Wer entwirft das neue Kleid für Maria?

Das Aachener Gnadenbild soll ein modernes Gewand bekommen

Wettbewerb -  Ganze 43 festliche Kleider besitzt Maria bereits. Aber nun muss etwas Neues her, etwas ganz anderes: Der Aachener Dom will sein Gnadenbild neu einkleiden – und zwar mit einem modernen Gewand für den Alltag. Und wer dafür das beste Design entwirft, darf sich über ein Preisgeld freuen.

  Artikel lesen

So will die Kirche die Renten ihrer Mitarbeiter sichern

So will die Kirche die Renten ihrer Mitarbeiter sichern

Finanzen -  Die KZVK ist für die betriebliche Altersversorgung von rund 1,2 Millionen Beschäftigten bei Kirche und Caritas zuständig. Doch die Pensionskasse weist eine Deckungslücke von 7,2 Milliarden Euro auf. Mit einem neuen Finanzierungssystem soll sich das ändern.

  Artikel lesen

ZdK kritisiert Dominikaner für Rolle in AfD-Stiftung

ZdK kritisiert Dominikaner für Rolle in AfD-Stiftung

Politik -  ZdK-Präsident Thomas Sternberg hält es für "skandalös", dass dem Kuratorium der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung ein Dominikaner angehört. Der Pater war einst eng mit Sternbergs CDU verbunden.

  Artikel lesen

Polens Kirche ruft zu 100 Tagen Alkoholverzicht auf

Polens Kirche ruft zu 100 Tagen Alkoholverzicht auf

Polen -  "Das ist eine wirkliche Prüfung für die Freiheit und die Liebe zum Vaterland." - Zum 100. Jubiläum der Unabhängigkeit wendet sich Polens Kirche mit einer ungewöhnlichen Aufforderung an die Gläubigen.

  Artikel lesen

Kirche ruft zu Exorzismusgebet für Nicaragua auf

Kirche ruft zu Exorzismusgebet für Nicaragua auf

Nicaragua -  Bei der Belagerung einer Kirche wurden am Samstag zwei Menschen von Heckenschützen erschossen. Die Bischöfe Nicaraguas kritisieren die Regierung – und rufen die Gläubigen nicht nur zum Fasten auf.

  Artikel lesen

Ist das der älteste Priester Deutschlands?

Ist das der älteste Priester Deutschlands?

Serie: Mein Glaube -  Pfarrer Bruno Kant blickt auf ein bewegtes Leben zurück: Als er geboren wurde, tobte der Erste Weltkrieg. Inzwischen kann er auf 68 Jahre Priestersein zurückblicken. Mit katholisch.de hat er darüber gesprochen.

  Artikel lesen

Bischof: Ohne Flüchtlingshilfe Eucharistie wirkungslos

Bischof: Ohne Flüchtlingshilfe Eucharistie wirkungslos

Flüchtlinge -  Geht das? Das Herz in der Heiligen Messe für Christus öffnen und es dann Geflüchteten gegenüber verschließen? Nein, sagt Bischof Mario Grech. Er wendet sich mit eindringlichen Worten an seine Gläubigen.

  Artikel lesen


Dieser leere Stuhl könnte bald Dein Arbeitsplatz sein!

Dieser leere Stuhl könnte bald Dein Arbeitsplatz sein!

Wir suchen einen Online- und einen Social-Media-Redakteur für unser Team! Interesse? Dann unten klicken für weitere Infos.

  Zum Stellenangebot
Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Ordensgründerin: Maria Magdalena Postel

Ordensgründerin: Maria Magdalena Postel

Maria Magdalena Postel gründete 1807 die Gemeinschaft der armen Töchter von der Barmherzigkeit. Ihr Grundsatz: Das Leben in absoluter Armut. Ein Porträt.

  Video ansehen
Kirchlicher Datenschutz: Das ist bei Fotos erlaubt

Kirchlicher Datenschutz: Das ist bei Fotos erlaubt

Datenschutz -  Bilder von der Fronleichnamsprozession veröffentlichen: Ist das nur erlaubt, wenn Hunderte Gläubige unterschreiben? Nein, stellen die kirchlichen Datenschützer jetzt klar – doch andere Regeln gelten weiter.

