"Die Welt scheint aus den Fugen geraten!"

Kirchenvertreter reagieren auf den Anschlag von München

München -  Osnabrücks Bischof Franz Josef Bode ist bestürzt vom Anschlag in München. In einer Predigt am Samstagmorgen brachte er seine Anteilnahme, aber auch seine Unsicherheit zum Ausdruck. So wie ihm, ging es an diesem Tag vielen Vertretern der Kirche. Katholisch.de sammelt Reaktionen auf das Attentat.

  Artikel lesen

"Ein Wink Gottes mit dem Zaunpfahl"

"Ein Wink Gottes mit dem Zaunpfahl"

Serie: Mein Glaube -  2014 traten 217.716 Katholiken aus der Kirche aus - so viele wie noch nie. Doch es geht auch anders herum: Jasmin Drechsler lies sich vor drei Monaten taufen. Im Interview erzählt sie, warum.

  Artikel lesen

Vatikan: Papst und Polens Bischöfe einig

Vatikan: Papst und Polens Bischöfe einig

Flüchtlinge -  Die polnischen Bischöfe stellen sind in der Flüchtlingsfrage an die Seite von Papst Franziskus. Zugleich wirbt der Sprecher der polnischen Bischofskonferenz um Verständnis für die Haltung vieler Polen.

  Artikel lesen

Knapp an "Toleranzformel" vorbei

Knapp an "Toleranzformel" vorbei

Schleswig-Holstein  -  Im zweiten Anlauf wieder gescheitert: Die Verfassung des Landes Schleswig-Holstein bleibt ohne Gottesbezug. Ob die Vertreter der Volksinitiative weitere Schritte einleiten, lassen sie noch offen.

  Artikel lesen

Dürfen sie nun, oder nicht?

Dürfen sie nun, oder nicht?

Kirche -  Noch immer ringt die Kirche um die richtige Auslegung von "Amoris laetita". Befürworter und Gegner der Kommunion für Wiederverheiratete stehen sich unversöhnlich gegenüber. Doch einer hält sich bedeckt.

  Artikel lesen

Liturgisches von den Rändern der Gesellschaft

Liturgisches von den Rändern der Gesellschaft

Weltjugendtag -  Er geht auch beim Weltjugendtag an die Ränder: Papst Franziskus wird in Krakau eine Monstranz nutzen, die von Obdachlosen der Stadt gefertigt wurde. Auch verfolgte Christinnen leisteten einen Beitrag.

  Artikel lesen


Wir beten für München

Wir beten für München

Gebet -  Katholisch.de lädt zum Gebet für die Toten, Verletzten und Betroffenen in München ein

  Artikel lesen
Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel

Die tagesaktuelle Berichterstattung von katholisch.de im Überblick.

  Zur Rubrik
Ausgelegt! - Der Sonntagsimpuls

Ausgelegt! - Der Sonntagsimpuls

Katholisch.de nimmt den Sonntag stärker in den Blick: Um sich auf die Messe vorzubereiten oder zur Nachbereitung bieten wir jeden Sonntag den jeweiligen Evangelientext und einen kurzen Impuls an. Die Impulse stammen von Ordensleuten und Priestern.

  Zur Themenseite
Wenn der Weltjugendtag Generationen verbindet

Wenn der Weltjugendtag Generationen verbindet

Aus dem tiefen Westen Deutschlands ins östliche Nachbarland: Pfarrer Norbert Glasmacher macht sich mit seiner Dürener Gruppe auf den Weg zum Weltjugendtag nach Krakau. Das Besondere: Die Gruppe umfasst verschiedene Generationen.

  Video ansehen
Social Media

Wohin steuert der "Senat" der Kirche?

Wohin steuert der "Senat" der Kirche?

Vatikan -  Das Kardinalskollegium nimmt in der vatikanischen Struktur eine herausragende Stellung ein. Unter Franziskus hat es sich bereits deutlich verändert. Welchen kirchenpolitischen Kurs fährt der Papst dabei?

  Artikel lesen

Neue Vorschriften für kontemplative Frauenorden

Neue Vorschriften für kontemplative Frauenorden

Orden -  Papst Franziskus fordert von den kontemplativen Frauenorden mehr Weltzugewandtheit. In einer Apostolischen Konstitution gibt das Kirchenoberhaupt auch Hinweise zum Umgang mit Nachwuchsmangel.

  Artikel lesen

Video
Tagessegen - 23. Juli 2016

Tagessegen - 23. Juli 2016

Pfarrer Förg berichtet im Tagessegen heute von dem bewegten Leben der Tagesheiligen - Birgitta von Schweden. Sie suchte scheinbar bewusst das Kreuz, die schwere Seite des Lebens. Warum?

  Video ansehen

Bistum Fulda hat 615 Millionen Euro Vermögen

Bistum Fulda hat 615 Millionen Euro Vermögen

Bistum Fulda -  Die Diözese Fulda hat am Freitag ihren Finanzbericht für das Jahr 2014 vorgestellt. Demnach floss der erwirtschaftete Gewinn von 4,8 Millionen Euro komplett in die Rücklagen des Bistums ein.

  Artikel lesen

Gottesformel findet erneut keine Mehrheit

Gottesformel findet erneut keine Mehrheit

Schleswig-Holstein -  Schleswig-Holstein bleibt "gottlos": Der Landtag hat sich auch bei einer zweiten Abstimmung gegen einen Gottesbezug in der Landesverfassung ausgesprochen. Die Entscheidung fiel denkbar knapp aus.

  Artikel lesen

Glaube
23
Juli
Tagesliturgie
  Zum Kalender
Kirchenjahrkalender:
Namenstagkalender:
Stundenbuch:

Birgitta von Schweden (1303-1373) ist eine Ordensgründerin. Ihre Familie gehörte zum schwedischen Hochadel aus Finstad bei Uppsala. Aus Birgittas Ehe mit dem Adeligen Ulf Gudmarsson gingen acht Kinder hervor, darunter auch die heilige Katharina von Schweden. Birgitta, die von Kindheit an Visionen hatte und sich um die Armen sorgte, war sehr geachtet. Nach dem Tod ihres Mannes gründete sie ein Kloster in Vadstena am Vätternsee. Um beim Papst die Genehmigung der Ordensregel für die Birgittinen zu erlangen, reiste sie nach Rom und verbrachte dort ihre letzten 24 Lebensjahre. In Rom bemühte sie sich um die Reform der Kirche und um die Rückkehr des Papstes aus Avignon. - Foto: Am Schrein von Birgitta beten heute katholische und lutherische Christen, die in wachsender Zahl nach Vadstena pilgern.

  Zum Kalender

Die Apostelin der Apostel

Sie brachte den Jüngern die Botschaft von der Auferstehung: Am Freitag feiert die Kirche das Fest der Maria Magdalena. Dechant Wilfried Schumacher erklärt, was es mit der heiligen Sünderin auf sich hat.

  Video ansehen

Nach Rassenkonflikten: Bischöfe rufen zum Gebet auf

Nach Rassenkonflikten: Bischöfe rufen zum Gebet auf

USA -  Die US-Bischöfe reagieren auf die anhaltende Gewalt im Land. Im September wollen sie einen Gebetstag für den Frieden feiern. Eine neue "Task Force" soll sich dem Problem noch auf andere Weise widmen.

  Artikel lesen

Shop

Folgen Sie katholisch.de via     Facebook     Twitter     YouTube     Newsletter

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutzerklärung  |  © 2016