Kommunion: Weg für evangelischen Partner geebnet

DBK-Vorsitzender Marx zum Abschluss der Vollversammlung

Vollversammlung -  Von Jugendsynode bis Transparenz bei Kirchenfinanzen: Die Vollversammlung der deutschen Bischöfe in Ingolstadt ist beendet. Zum Abschluss kündigte Kardinal Reinhard Marx eine "Orientierungshilfe" an, die evangelischen Ehepartnern den Empfang der Kommunion unter bestimmten Bedingungen ermöglicht.

  Artikel lesen

Schleswig-Holstein erklärt 31. Oktober zum Feiertag

Schleswig-Holstein erklärt 31. Oktober zum Feiertag

Feiertage -  Die Entscheidung ist gefallen: In Schleswig-Holstein ist der Reformationstag am 31. Oktober künftig gesetzlicher Feiertag. Kritik gibt es vom Hamburger Erzbischof Stefan Heße und von jüdischen Gemeinden.

  Artikel lesen

Sekretär des Kardinalsrats: Kurienreform bald beendet

Sekretär des Kardinalsrats: Kurienreform bald beendet

Kurienreform -  Der neunköpfige Kardinalsrat wird seine Arbeit bald beenden, sagt Bischof Marcello Semeraro. Außerdem kündigte er ein neues programmatisches Schreiben des Papstes an.

  Artikel lesen

Abendgebet - 22. Februar 2018

Abendgebet - 22. Februar 2018

Erst der Gottesdienst, dann die Party – so feierte Pater Philipp früher. Das dürfte der Beter in Psalm 4 ähnlich sehen. Denn es gibt etwas, das den Menschen glücklicher macht als Korn und Wein.

  Video ansehen

Das leistet die Kirche in der Flüchtlingshilfe

Das leistet die Kirche in der Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge -  Die Kirche ist einer der wichtigsten Akteure der Flüchtlingshilfe in Deutschland. Katholisch.de gibt einen Überblick über die neueste Zahlen der Bischofskonferenz - darunter erstmals auch die der Taufen.

  Artikel lesen

Generalvikar verteidigt Existenz katholischer Kliniken

Generalvikar verteidigt Existenz katholischer Kliniken

Gesundheit -  Theo Paul ist nicht nur Generalvikar in Osnabrück, sondern auch Vorsitzender des Katholischen Krankenhausverbandes. Aber braucht es so etwas überhaupt? Katholische Kliniken? Paul sagt: ja.

  Artikel lesen

Widerstand als "einzige und höchste Pflicht"

Widerstand als "einzige und höchste Pflicht"

NS-Zeit -  Aus einer tiefen christlichen Überzeugung heraus wollte die "Weiße Rose" den Nationalsozialismus zu Fall bringen. Heute vor 75 Jahren wurden die Geschwister Scholl deshalb vom NS-Regime hingerichtet.

  Artikel lesen


Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Ohne Schulen kann die Kirche abdanken

Ohne Schulen kann die Kirche abdanken

Standpunkt -  Pater Klaus Mertes über einen vorrangigen Ort christlichen Glaubens

  Artikel lesen
Öko-Christ?! Klartext.

Öko-Christ?! Klartext.

Als Christ soll ich mich zwar für meinen Nächsten einsetzen. Der Umweltschutz hat mit meinem Glauben aber nichts zu tun - oder doch? Kaplan Christian Olding sieht das anders.

  Video ansehen
Vollversammlungen

Vollversammlungen

Zweimal im Jahr trifft sich die Deutsche Bischofskonferenz zu Vollversammlungen. Die teilnehmenden Bischöfe beraten und entscheiden dort über wichtige kirchliche Themen und Ereignisse. Die Themenseite bündelt die Berichterstattung von katholisch.de zu den Versammlungen.