  Artikel lesen
Glaube
17
Juli
Tagesliturgie
 Kalenderblatt
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

Maria Magdalena Postel ist eine bekannte französische Heilige und Ordensgründerin. Sie wurde 1756 als erstes von sieben Kindern in Barfleur geboren und kam mit 12 Jahren in die Schule der Benediktinerinnen der Abtei Valognes. Mit 18 Jahren in ihre Heimat zurückgekehrt, gründet sie eine Schule mit Internat, in der Unterricht nach den Ansätzen des französischen Reformpädagogen Jean Baptiste de la Salle erteilt wurde. Während der französischen Revolution erteilt sie trotz Verbot Religionsunterricht und nimmt verfolgte Geistliche auf. Am 8. September 1807 gründete sie mit Catherine Bellot, Marie Viel und Angélique Ledanois die Gemeinschaft der Armen Töchter von der Barmherzigkeit und wählt für sich den Namen Maria Magdalena. Nach der Gründung der Armen Töchter von der Barmherzigkeit im Jahre 1807 folgen 25 Jahre Wanderschaft auf der Suche nach einem geeigneten Mutterhaus bis 1832 eine verfallene Benediktinerabtei erworben wird. Haupttätigkeit der Schwestern in dieser Zeit ist die Erziehung der Mädchen. Als Maria Magdalena am 16. Juli 1846 stirbt, zählt die Gemeinschaft schon 37 Niederlassungen, 150 Schwestern und 20 Novizinnen.

  Zum Kalenderblatt

Das sind die Sieger des Katholischen Medienpreises 2018

Das sind die Sieger des Katholischen Medienpreises 2018

Medienpreis -  Behinderungen, Krieg, Flucht: Es sind Themen, über die niemand gerne spricht und die gerade deshalb Beachtung verdienen. Die Journalisten, die den Medienpreis der Bischöfe erhalten, haben sich damit befasst.

  Artikel lesen

Tierische Wallfahrt: Ein Halleluja für vier Hufe

Tierische Wallfahrt: Ein Halleluja für vier Hufe

Tiere -  Hamburgs Erzbischof Stefan Heße besuchte am Wochende den Wallfahrtsort Etzelsbach im Bistum Erfurt. Der zuständige Pfarrer prophezeite ihm danach vor allem eins: einen Muskelkater in den Armen.

  Artikel lesen


Radio Vatikan
Player wird geladen ...

Neues aus dem Vatikan

Radio - Berichte, Interviews, Hintergründe: Das Nachrichtenmagazin "Treffpunkt Weltkirche" von Vatikan News hier täglich um 16:00 Uhr.

Video
Tagessegen - 16. Juli 2018

Tagessegen - 16. Juli 2018

Täglich neu spendet der katholische Priester Heinz Förg hier den Segen für den Tag. Er verbindet dies mit einem kurzen geistlichen Impuls zu einem ausgewählten Bibelvers.

  Video ansehen

Was bedeutet Mission?

Was bedeutet Mission?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um Mission und ihre Bedeutung im christlichen Glauben.

  Video ansehen

Was ist ein Apostel?

Was ist ein Apostel?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um den Begriff Apostel und seine Bedeutung im christlichen Glauben.

  Video ansehen

Familienbund: Politik fehlt Wertschätzung für Familien

Familienbund: Politik fehlt Wertschätzung für Familien

Familie -  Eine fehlende Wertschätzung für Familien in Politik und Gesellschaft beklagt Familienbund-Präsident Stefan Becker. Im Interview fordert er zum Umdenken auf. Zudem äußert er sich zum Werbeverbot für Abtreibungen und zum Kommunionstreit.

  Artikel lesen

Kirche protestiert gegen Italiens Antiflüchtlingskurs

Kirche protestiert gegen Italiens Antiflüchtlingskurs

Flüchtlinge -  Seit Juni regieren hier zwei populistische Parteien. Innenminister Matteo Salvini will, dass möglichst keine Migranten mehr über das Mittelmeer nach Italien kommen. So protestiert die Kirche dagegen.

  Artikel lesen


Social Media

Warum ich Mönch wurde

Warum ich Mönch wurde

Benediktinerabt Laurentius Schlieker ist ehrlich: In über 50 Jahren im Kloster hat er nicht nur Höhen erlebt. Was ihm dennoch geholfen hat, ein halbes Jahrhundert lang zu bleiben, erklärt er im Interview.

  Video ansehen

Papst: Wir sind keine übermächtigen Manager

Papst: Wir sind keine übermächtigen Manager

Papst -  Wann ist man ein "guter Christ" – und wann ist man eindeutig keiner? Dazu hat Papst Franziskus nach dem heutigen Angelusgebet unmissverständlich Stellung bezogen.

  Artikel lesen


Shop

RSS-Feeds  |  Jobs  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018