"In Berlin steht man als Christ nackt da"

Pater Max Cappabianca OP über sein Leben als Christ in Berlin

Serie: Mein Glaube -  Seit einem Jahr lebt Pater Max Cappabianca in Berlin. Nach zuvor zehn Jahren in Rom ist das Leben in der wenig christlichen Hauptstadt für den Dominikaner durchaus eine Herausforderung. Im Interview spricht er über das Christsein in Berlin, seine Arbeit als Hochschulseelsorger und seine Zukunftspläne.

  Artikel lesen

Streit um die orthodoxe Kirche in der Ukraine

Streit um die orthodoxe Kirche in der Ukraine

Konflikte -  Die orthodoxe Kirche ist die letzte bedeutende Institution, die die Ukraine mit Russland verbindet. Kiew will aber eine von Moskau unabhängige Kirche. Nun muss das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel entscheiden.

  Artikel lesen

Papstklinik drängt auf Verlegung von Alfie Evans

Papstklinik drängt auf Verlegung von Alfie Evans

Lebensschutz -  Großbritannien und der Europäische Gerichtshof wollten es so: Jetzt wurden die Geräte, die den schwerkranken Alfie Evans am Leben erhalten, abgestellt. Doch der atmet weiter. Nun will der Vatikan helfen.

  Artikel lesen

Jüdischer Verband sagt Israelreise mit Protestanten ab

Jüdischer Verband sagt Israelreise mit Protestanten ab

Judentum -  Ein Essay in einer Arbeitshilfe der Evangelischen Kirche im Rheinland soll das Existenzrecht Israels in Frage stellen. Der Landesverband der jüdischen Gemeinden reagiert mit Bestürzung – und zieht Konsequenzen.

  Artikel lesen

Bayern beschließt Kreuze in allen Dienstgebäuden

Bayern beschließt Kreuze in allen Dienstgebäuden

Gesellschaft -  In der vergangenen Woche wurde es angekündigt, jetzt ist es beschlossene Sache: In allen Dienstgebäuden Bayerns soll künftig ein Kreuz hängen. Als "sichtbares Bekenntnis", wie es aus München hieß.

  Artikel lesen

Bischof Bode zu "Viri probati": Dann fragen wir auch!

Bischof Bode zu "Viri probati": Dann fragen wir auch!

Priesterweihe -  Schon lange wird spekuliert: Lässt der Papst nach der Amazonien-Synode 2019 verheiratete Priester für das Gebiet zu? Falls ja, wird das Osnabrücks Bischof Franz-Josef Bode aber nicht reichen.

  Artikel lesen

Wie gehe ich mit Feinden um? Glaube.Leben.

Wie gehe ich mit Feinden um? Glaube.Leben.

Es gibt sie überall: diese Menschen, die einem das Leben zur Hölle machen. Und manchmal möchte auch Kaplan Christian Olding diese "einfach nur am liebsten gegen die Wand klatschen". Aber es bringt am Ende nichts.

  Video ansehen


Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Wer Priester will, braucht keine "Berufungen"

Wer Priester will, braucht keine "Berufungen"

Standpunkt -  Thomas Jansen über ein abschreckendes Wort

  Artikel lesen
Katholikentag

Katholikentag

Vom 9. bis zum 13. Mai 2018 findet der Katholikentag in Münster statt. Alle Artikel von katholisch.de zu diesem Ereignis finden Sie auf der Themenseite.

  Zur Themenseite
Sakramente: Zeichen der Liebe Gottes

Sakramente: Zeichen der Liebe Gottes

Sakramente -  Die katholische Kirche kennt sieben Sakramente. In ihnen begegnen die Gläubigen Jesus Christus. Er erfüllt ihnen sein Heil. Katholisch.de stellt sie vor.

  Artikel lesen
Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Programm -  Alle katholisch.de-Livestreams im Überblick

  Artikel lesen
Glaube
25
April
Tagesliturgie
 Kalenderblatt
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

Markus ist nach alter Tradition der Verfasser des ersten Evangeliums. Sein Symbol ist der Löwe. Im Haus seiner Mutter Maria versammelte sich die Urgemeinde von Jerusalem. Johannes Markus, wie er eigentlich heißt, wurde nach Auskunft der Apostelgeschichte von Barnabas und Paulus auf die erste Missionsreise mitgenommen, hielt aber nicht durch und kehrte in Perge in Pamphylien um. Zur zweiten Missionsreise wollte Barnabas Markus wieder mitnehmen, aber Paulus weigerte sich und wählte Silas zum Gefährten, während Barnabas mit Markus nach Zypern fuhr. Später besteht wieder ein gutes Verhältnis zwischen Paulus und Markus, der während der ersten Gefangenschaft bei dem Apostel in Rom weilte. Eusebius, Hieronymus und Epiphanius berichten, dass Markus der Gründer der Gemeinde in Alexandria war. Die koptische Kirche sieht ihn daher als ihren ersten Papst an. Quellen aus dem vierten Jahrhundert berichten vom Märtyrertod des Markus in Alexandria am 25. April des Jahres 68. Seine Reliquien kamen im 9. Jahrhundert nach Venedig, wo ihm mit dem Markusdom die Hauptkirche geweiht ist.

