Ohne Bewusstsein

Die Zahl der Organspenden ist auf einem historischen Tiefstand

Organspende -  In Sachen Organspenden ist Deutschland im internationalen Vergleich eine Art Entwicklungsland. Aber offenbar liegt das nicht nur an einer Spendenunwilligkeit der Deutschen. Experten sehen auch die Krankenhäuser stärker in der Pflicht – die Kliniken dürften sich nicht nur auf lebende Mensch konzentrieren.

  Artikel lesen

Missbrauchsopfer: Hatte gutes Gespräch mit Erzbischof

Missbrauchsopfer: Hatte gutes Gespräch mit Erzbischof

Missbrauch -  "Ich hatte das erste Mal das Gefühl, das mir zugehört wurde": Das chilenische Missbrauchsopfer Juan Carlos Cruz hat nach der Befragung durch den päpstlichen Sonderermittler ein positives Fazit gezogen.

  Artikel lesen

Die Kirchensteuer ist nur der Auslöser

Die Kirchensteuer ist nur der Auslöser

Gesellschaft -  Verstehen statt Verurteilen: Eine neue Studie geht der Frage nach, warum Menschen aus der katholischen Kirche austreten – und was die Verantwortlichen in der Kirche dagegen tun können.

  Artikel lesen

Papst und Kurie beginnen Fastenexerzitien

Papst und Kurie beginnen Fastenexerzitien

Vatikan -  Fünf Tage unter dem Motto "Lobrede auf den Durst": Papst Franziskus und Mitarbeiter der Kurie beginnen am Sonntagabend ihre Fastenexerzitien. Zuvor hatte der Papst noch eine Botschaft an die Gläubigen.

  Artikel lesen

Abkommen zwischen Vatikan und China bis März?

Abkommen zwischen Vatikan und China bis März?

Diplomatie -  Seit Wochen wird spekuliert, jetzt steht laut der italienischen Zeitung "Corriere della Sera" eine Einigung zwischen dem Vatikan und China über das Vorgehen bei Bischofsernennungen unmittelbar bevor.

  Artikel lesen

Misereor-Fastenaktion in München eröffnet

Misereor-Fastenaktion in München eröffnet

Hilfswerke -  Unter dem Motto "Heute schon die Welt verändert?" ist am Sonntagvormittag in der Münchner Liebfrauenkirche die Misereor-Fastenaktion eröffnet worden. Beispielland der Kampagne ist in diesem Jahr Indien.

  Artikel lesen

Gerl-Falkovitz: Christentum bietet einzigartige Hoffnung

Gerl-Falkovitz: Christentum bietet einzigartige Hoffnung

Christentum -  Christen stehen nicht als "dünnes Nachthemd" auf: Nach den Worten der Religionsphilosophin Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz bietet das Christentum eine im Vergleich zu anderen Religionen einzigartige Hoffnung.

  Artikel lesen


Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Pro und Contra: Credo-Lieder in der Messe

Pro und Contra: Credo-Lieder in der Messe

Kirche -  In vielen Gemeinden wird in der Messe das Credo durch ein Lied ersetzt. Das führt zu einer Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben, meint Volontär Roland Müller. Sein Kollege Felix Neumann widerspricht

  Artikel lesen
Wie entscheide ich richtig?

Wie entscheide ich richtig?

Wer sich richtig entscheiden will, braucht dazu Mut. Die Franziskanerin und Lebensberaterin Michaele Rohde erklärt, was dabei hilft, die richtigen Entscheidungen im Leben zu treffen. Sich entscheiden zu können, hat für sie auch mit der Fastenzeit zu tun.

  Video ansehen
Die Fastenzeit: 40 Tage ohne

Die Fastenzeit: 40 Tage ohne

Fastenzeit -  Die österliche Bußzeit ist eine 40 Tage dauernde Vorbereitung auf Ostern. Von Aschermittwoch bis Gründonnerstag geht es darum, sich zu besinnen und Buße zu tun.

