Papst: Eucharistie-Brief "keine ökumenische Bremse"

Darum hat Franziskus die Handreichung der deutschen Bischöfe gestoppt

Ökumene -  Nun hat sich auch der Papst persönlich zum Kommunion-Streit für evangelische Ehepartner geäußert: Für ihn ist die geplante Handreichung sogar restriktiver gewesen, als es das Kirchenrecht vorsehe. Dennoch gab es einen Grund, sie zu stoppen.

  Artikel lesen

Dreister Betrug: Polizei stoppt falsche Kardinäle

Dreister Betrug: Polizei stoppt falsche Kardinäle

Kriminalität -  Es geht um nationalen und internationalen Betrug, Dokumentenfälschung und Geldwäsche. Die Täter gaben sich bei ihren 23 Betrugsfällen allerdings nicht nur als Kardinäle aus.

  Artikel lesen

Entwarnung: Kölner Dom wieder geöffnet

Polizeifahrzeuge stehen am 12.01.2016 in Köln (Nordrhein-Westfalen) vor dem Hauptbahnhof.

Kriminalität -  Der Kölner Dom war am Freitagvormittag aus Sicherheitsgründen für mehrere Stunden gesperrt. Ein Mann, der sich verdächtig verhalten hatte, wurde festgenommen. Inzwischen ist der Dom wieder geöffnet.

  Artikel lesen

Kinderschutz: Papst-Uni will mehr kulturellen Austausch

Kinderschutz: Papst-Uni will mehr kulturellen Austausch

Missbrauch -  Die Kirche ist nicht überall auf der Welt auf dem gleichen Stand, wenn es um das Thema Missbrauchsprävention geht. Die Päpstliche Universität Gregoriana erklärt nun, wie sie das ändern möchte.

  Artikel lesen

Künftige Karrierefrauen steigen der Kirche aufs Dach

Künftige Karrierefrauen steigen der Kirche aufs Dach

Arbeit -  Das von den Bischöfen gewünschte Förderprogramm für Frauen in der Kirche geht in die nächste Runde. Zum Start steigen die Frauen auf das Dach des Kölner Doms. Birgit Mock erklärt im Interview, warum.

  Artikel lesen

"Verlustgeschäft" Ökumene als Weg zur Einheit

"Verlustgeschäft" Ökumene als Weg zur Einheit

Papstreisen -  Papst Franziskus ist Ökumene wichtig - das zeigt auch sein Besuch beim Ökumenischen Rat der Kirchen in Genf. Er warb für Dialog und Vergebung. Und eine Anglikanerin setzte ein Zeichen gegen wachsende Gewalt gegen Frauen.

  Artikel lesen

Kardinal Burke widerspricht Papstaussage zu Dubia-Brief

Kardinal Burke widerspricht Papstaussage zu Dubia-Brief

Vatikan -  Inzwischen widersprechen beide Kardinäle, die einen Brief mit Kritik am Schreiben "Amoris laetitia" veröffentlichten, Papst Franziskus. Der sagte, er habe in den Medien von dem Brief erfahren. Kardinal Raymond Burke stellt die Aussage infrage.

  Artikel lesen


Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Kann denn Rasen Sünde sein?

Kann denn Rasen Sünde sein?

Standpunkt -  Uwe Bork über übermütige Motorradfahrer

  Artikel lesen
Priester, Laien, Teams: Wer leitet die Pfarreien?

Priester, Laien, Teams: Wer leitet die Pfarreien?

Kirche -  Die eine Diözese setzt bei Pfarreileitungen nur auf geweihtes Personal, die andere vermehrt auf Laien. Dabei gleicht kaum ein Modell dem anderen. Katholisch.de hat in allen 27 Bistümern nachgefragt.

  Artikel lesen
08: Die Heilung des Gelähmten

08: Die Heilung des Gelähmten

Vier Männer bringen einen Gelähmten zu Jesus. Dieser spricht: "Steh auf, nimm deine Tragbahre und geh nach Hause!" Ob das dem Gelähmten helfen wird, seht ihr in dieser Folge.

  Video ansehen
Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Programm -  Alle katholisch.de-Livestreams im Überblick

  Artikel lesen
Glaube
22
Juni
Tagesliturgie
 Kalenderblatt
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

John Fisher (1469-1535) und Thomas Morus (1478-1535) waren bedeutende englische Humanisten und katholische Märtyrer. Der Priester John Fisher war Kanzler der Universität Cambridge und Bischof von Rochester.  Er wandte sich gegen den Antiklerikalismus im englischen Unterhaus und gegen protestantische Bestrebungen. Thomas Morus war Rechtswissenschaftler, Philosoph und drei Jahre lang Lordkanzler. Er war ein besonders kluger und humorvoller Mann, der auf eine gute Schulbildung seiner Töchter achtete. 1532 legte er sein Amt als Lordkanzler nieder, als sich abzeichnete, dass König Heinrich VIII. seine Frau Katharina von Aragon verlassen und Anne Boleyn heiraten wollte. Morus und Fisher verweigerten den Treueeid nachdem Heinrich sich zum Oberhaupt der anglikanischen Kirche erklärt hatte. Beide wurden im Tower von London (siehe Bild) festgehalten und des Hochverrats angeklagt. Fisher wurde während der Haft noch von Papst Paul III. zum Kardinal erhoben. Er wurde am 22. Juni 1535 enthauptet, Morus wenig später am 6. Juli.

