Hat der Papst das wirklich nötig?

Ein Pro und Contra zur Initiative "Pro Pope Francis"

Papst -  Diese Woche überraschte die Initiative "Pro Pope Francis". Die Unterschriftenaktion sei ein lange überfälliges Signal, meint katholisch.de-Redakteur Tobias Glenz. Kollege Kilian Martin widerspricht: Das Glaubensbekenntnis reiche als Petition.

  Artikel lesen

Wie Whatsapp - aber für Schwangere

Wie Whatsapp - aber für Schwangere

Familie -  Facebook und WhatsApp sind als Kommunikationsmittel nicht mehr wegzudenken. Die Caritas und der SkF enwtickeln dennoch einen eigenen Messenger, um Schwangere in allen Lebenslagen zu beraten. Aber warum?

  Artikel lesen

Houellebecq: Der Islam wird widerstehen

Houellebecq: Der Islam wird widerstehen

Vatikan -  In seinem berühmten Roman "Unterwerfung" geht es um die Islamisierung Frankreichs. In einem Interview sprach Michel Houellebecq nun über die Macht der Religion - und über die Wiederkehr des Katholizismus.

  Artikel lesen

Von der Orgel in den Gerichtssaal

Von der Orgel in den Gerichtssaal

Kirchliches Arbeitsrecht -  Bernhard Schüth führt seit 20 Jahren Prozesse gegen die Kirche, seine ehemalige Arbeitgeberin – über alle Instanzen. Der Organist wurde entlassen, nachdem er eine neue Partnerschaft einging. Beim jüngsten Prozess ist es nun zu einer interessanten Wendung gekommen.

  Artikel lesen

Georg Ratzinger: "Meinem Bruder geht es gut"

Georg Ratzinger: "Meinem Bruder geht es gut"

Vatikan -  Einige Medien behaupteten, um die Gesundheit von Benedikt XVI. stehe es nicht zum Besten. Nach seinem Privatsekretär Georg Gänswein widerspricht dem nun auch der Bruder des 90-Jährigen.

  Artikel lesen

Patriarch: Pontifikat von Franziskus ist radikal

Patriarch: Pontifikat von Franziskus ist radikal

Papst -  Das Verhältnis zwischen Papst Franziskus und dem griechisch-orthodoxen Patriarchen Bartholomaios I. gilt als freundschaftlich. Nun hat der Patriarch sich dazu geäußert – und zur Amtsführung des Papstes.

  Artikel lesen

Der "Headhunter für Asoziale"

Der "Headhunter für Asoziale"

Serie: Mein Glaube -  Als Kölner Original hat Pfarrer Franz Meurer immer einen Spruch auf den Lippen. Doch bei prekären Lebensumständen versteht er keinen Spaß: Der Sozial-Pfarrer setzt sich seit Jahren für Arme ein.

  Artikel lesen


Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Gegen Bud Spencer ist Luther ein Nobody!

Gegen Bud Spencer ist Luther ein Nobody!

War's das? -  Ein satirischer Wochenrückblick von Thomas Jansen

  Artikel lesen
VatikaNews: Die Woche im Vatikan. 20/10/17

VatikaNews: Die Woche im Vatikan. 20/10/17

30 neue Heilige +++ Amazonas-Synode 2019 +++ Papst fordert Engagement der Religionen für Frieden

  Video ansehen
Warum der Papst jetzt Unterstützung braucht

Warum der Papst jetzt Unterstützung braucht

Kirche -  Paul Zulehner ist Mitinitiator der Initiative "Pro Pope Francis". Katholisch.de hat mit ihm über fehlende Unterstützung aus dem Vatikan und die - bisher - schweigende Mehrheit des Kirchenvolks gesprochen.

