Zwischen Hubraum und Altarraum

Das Bistum Dresden-Meißen sucht einen Fahrer für Bischof Timmerevers

Bistum Dresden-Meißen -  Eben noch im Auto, jetzt schon am Altar: Die meisten Bischöfe haben Fahrer, die auch als liturgischer Assistent dienen – eine spannende und herausfordernde Tätigkeit. Das Bistum Dresden-Meißen sucht nun so eine Person. Ihr Vorgänger hat in 40 Jahren rund 1,5 Millionen Kilometer zurückgelegt.

  Artikel lesen

Papst: Almosenverwalter soll künftig Kardinal sein

Papst: Almosenverwalter soll künftig Kardinal sein

Kurie -  Papst Franziskus plant offenbar Veränderungen rund um seine engsten Mitarbeiter: So soll etwa der Leiter des Almosenamts stets Kardinal werden - und beim K9-Rat soll auch nicht alles bleiben, wie es ist.

  Artikel lesen

Kinderpornografie-Prozess mit Verurteilung in Rekordzeit

Kinderpornografie-Prozess mit Verurteilung in Rekordzeit

Kriminalität -  Im Vatikan fand dieses Wochenende ein beispielloser Prozess statt: Ein hoher Botschafts-Mitarbeiter soll Kinderpornos aus dem Netz geladen und weiterverbreitet haben. Er wurde in Rekordzeit verurteilt. Hier die Hintergründe.

  Artikel lesen

Abendgebet - 24. Juni 2018

Abendgebet - 24. Juni 2018

Johannes der Täufer ist der Wegbereiter Jesu Christi. Er kann auch für uns ein Vorbild sein: so wie er, der in der Wüste war, können auch wir an die Grenzgebiete gehen, um Christus dorthin zu bringen.

  Video ansehen

Hilfswerk: 500.000 Kindern am Tschadsee droht Hungertod

Hilfswerk: 500.000 Kindern am Tschadsee droht Hungertod

Kinder -  Ein Jahrzehnt des Terrors durch Boko Haram und Trockenheit setzen Millionen Menschen in den Ländern der Tschadsee-Region zu. Nach Angaben der SOS-Kinderdörfer bahnt sich vor allem für Kinder eine Hungerkatastrophe an.

  Artikel lesen

Die Berufung der Brückenköpfe

Die Berufung der Brückenköpfe

Ausgelegt! -  Im Sonntagsevangelium lernen wir den frommen alten Vater Zacharias und seinen provokanten Sohn Johannes kennen. Für Schwester Birgit Stollhoff sind beide von Gott berufene Männer mit einer wichtigen Botschaft für die Gläubigen von heute.

  Artikel lesen

Hanke: Priester und Laien sind aufeinander angewiesen

Hanke: Priester und Laien sind aufeinander angewiesen

Bistum Eichstätt -  Weder "klerikale Arroganz gegen die Sendung von Laien" noch ein "Ausbremsen" oder "Ausgrenzen" des Amts von Priestern durch Laien sei der Weg: Das predigte der Eichstätter Bischof bei einer Weihe.

  Artikel lesen


Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Staub statt Sterne

Staub statt Sterne

War's das? -  Ganz Argentinien fieberte mit, als ihr Messi(as) sich bei der WM gegen Kroatien abstrampelte, außer Papst Franziskus: Er saß im Flieger nach Rom - und in Italien ließ die Polizei eine Bande falscher Kardinäle hochgehen.

  Artikel lesen
Johannes der Täufer: Eine Lichtgestalt

Johannes der Täufer: Eine Lichtgestalt

24. Juni: Heiliger Johannes -  Die Kirche feiert den Johannistag ganz bewusst genau sechs Monate vor Heiligabend. Denn die Lebensgeschichte Jesu und die von Johannes dem Täufer werden bereits im Lukasevangelium ganz eng miteinander verwoben.

  Artikel lesen
Priester, Laien, Teams: Wer leitet die Pfarreien?

Priester, Laien, Teams: Wer leitet die Pfarreien?

Kirche -  Die eine Diözese setzt bei Pfarreileitungen nur auf geweihtes Personal, die andere vermehrt auf Laien. Dabei gleicht kaum ein Modell dem anderen. Katholisch.de hat in allen 27 Bistümern nachgefragt.