  Zum Kalenderblatt

Bischöfe trotz Mordserie gegen Waffen für Priester

Bischöfe trotz Mordserie gegen Waffen für Priester

Philippinen -  Drei ermordete Priester innerhalb von sechs Monaten. Viele Geistliche auf den Philippinen wollen sich deshalb bewaffnen. Doch die Bischöfe sagen: Wir müssen dem Tod ins Auge sehen, wenn Gott es will.

  Artikel lesen

Papst: Einheit wichtiger als Eigeninteressen der Kirchen

Papst: Einheit wichtiger als Eigeninteressen der Kirchen

Papstreise -  Papst Franziskus mahnt die getrennten Christen dazu, "in der Vergebung fortzuschreiten". Um der Einheit willen gelte es, eigene Zwecke aufs Spiel zu setzen, sagte er bei seinem Besuch des Weltkirchenrats in Genf.

  Artikel lesen


Radio Vatikan
Player wird geladen ...

Neues aus dem Vatikan

Radio - Berichte, Interviews, Hintergründe: Das Nachrichtenmagazin "Treffpunkt Weltkirche" von Vatikan News hier täglich um 16:00 Uhr.

Video
Tagessegen - 22. Juni 2018

Tagessegen - 22. Juni 2018

Die Kirche feiert heute zwei beeindruckende Zeugen: John Fisher und Thomas Morus. Pfarrer Förg bewundert sie, weil sie Rückgrat bewiesen und auf ihr Fundament vertrauten.

  Video ansehen

Klosterkraut des Monats: "Melisse"

Klosterkraut des Monats: "Melisse"

Seit der Antike ist sie als "Anti-Stress-Kraut" bekannt. Bei welchen Beschwerden lässt sich Melisse besonders gut einsetzen? Die Benediktinerin Schwester Christa Weinrich gibt nützliche Tipps zu den Heilmitteln aus ihrem Klostergarten.

  Video ansehen

Was bedeutet Ökumene?

Was bedeutet Ökumene?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um Ökumene.

  Video ansehen

Tagessegen - 21. Juni 2018

Tagessegen - 21. Juni 2018

Wer begeistert ist, im wahrsten Sinne des Wortes, der kann großes bewirken und vor allem Freude. Davon berichtet heute das Alte Testament, das Pfarrer Förg aufgreift.

  Video ansehen

Ein Mönch im Glück: Notker Wolf

Ein Mönch im Glück: Notker Wolf

"Wenn Du glücklich werden willst, dann komm ins Kloster", sagt der heilige Benedikt. Notker Wolf, viele Jahre oberster Benediktiner, erklärt, warum es für ihn keine Alternative zum Klosterleben gibt. Heute wird Wolf 78 Jahre alt.

  Video ansehen

China: Staat wollte Bischof heimlich beerdigen

China: Staat wollte Bischof heimlich beerdigen

China -  Keine Fotos und wenig Gäste: Die Beerdigung des chinesischen Bischofs Joseph Li Mingshu unterlag der Geheimhaltung. Selbst die Familie sollte ausgeschlossen werden. Die Gründe dafür sind unklar.

  Artikel lesen


Social Media

Ein Pfarrer erzählt: So lief unser Eremiten-Casting

Ein Pfarrer erzählt: So lief unser Eremiten-Casting

Glaube -  Die Klause in Nußdorf am Inn ist seit Mai wieder besetzt. Drei Monate lang wurde ein Einsiedler gesucht. 13 Frauen und 7 Männer haben sich beworben, darunter waren Ehepaare, eine Schauspielerin und ein Berufssoldat. Pfarrer Christoph Rudolph verrät, wie er die richtige Person fand.

  Artikel lesen

Darum erhält die AfD in Augsburg keine Kirchenführung

Darum erhält die AfD in Augsburg keine Kirchenführung

Politik -  Zum Parteitag der AfD in Augsburg Ende Juni wollte eine Gruppe die berühmte Ulrichsbasilika besichtigen. Aus der geplanten Führung wird aber wohl nichts. Kirchenführer Peter Hummel erklärt, warum er abgesagt hat.

  Artikel lesen


Shop

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018