II. Vaticanum: Macht die Fenster weit auf!

II. Vaticanum: Macht die Fenster weit auf!

Vieles, was heute in der Kirche als selbstverständlich gilt, ist eine Folge der Beschlüsse des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-1965). Katholisch.de blickt auf die wegweisende Versammlung und ihre wichtigsten Beschlüsse zurück.

Kirche in der Welt von heute

Dossier: Zweites Vatikanisches Konzil - Am 8. Dezember jährt sich das Ende des Zweiten Vatikanischen Konzils zum fünfzigsten Mal. Die 2.498 Konzilsväter leiteten bahnbrechende Reformen ein. Katholisch.de stellt die wichtigsten Konzilstexte in einer Übersicht vor.

  Artikel lesen

Fanal und Formel

Dossier: Zweites Vatikanisches Konzil - Liberale wie Konservative in der Kirche berufen sich bis heute auf den "Geist des Konzils". Der Euphorie des Zweiten Vatikanums vor 50 Jahren folgte große Aufbruchstimmung, aber auch eine Zeit der Verunsicherung.

  Artikel lesen

Öffnung und Erneuerung

Dossier: Zweites Vatikanisches Konzil - Mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil (1962-1965), das Papst Johannes XXIII. einberief, leitete die katholische Kirche eine umfassende Erneuerung ein. Katholisch.de nennt in einer Übersicht die wichtigsten Beschlüsse der insgesamt 16 Konzilstexte.

  Artikel lesen

"Da müsste man manchmal mehr kämpfen"

Dossier: Zweites Vatikanisches Konzil - Vor bald 50 Jahren ging das Zweite Vatikanische Konzil zu Ende. Aus diesem Anlass erinnert Kardinal Karl Lehmann in einem Interview an das Großereignis und dessen Bedeutung bis heute - auch mit Blick auf die Familiensynode.

  Artikel lesen

Konzilswissen für Angeber

Dossier: Zweites Vatikanisches Konzil - Um ein Kenner des Zweiten Vatikanischen Konzils zu werden, muss man viel Zeit investieren. Für leicht verdauliches Wissen, das man in Gesprächsrunden einwerfen kann, sorgen wir hier mit einem Blick auf wichtige Zahlen rund um das Konzil.

  Artikel lesen

"Das Konzil ist nicht an allem Schuld"

Dossier: Zweites Vatikanisches Konzil - Der Bochumer Kirchenhistoriker Wilhelm Damberg warnt davor, das Konzil für die Krisenerscheinungen in der Kirche verantwortlich zu machen. Der Rückgang von Kirchenbesuchern und Priesterberufungen habe bereits früher eingesetzt, betont er.

  Artikel lesen

"Mit atemloser Spannung"

Dossier: Zweites Vatikanisches Konzil - Das Zweite Vatikanische Konzil zählt zu den bedeutendsten kirchlichen Ereignissen des 20. Jahrhunderts. Doch haben die Katholiken in Deutschland die Ereignisse im Vatikan damals überhaupt so wahrgenommen? Prominente katholische Politiker erinnern sich.

  Artikel lesen

"Wir brauchen eine Neuausrichtung"

Dossier: Zweites Vatikanisches Konzil - Der Schweizer Kurienkardinal Kurt Koch, Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, äußert sich im Interview zur Bedeutung der großen Kirchenversammlung und zu den Traditionalisten.

  Artikel lesen

Deutsche Welle

Dossier: Zweites Vatikanisches Konzil - Geschichte wird (auch) von Personen gemacht. Beim Zweiten Vatikanischen Konzil kamen für vier Sitzungsperioden mehr als 2.500 Konzilsväter und mehr als 400 Berater (Periti) zusammen. Auch Deutsche gehörten zu den wichtigen Figuren. Wir stellen sie vor.

  Artikel lesen

Gläubige einbeziehen

Dossier: Zweites Vatikanisches Konzil - Wohl keine Entscheidung des Zweiten Vatikanischen Konzils hat die katholische Kirche so sehr verändert wie die von ihm in Gang gebrachte Liturgiereform. Es kam sogar zu "kreativen" Übertreibungen beim Ausprobieren neuer Gottesdienstformen und zu Korrekturen.

  Artikel lesen

Lingua Latina

Dossier: Zweites Vatikanisches Konzil - Der Petersdom wurde zu einer Art Parlament umgebaut: Auch in der Logistik und Kommunikationstechnik war das Zweite Vatikanische Konzil eine einmalige Herausforderung. Und debattiert wurde in einer Sprache, die nicht alle beherrschten.

  Artikel lesen

"Ich kämpfe weiter"

Dossier: Zweites Vatikanisches Konzil - 50 Jahre nach Beginn des Zweiten Vatikanischen Konzils schaut der Theologe Hans Küng mit gemischten Gefühlen zurück. Er nahm als junger Berater daran teil. Im Interview bemängelt Küng Kompromisse und wünscht sich eine Fortsetzung der Erneuerung.

  Artikel lesen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2016