  Zur Themenseite
Live auf katholisch.de

Live auf katholisch.de

Programm -  Alle katholisch.de-Livestreams im Überblick

  Artikel lesen
Glaube
22
Februar
Tagesliturgie
 Kalenderblatt
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

Seit Mitte des 4. Jahrhunderts gedenkt die Christengemeinde der Übernahme des Bischofssitzes durch den Apostel Petrus. Hintergrund ist wohl die Ablösung eines heidnischen Totengedächtnisses:  Die Zeit vom 13. bis 23. Februar war im antiken Rom der Erinnerung an die verstorbenen Angehörigen geweiht. Bei der Feier wurden für die Toten Speisen und ein Stuhl (cathedra) bereitgestellt. Die Christen gedachten in dieser Zeit des Petrus, des Vaters ihres Glaubens. Die "Cathedra" wurde als Lehrstuhl, als Symbol des Lehramts verstanden. Die Übernahme des römischen Bischofsstuhls wurde als die Berufung des Petrus zum Lehramt in der Kirche verstanden.

  Zum Kalenderblatt

Neues Gesetz verbietet religiöse Symbole bei Richtern

Neues Gesetz verbietet religiöse Symbole bei Richtern

Justiz -  Ein Kopftuch oder ein sichtbares Kreuz an der Kleidung? In Bayern ist das Richtern und Staatsanwälten im Gerichtssaal laut einem am Donnerstag vom Landtag verabschiedeten Gesetz künftig verboten.

  Artikel lesen

Bischof Oster: Petrus war ziemlich oft ein Versager

Bischof Oster: Petrus war ziemlich oft ein Versager

Bibel -  Jugendbischof Stefan Oster sprach in einer Messe mit Schülern in Ingolstadt über Schwächen von Christen. Auch Pfarrer, Bischöfe und selbst der Apostel Petrus fühlten sich manchmal wie Versager.

  Artikel lesen


Radio Vatikan
Player wird geladen ...

Neues aus dem Vatikan

Radio - Berichte, Interviews, Hintergründe: Das Nachrichtenmagazin "Treffpunkt Weltkirche" von Vatikan News hier täglich um 16:00 Uhr.

Video
Warum wir Ministranten sind

Warum wir Ministranten sind

Johanna Funk und Jonas Ferstl sind Messdiener - und sie sind es gerne. Warum sie an der Internationalen Ministrantenwallfahrt teilnehmen und warum sie Ministranten geworden sind, erzählen sie katholisch.de im Interview.

  Video ansehen

Tagessegen - 22. Februar 2018

Tagessegen - 22. Februar 2018

Die Kirche feiert heute das Fest "Kathedra Petri". Pfarrer Förg stellt für den heutigen Tag die Antwort eben jenes Petrus in den Mittelpunkt, die er Jesus auf die Frage aller Fragen gibt.

  Video ansehen

"Amerikas Pastor" ist tot

"Amerikas Pastor" ist tot

USA -  Er war Volksprediger und Erneuerer der evangelikalen Bewegung in den USA: Jetzt ist mit Billy Graham einer der weltweit berühmtesten Kirchenführer gestorben. Er wurde 99 Jahre alt.

  Artikel lesen

Schwerer Missbrauch: Ex-Priester muss in Psychiatrie

Schwerer Missbrauch: Ex-Priester muss in Psychiatrie

Justiz -  108 Missbrauchstaten: Ein ehemaliger Priester ist wegen schweren sexuellen Missbrauchs zu einer Freiheitsstrafe von achteinhalb Jahren verurteilt worden. Die verbüßt er vorerst aber nicht im Gefängnis.

  Artikel lesen


Social Media

Kathedra Petri: Am Anfang stand ein Leichenschmaus

Kathedra Petri: Am Anfang stand ein Leichenschmaus

Kirchenjahr -  Petrus gilt als erster Papst. Das feiert die Kirche mit dem heutigen Fest Kathedra Petri. Doch Rom war nicht der erste Bischofsstuhl, den der Apostel bestieg. Und das Fest entwickelte sich aus einem bizarren Totenkult.

  Artikel lesen

AfD-Sprecher: Christen sollten miteinander reden können

AfD-Sprecher: Christen sollten miteinander reden können

Politik -  Volker Münz ist kirchenpolitischer Sprecher der AfD und kommt zum Katholikentag nach Münster. Jetzt hat er über Björn Höcke und das Verhältnis seiner Partei zur Kirche gesprochen.

  Artikel lesen


Shop

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018