - Der Samstag stand im Vatikan im Zeichen des Konsistoriums. Es legte den 18. Oktober als Termin für die kommenden Heiligsprechungen fest. Außerdem fällte Franziskus eine weitreichende Entscheidung für die Reform der vatikanischen Medien.

  Artikel lesen

Wie ein Trauerspiel

Wie ein Trauerspiel

Politik - Sei es der Vatikan, die europäischen Bischöfe oder die Gemeinschaft Sant'Egidio: Kirchenvertreter sind enttäuscht von den Ergebnissen des EU-Flüchtlingsgipfels. In ihren Statements sparen sie nicht an klaren Worten.

  Artikel lesen

"Ein Fehler"

"Ein Fehler"

Homosexuelle - Der Supreme Court der USA hat in einer historischen Entscheidung die "Homo-Ehe" legalisiert. Die katholischen US-Bischöfe halten das für eine tragische Fehlentscheidung.

  Artikel lesen

Auf der gleichen Stufe

Auf der gleichen Stufe

Geschichte - Dass Martin Luther Männer und Frauen als gleichberechtigt ansah, davon die ist evangelische Theologin Margot Käßmann überzeugt. Bei einer Gedenkfeier an die Einführung der Reformation in Magdeburg äußerte sie sich auch zu anderen Themen wie der Zukunft der Ökumene.

  Artikel lesen

Ein Haus voll Glorie bauet

Ein Haus voll Glorie bauet

Architektur - Dieses Wochenende ist "Tag der Architektur". Katholisch.de hat alle Kirchengebäude, die dazu ihren Türen öffnen, auf einer Karte zusammengestellt – und beim Architekten Christoph Gatz nachgehört, wie ein geplanter Tischtennisraum auf einmal zu einer "richtigen Kirche" werden kann.

  Artikel lesen

Viel Lärm um Andreas

Viel Lärm um Andreas

Brauchtum - Einst war Amalfi, heute ein Touristenörtchen mit 5.000 Seelen, eine Supermacht des Mittelmeeres. Seit dem Mittelalter wird hier der Apostel Andreas verehrt. Immer am 27. Juni bereiten ihm die Amalfitaner ein knallbuntes Fest mit Pauken und Trompeten.

  Artikel lesen

Folgen Sie katholisch.de via     Facebook     Twitter     YouTube     Newsletter

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutzerklärung  |  © 2015