  Artikel lesen
Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Programm -  Alle katholisch.de-Livestreams im Überblick

  Artikel lesen
Glaube
21
Oktober
Tagesliturgie
 Kalenderblatt
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

Die heilige Ursula ist die Stadtpatronin von Köln. Nach den mittelalterlichen Legenden stammte Ursula aus der Bretagne und lebte im 4. Jahrhundert. Sie sollte den heidnischen Sohn des Königs von England heiraten, obwohl sie selbst Jungfräulichkeit gelobt hatte. Sie willigte ein, unter der Bedingungen, dass der Bräutigam innerhalb einer Frist von drei Jahren getauft werde und sie nach Rom pilgern kann. Eine Schar von zehn Gefährtinnen und elf weiteren Jungfrauen wurde zusammengestellt, um die Wallfahrt in die Heilige Stadt zu machen. Bei ihrer Rückkehr sollen die Pilgerinnen von den Hunnen, die Köln belagerten, getötet worden sein. Wohl aufgrund eines Lesefehlers wird statt von elf auch von 11.000 Jungfrauen gesprochen.

  Zum Kalenderblatt

Oster: Feiertage sind Ausdruck christlicher Wurzeln

Oster: Feiertage sind Ausdruck christlicher Wurzeln

Politik -  Christliche Feiertage sollten laut Bischof Stefan Oster neu bewusst und dankbar erinnert werden. Menschen anderer Glaubensrichtungen sollten aber ihre Feiertage in Deutschland auch angemessen begehen können.

  Artikel lesen

Ablassbrief mit Martin Luthers Namen gefunden

Ablassbrief mit Martin Luthers Namen gefunden

Geschichte -  Martin Luther war ein entschiedener Gegner des Ablasshandels. Jetzt ist ein Ablassbrief mit dem Namen des Reformators aufgetaucht - ausgestellt ausgerechnet vom Gegenspieler Luthers.

  Artikel lesen


Radio Vatikan
Player wird geladen ...

Neues aus dem Vatikan

Radio - Berichte, Interviews, Hintergründe: Das Nachrichtenmagazin "Treffpunkt Weltkirche" von Radio Vatikan jetzt täglich neu um 16.30 Uhr auf katholisch.de

Video
Wenn der Pfarrer Brot austeilt

Wenn der Pfarrer Brot austeilt

Für Franz Meurer geht es immer um die Menschen, die wenig haben. So hat er aus dem Keller seiner Pfarrkirche in Köln Vingst St. Theodor eine Sozialeinrichtung gemacht. Wir haben ihn besucht.

  Video ansehen

Vom Beet in den Kochtopf

Vom Beet in den Kochtopf

Ein Priesterseminar bildet nicht nur den Priesternachwuchs aus - nein, dort kümmert man sich natürlich auch um die Versorgung der angehenden Priester, Angestellten und Tagungsgäste.

  Video ansehen

"Wir werden Himmerod nicht sich selbst überlassen"

"Wir werden Himmerod nicht sich selbst überlassen"

Interview mit dem Trierer Bischof Stephan Ackermann über die angekündigte Schließung der traditionsreichen Zisterzienserabtei in der Eifel.

  Video ansehen

Der 31. Oktober als Feiertag? Bischof Heße skeptisch

Der 31. Oktober als Feiertag? Bischof Heße skeptisch

Reformationstag -  2017 wird der Reformationstag erstmals bundesweit ein Feiertag sein. Seit Monaten werden Forderungen nach einer dauerhaften Einrichtung laut. Ein katholischer Bischof positioniert sich dagegen.

  Artikel lesen


Social Media

Tourist von Stein aus Kirchendecke erschlagen

Tourist von Stein aus Kirchendecke erschlagen

Italien -  Die Kirche "Santa Croce" in Florenz ist ein Touristenmagnet - auch, weil sich in ihr die Gräber von Michelangelo und Galileo befinden. Nun ist ein Tourist in ihr ums Leben gekommen.

  Artikel lesen

Bischöfe treffen Oberhäupter orientalischer Kirchen

Bischöfe treffen Oberhäupter orientalischer Kirchen

Ökumene -  Mitglieder der Bischofskonferenz haben sich mit führenden Vertretern der orientalisch-orthodoxen Kirchen getroffen. Dabei ging es auch um die Situation der Christen im Nahen Osten.

  Artikel lesen


Shop

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017