  Zum Kalenderblatt

Woelki verhängt Zelebrationsverbot gegen Priester

Woelki verhängt Zelebrationsverbot gegen Priester

Missbrauch -  Seit 2010 arbeitete der Kölner Priester im Bistum Trier. Jetzt verhängte Kardinal Rainer Maria Woelki ein Zelebrationsverbot gegen ihn - und entschuldigte sich bei seinem Amtsbruder Stephan Ackermann.

  Artikel lesen

US-Kirche bietet Beyonce-Messe an

US-Kirche bietet Beyonce-Messe an

USA -  Die R&B-und Pop-Sängerin Beyonce gehört zu den erfolgreichsten Musikern weltweit. Aber das ist nicht der Grund, warum eine Episkopalkirche in den USA einen speziellen Beyonce-Gottesdienst anbietet.

  Artikel lesen


Radio Vatikan
Player wird geladen ...

Neues aus dem Vatikan

Radio - Berichte, Interviews, Hintergründe: Das Nachrichtenmagazin "Treffpunkt Weltkirche" von Vatikan News hier täglich um 16:00 Uhr.

Video
Tagessegen - 25. April 2018

Tagessegen - 25. April 2018

Jesus kümmert sich um unsere Sorgen. Das klingt so einfach. Doch Pfarrer Förg meint im Tagessegen: das Vertrauen darauf, dass dies tatsächlich so ist, sei ein Weg zu Jesus.

  Video ansehen

Umweltschutz in der Kirche

Umweltschutz in der Kirche

Jeder kann zur Bewahrung der Schöpfung beitragen, auch eine ganze Diözese! Besonders beeindruckend zu sehen ist das am Tagungshotel Haus Sankt Ulrich in Augsburg.

  Video ansehen

Tagessegen - 24. April 2018

Tagessegen - 24. April 2018

Täglich neu spendet der katholische Priester Heinz Förg hier den Segen für den Tag. Er verbindet dies mit einem kurzen geistlichen Impuls zu einem ausgewählten Bibelvers.

  Video ansehen

Solange ich atme - Mediencheck

Solange ich atme - Mediencheck

Robin Cavendish war der erste Mensch, der mit Kinderlähmung außerhalb eines Krankenhauses überleben konnte. Im Film "Solange ich atme" mit Andrew Garfield wurde jetzt Robin Cavendishs Lebensgeschichte verfilmt.

  Video ansehen

Vom Supermarktleiter zum Priester

Vom Supermarktleiter zum Priester

Priester -  Viele Jahre hatte Markus Nowag eine Freundin und war Filialleiter eines Supermarkts. Dann ein radikaler Schnitt: Er entscheidet sich, Priester zu werden. Im katholisch.de-Interview spricht er darüber.

  Artikel lesen

Bayerische Katholiken zu Arbeit 4.0 und "Fake News"

Bayerische Katholiken zu Arbeit 4.0 und "Fake News"

Katholische Soziallehre -  Eine Kirche nah am Menschen muss sich mit der Digitalisierung auseinandersetzen: Das betont das Landeskomitee der Katholiken in Bayern. Besonders in der Arbeitswelt seien christliche Werte wichtig.

  Artikel lesen


Social Media

Eucharistie: Voderholzer will keinen deutschen Alleingang

Eucharistie: Voderholzer will keinen deutschen Alleingang

Ökumene -  Rudolf Voderholzer war einer von sieben Diözesanbischöfen, die gegen den Kommunionempfang für evangelische Ehepartner stimmten. Jetzt erklärt er, warum - und fordert Respekt für die Entscheidung.

  Artikel lesen

Erzbistum Toronto entsetzt über Anschlag

Erzbistum Toronto entsetzt über Anschlag

Kanada -  Rund zwei Wochen nach der Amokfahrt in Münster starben am Montag bei einer ähnlichen Tat in Toronto mindestens zehn Menschen. Kardinal Thomas Collins ragiert entsetzt und ruft zum Gebet auf.

  Artikel lesen


Shop

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018