  Artikel lesen
Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Programm -  Alle katholisch.de-Livestreams im Überblick

  Artikel lesen
Glaube
18
Februar
Tagesliturgie
 Kalenderblatt
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

Die Österliche Bußzeit ist die Vorbereitung auf Ostern, das Fest der Feste. Wir werden an die vierzig Jahre erinnert, die Israel in der Wüste verbracht hat, zwischen Ägypten, dem Land der Knechtschaft, und dem verheißenen Land Kanaan. Und an die vierzig Tage, die Jesus in der Wüste gefastet hat. Wüste bedeutet Freiheit, aber auch Unsicherheit, Armut, Durst und Hunger. Alles Unwesentliche wird unwichtig. Das Markusevangelium berichtet kurz über die vierzig Tage in der Wüste und über das erste Auftreten Jesu in Galiläa. Der Widersacher hat keine Gewalt über ihn. Jesus ruft das "Evangelium Gottes" aus; es gibt Rettung für den, der an das Evangelium glaubt. Glaube und Umkehr sind Forderungen Gottes an den Menschen, und es sind zugleich seine Gaben.

 

  Zum Kalenderblatt

Wilde Zeiten

Wilde Zeiten

Ausgelegt! -  Wer sich auf den Geist Gottes einlässt, hat wilde Zeiten vor sich, weiß Schwester Veronica Krienen. Die Benediktinerin blickt in ihrer Auslegung des Sonntagsevangeliums auf die 40 Tage Jesu in der Wüste.

  Artikel lesen

Papst: Heiligsprechung von Paul VI. noch 2018

Papst: Heiligsprechung von Paul VI. noch 2018

Heiligsprechung -  Lange war spekuliert worden, jetzt scheint klar: Die Heiligsprechung von Papst Paul VI. soll laut seinem Nachfolger Franziskus noch in diesem Jahr stattfinden. Auch ein möglicher Termin ist schon bekannt.

  Artikel lesen


Radio Vatikan
Player wird geladen ...

Neues aus dem Vatikan

Radio - Berichte, Interviews, Hintergründe: Das Nachrichtenmagazin "Treffpunkt Weltkirche" von Vatikan News hier täglich um 16:00 Uhr.

Video
Wie entscheide ich richtig?

Wie entscheide ich richtig?

Wer sich richtig entscheiden will, braucht dazu Mut. Die Franziskanerin und Lebensberaterin Michaele Rohde erklärt, was dabei hilft, die richtigen Entscheidungen im Leben zu treffen. Sich entscheiden zu können, hat für sie auch mit der Fastenzeit zu tun.

  Video ansehen

Was bedeutet Beichten?

Was bedeutet Beichten?

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um die Beichte und ihre Bedeutung im christlichen Glauben.

  Video ansehen

Warum der Papst in Bayern freie Hand hat

Warum der Papst in Bayern freie Hand hat

Bischöfe -  Bayern als kirchlicher Normalfall, der Rest Deutschlands als Ausnahme? Bei der Ernennung von Bischöfen ist die sonst übliche Rollenverteilung auf den Kopf gestellt. Das liegt am bayerischen Konkordat.

  Artikel lesen

Finanzskandal: Hanke setzt auf Dialog und Demut

Finanzskandal: Hanke setzt auf Dialog und Demut

Bistum Eichstätt -  Wie kann das Bistum Eichstätt nach dem Finanzskandal wieder Vertrauen zurückgewinnen? Bischof Hanke setzt auf Transparenz und das Gespräch mit den Gläubigen und den anderen Bischöfen.

  Artikel lesen


Social Media

Papst bestätigt Kinderschutzkommission und beruft Opfer

Papst bestätigt Kinderschutzkommission und beruft Opfer

Missbrauch -  Neun neue Mitglieder, darunter auch Opfer sexueller Gewalt in der Kirche: Papst Franziskus hat am Samstag die vatikanische Kinderschutzkomission bestätigt und neue Mitglieder in das Gremium berufen.

  Artikel lesen

Das erwartet den neuen Bischof Jung in Würzburg

Das erwartet den neuen Bischof Jung in Würzburg

Bistum Würzburg -  Würzburg bekommt einen neuen Bischof – und der bekommt allerhand zu tun. Von seinem Vorgänger übernimmt Franz Jung weitgehend geordnete Verhältnisse, aber auch einen großen Strukturprozess.

  Artikel lesen


Shop

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018