  Artikel lesen
Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Programm -  Alle katholisch.de-Livestreams im Überblick

  Artikel lesen
Glaube
24
Juni
Tagesliturgie
 Kalenderblatt
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

Johannes der Täufer ist der einzige Heilige außer Maria, dessen leibliche Geburt in der Liturgie gefeiert wird. Seit dem 5. Jahrhundert ist der Festtag am 24. Juni, sechs Monate vor der Geburt Jesu. Über die Geburt Johannes des Täufers, des "Vorläufers" Jesu, wird im Lukasevangelium berichtet (Lk 1, 5-80). Johannes steht an der Schwelle vom Alten zum Neuen Bund. Er trat öffentlich auf und sammelte Jünger um sich, die sich zum Teil später Jesus anschlossen. Durch seine Predigt von der Gottesherrschaft und seinen Ruf zur Umkehr bereitete er das Volk auf das Kommen Jesu vor. Jesus selbst empfing von ihm die Bußtaufe. Er nennt ihn den Größten unter allen Menschen. - Das Gemälde "Die kleine Heilige Familie" von Raffael zeigt wie Elisabet Johannes Festhält und Maria das kleine Jesuskind.

  Zum Kalenderblatt

Firmung mal anders: In der Schule

Firmung mal anders: In der Schule

Schule -  "Auch die Schule kann ein Kirchort sein", sagt Michael Tomaszewski, Schulpfarrer am Theresianum in Mainz. Erstmals bot er einen Firmkurs für Schülerinnen und Schüler an. Der Anstoß dazu kam von einem 15-Jährigen.

  Artikel lesen

04: Jesus bittet Johannes um die Taufe

04: Jesus bittet Johannes um die Taufe

Am Ufer des Jordans treffen die Menschen auf Johannes den Täufer. Er kündigt die Ankunft Christi an und tauft viele Juden, die seinen Worten Glauben schenken. Eines Tages befindet sich auch ein ganz besonderer Taufbewerber unter ihnen.

  Video ansehen


Radio Vatikan
Player wird geladen ...

Neues aus dem Vatikan

Radio - Berichte, Interviews, Hintergründe: Das Nachrichtenmagazin "Treffpunkt Weltkirche" von Vatikan News hier täglich um 16:00 Uhr.

Video
Was sind Heilige?

Was sind Heilige?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um Heilige und ihre Bedeutung im christlichen Glauben.

  Video ansehen

Mein Sonntagsevangelium - Namensgebung

Mein Sonntagsevangelium - Namensgebung

Das Evangelium erzählt von der Geburt des Täufers Johannes, von seinen Eltern und von der Namensgebung, die etwas ungewöhnlich war. Der neugeborene Sohn bekam nicht den Namen seines Vaters, sondern den Namen, den der Engel Gabriel den Eltern zugeflüstert hat.

  Video ansehen

Klosterkraut des Monats: "Melisse"

Klosterkraut des Monats: "Melisse"

Seit der Antike ist sie als "Anti-Stress-Kraut" bekannt. Bei welchen Beschwerden lässt sich Melisse besonders gut einsetzen? Die Benediktinerin Schwester Christa Weinrich gibt nützliche Tipps zu den Heilmitteln aus ihrem Klostergarten.

  Video ansehen

Heiliger Luigi, bitte für uns Deutschland-Fans!

Heiliger Luigi, bitte für uns Deutschland-Fans!

Fußball-WM -  Die Fußballnation zittert: Übersteht Deutschland die WM-Vorrunde? Mancher Fan vertraut nicht nur auf das Können der DFB-Elf, sondern wünscht sich auch himmlischen Beistand. Katholisch.de kann da eine bestimmte Kontaktperson empfehlen.

  Artikel lesen

Staatsleistungen an die Kirchen – wer zahlt was?

Staatsleistungen an die Kirchen – wer zahlt was?

Finanzen -  Die Humanistische Union meldete einen neuen "Rekordwert" an Staatsleistungen für die beiden großen Kirchen und forderte einen Stopp der Zahlungen. Ganz so einfach ist die Sache dann aber doch nicht.

  Artikel lesen


Social Media

Lego-Film zeigt den Bau des Paderborner Doms

Lego-Film zeigt den Bau des Paderborner Doms

Erzbistum Paderborn -  Das Bistum Paderborn feiert seinen 950 Jahre alten Dom – und auch die Jugend macht mit. Dazu haben YouTuber die Kathedrale mit Lego-Steinen nachgebaut und einen Stop-Motion-Film gedreht.

  Artikel lesen

Debatte um Kommunion hält nach Papst-Äußerung an

Debatte um Kommunion hält nach Papst-Äußerung an

Kommunionstreit -  Papst Franziskus hat erstmals öffentlich über den Entwurf der deutschen Bischöfe zum Kommunionempfang evangelischer Ehepartner gesprochen. So reagieren die Kardinäle Woelki, Kasper und Müller auf die Papstworte.

  Artikel lesen


Shop

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018