Wenn der Traum von Europa im Sterben liegt

Ein Besuch bei Flüchtlingen an der EU-Außengrenze

Flüchtlinge -  Der Weg von Afrika über das Mittelmeer nach Europa ist beschwerlich. Immer weniger Flüchtlinge treten ihn aktuell an. Viele überleben ihn nicht. Wer es doch schafft, auf den wartet noch lange nicht ein Leben in Freiheit und Wohlstand. Das zeigt der Besuch eines Hotspots im sizilianischen Pozzallo.

  Artikel lesen

Ein Thinktank für "Amoris laetitia"

Ein Thinktank für "Amoris laetitia"

Vatikan -  Das "Institut Johannes Paul II. für Studien zu Ehe und Familie" galt als Hochburg des Widerstands gegen Franziskus' Kurs der Barmherzigkeit. Nun hat der Papst das bisherige Institut aufgelöst und ein neues gegründet. Das Personal bleibt dasselbe, doch die Ausrichtung soll sich ändern.

  Artikel lesen

"Glauben.Leben." - Wie geht das?

"Glauben.Leben."  - Wie geht das?

Glaube -  Wie geht man mit Schuld um? Wie mit Leid oder mit Zweifeln? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Kaplan Christian Olding im neuen katholisch.de-Format "Glauben.Leben.". Die erste Folge dreht sich um nicht weniger als: Wie werde ich glücklich?

  Artikel lesen

Kardinal Marx prangert wachsenden Antisemitismus an

Kardinal Marx prangert wachsenden Antisemitismus an

Judentum -  Am Mittwoch beginnt das jüdische Neujahrsfest Rosch haSchana. Für Kardinal Reinhard Marx ist das ein Anlass, auf gefährliche gesellschaftliche Entwicklungen hinzuweisen.

  Artikel lesen

ZdK legt seine Finanzen offen

ZdK legt seine Finanzen offen

Kirche -  Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken repräsentiert die katholischen Laien in Deutschland. Welche Rechtsstruktur dahinter steckt und wie der Jahresabschluss für 2016 aussah, wurde nun veröffentlicht.

  Artikel lesen

Alt-Right auf katholisch

Alt-Right auf katholisch

USA -  Die katholische Kirche in den USA hat ein Problem mit Fundamentalisten. Ein aktueller Skandal um den Jesuiten James Martin zeigt nun: Der Hass aus den Sozialen Netzwerken hat Folgen – auch offline.

  Artikel lesen

Burger: Europa muss mehr für Flüchtlinge tun

Burger: Europa muss mehr für Flüchtlinge tun

Flüchtlinge -  Sein Besuch in Jordanien hat dem deutschen Caritas-Bischof Stephan Burger klar gemacht: Die meisten Flüchtlinge können aktuell nicht in ihre Heimat zurück. Deshalb ist Europa gleich mehrfach gefragt.

  Artikel lesen


Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Katholiken, die Euthanasie fordern

Katholiken, die Euthanasie fordern

Standpunkt -  Sophia Kuby über Sterbehilfe in belgischen Ordenskliniken

  Artikel lesen
Glaubensgespräche

Glaubensgespräche

Zwei Menschen, zwei Generationen, zwei Biografien: In der Serie "Glaubensgespräche" sprechen jeweils zwei Christen über ihren Glauben und ihr Leben, über Suche und Zweifel. Die Gespräche hat katholisch.de - in Kooperation mit den "Katechetischen Blättern" - moderiert.

  Zum Dossier
Psalm 126

Psalm 126

"Die mit Tränen säen, werden mit Jubel ernten" - Das Wallfahrtslied im Psalm 126 erzählt von einem Traum: Darin verwandelt sich Weinen zu Lachen, auf Trauer folgt Jubel.

  Video ansehen
Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Programm -  Alle katholisch.de-Livestreams im Überblick

  Artikel lesen
Glaube
20
September
Tagesliturgie
 Kalenderblatt
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

Andreas Kim Taegon (1821-1846) war der erste katholische Priester, der aus Korea stammt. Nach seiner Diakonatsweihe missionierte er in seinem Land, später in Shanghai, wo er auch zum Priester geweiht wurde. 1845 kehrte er nach Korea zurück und konnte auch ausländische Missionare gewinnen. Bald schon aber wurde er gefangen genommen, gefoltert und getötet. Zusammen mit ihm werden auch Paul Chong Hasang (1795-1839) und viele weitere Koreaner, die für ihren Glauben ihr Leben ließen, als Märtyrer verehrt. - Bild: Der Geburtsort von Andreas Kim Taegon in Solmoe im Westen Südkoreas, den Papst Franziskus 2014 besucht hatte.

  Zum Kalenderblatt

Hat der Vatikan Emanuela Orlandi entführt?

Hat der Vatikan Emanuela Orlandi entführt?

Kirche -  Es ist einer der spektakulärsten Kriminalfälle Italiens: Vor mehr als 30 Jahren verschwand die 15-jährige Emanuela Orlandi. Ein Dokument soll nun belegen: Der Vatikan steckt dahinter. Aber ist es echt?

  Artikel lesen

Jens Spahn: Glaube ist keine Privatsache

Jens Spahn: Glaube ist keine Privatsache

Politik -  Den Versuch vieler Politiker, Religion zur Privatsache zu erklären, hält das CDU-Präsidiumsmitglied für "Quatsch". Vor wenigen Monaten klang das allerdings noch etwas anders.

  Artikel lesen


Radio Vatikan
Player wird geladen ...

Neues aus dem Vatikan

Radio - Berichte, Interviews, Hintergründe: Das Nachrichtenmagazin "Treffpunkt Weltkirche" von Radio Vatikan jetzt täglich neu um 16.30 Uhr auf katholisch.de

Video
Danke!

Danke!

Sozialministerin Emilia Müller dankt Bischof Gregor Maria Hanke für das Engegament in der Flüchtlingshilfe.

  Video ansehen

Was ist ein Papst?

Was ist ein Papst?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um das Amt des Papstes und seine Aufgaben.

  Video ansehen

Entführte Ordensfrau in Mali schwerkrank

Entführte Ordensfrau in Mali schwerkrank

Terrorismus -  Im Februar wurde die kolumbianische Ordensfrau Gloria Cecilia Narvaez im westafrikanischen Mali entführt. Seitdem ist sie in der Hand eines Al-Kaida-Ablegers. Nun hat sich ihre Gesundheit verschlechtert.

  Artikel lesen

Papst Franziskus besser als Messi

Papst Franziskus besser als Messi

Umfrage -  Fünf Mal war Lionel Messi bereits Weltfußballer. Laut einer neuen Umfrage in seiner Heimat Argentinien muss er sich nun aber dem Papst geschlagen geben. 1:0 für Franziskus!

  Artikel lesen


Social Media

Warten auf ein Wunder mit Ansage

Warten auf ein Wunder mit Ansage

Reliquien -  Dreimal im Jahr erleben Katholiken in Neapel das "Blutwunder von San Gennaro". Dabei verflüssigt sich das sonst verklumpte Blut des heiligen Januarius. Auch heute ist das Wunder wieder eingetreten.

  Artikel lesen

Steht der Papst der Einheit im Weg?

Steht der Papst der Einheit im Weg?

Ökumene -  In sehr vielen Glaubensfragen sind sich Katholiken und Orthodoxe einig. Doch an einem Punkt kommen sie nicht zusammen: beim Papst. Der ist wohl das größte Hindernis in der Ökumene - bislang zumindest.

  Artikel lesen


Shop

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017