Aus der Aula

Aus der Aula

Drei Wochen im Zeichen von Ehe und Familie: Abtpräses Jeremias Schröder nahm 2015 als Ordensvertreter an der Familiensynode im Vatikan teil. Für katholisch.de berichtete er in einem Blog regelmäßig aus der Synodenaula.

Tag 22: Auf dem Heimweg

Tag 22: Auf dem Heimweg

Synodenblog - Die Familiensynode ist vorbei - und Jeremias Schröder OSB blickt auf drei spannende Wochen zurück. In seinem letzten Beitrag schreibt der Abtpräses über denkwürdige Auftritte in der Synodenaula und neu geschlossene Freundschaften.

  Artikel lesen

Tag 21: Auszählung

Tag 21: Auszählung

Synodenblog - In seinem vorletzten Blog-Beitrag berichtet Abtpräses Jeremias Schröder von der spannenden Abstimmung über den Abschlusstext der Synode. Außerdem warnt er vor einer fahrlässigen Berichterstattung über die Synoden-Ergebnisse und er lobt die unbesungenen Heldinnen der Versammlung.

  Artikel lesen

Tag 20: Die Stunde der Unzufriedenen

Tag 20: Die Stunde der Unzufriedenen

Synodenblog - Am Freitag findet die letzte Aussprache in der Aula statt. Die Synodenväter diskutieren den Entwurf des Abschlussberichts. Am Nachmittag führt Abtpräses Jeremias Schröder ein Interview, dass ihn zum Nachdenken bringt über die "heißen Eisen" der Synode.

  Artikel lesen

Tag 19: Erste Synoden-Früchte

Tag 19: Erste Synoden-Früchte

Synodenblog - Am Donnerstag bekamen die Synodenväter einen ersten Entwurf des Schlussdokuments zu lesen - allerdings nur auf Italienisch. Das Papier unterliegt strikter Vertraulichkeit. Außerdem fällte der Papst eine in die Zukunft weisende Entscheidung.

  Artikel lesen

Tag 17: Geredet ist genug

Tag 17: Geredet ist genug

Synodenblog - Am Dienstag haben die Sprachgruppen bei der Synode ihre letzten Zwischenberichte verabschiedet. Besondere Aufmerksamkeit bekam dabei einmal mehr die deutsche Gruppe. Und am Nachmittag gab es dann noch einen peinlichen Gast zu überstehen...

  Artikel lesen

Tag 16: Der Ton spitzt sich zu

Tag 16: Der Ton spitzt sich zu

Synodenblog - Am Montag sprachen die Synodalen über die heißen Themen in der katholischen Kirche: geschiedene Wiederverheiratete, Homosexuelle, Mischehen. Manche Positionen lagen weit auseinander. Ebenso beobachtete Abtpräses Jeremias Schröder ein schärferen Tonfall.

  Artikel lesen

Tag 15: Heimatbesuch und Stehapplaus

Tag 15: Heimatbesuch und Stehapplaus

Synodenblog - Am Wochenende hat Abtpräses Jeremias Schröder einen kurzen Abstecher in die Heimat unternommen. Doch auch nach Bayern dringt die Nachricht von der wegweisenden Rede des Papstes zum Jubiläum der Bischofssynoden am Samstag durch.

  Artikel lesen

Tag 13: Kardinal Sarah und das Lernen vom Süden

Tag 13: Kardinal Sarah und das Lernen vom Süden

Synodenblog - Am Freitag sprach Abtpräses Jeremias mit Kardinal Sarah über dessen Nazi-Vergleich. Danach ging es wieder ans Zuhören und Lernen: von den Vertretern anderer Kirchen und von den Erfahrungen der philippinischen Kirche mit dem Themengebiet Ehe und Familie.

  Artikel lesen

Tag 12: Die Rede kommt auf Sex...

Tag 12: Die Rede kommt auf Sex...

Synodenblog - Während ein lateinamerikanischer Kardinal von Wiederverheirateten "vollkommene Keuschheit" fordert, bieten die anderen Wortbeiträge nicht viel Neues. So bleibt etwas Zeit, die Lateinkenntnisse der Bischöfe in den Blick zu nehmen.

  Artikel lesen

Tag 11: Zwischen Bombendrohung und Konzil

Tag 11: Zwischen Bombendrohung und Konzil

Synodenblog - Am Mittwoch haben die 13 Sprachgruppen ihren zweiten Zwischenbericht zum Arbeitspapier der Synode vorgelegt. Es ging um die Bedeutung der Eucharistie, Johannes XXIII. und die Bombendrohung eines Ordensoberen.

  Artikel lesen

Tag 10: Demut, und Mitleid mit Tebartz

Tag 10: Demut, und Mitleid mit Tebartz

Synodenblog - Statt um das "Klein-Klein" des Arbeitspapieres geht es bei Abtpräses Jeremias diesmal um ein "heißes Eisen": das Thema Homosexualität. Und dann war da noch ein scheinbar harmloses Interview, dass ihn an den ehemaligen Bischof von Limburg denken lässt.

  Artikel lesen

Tag 9: In der Aula und draußen

Tag 9: In der Aula und draußen

Synodenblog - Am Sonntag hat Kardinal Reinhard Marx Synodale aus der ganzen Welt in das römische Gästehaus des Erzbistums München und Freising eingeladen. Auch Abtpräses Jeremias war dabei. Eine Geschichte über "Saure Knödel" und Briefe schreibende Kardinäle.

  Artikel lesen

Tag 8: Holzhammer und Florett

Tag 8: Holzhammer und Florett

Synodenblog - Es soll nicht das wichtigste Thema der Synode sein. Und doch diskutieren die Teilnehmer immer wieder über wiederverheiratete Geschiedene. Die Beiträge der Synodenväter sind dabei so unterschiedlich wie ihre Herkunft und ihre Charaktere.

  Artikel lesen

Tag 6: Auftauchen aus dem Nebel

Tag 6: Auftauchen aus dem Nebel

Synodenblog - Die Sprachgruppen-Berichte fallen sehr unterschiedlich aus, doch einige Elemente finden sich immer wieder. Etwa die radikale Ablehnung der Gender-Ideologie. Doch das weckt bei Abtpräses Jeremias Schröder Sorgen, denn damit lehne man auch Erkenntnisse ab.

  Artikel lesen

Tag 5: Zwei Tage im Blindflug

Tag 5: Zwei Tage im Blindflug

Synodenblog - Der Grundlagentext der Synode, das Instrumentum Laboris, ist ein sehr umfangreiches Paper. Also macht sich die Sprachgruppe von Abtpräses Jeremias Schröder daran, den Text zu kürzen. Dabei wissen sie jedoch nicht, was die anderen Gruppen derweil tun.

  Artikel lesen

Tag 4: Jeder weiß, was Familie ist?

Tag 4: Jeder weiß, was Familie ist?

Synodenblog - Abtpräses Jeremias Schröder sitzt bei der Familiensynode in einer englischen Sprachgruppe. Dort spürt er den positiven Einfluss der mitdiskutierenden Ehepaare und Nichtkatholiken - und der "angelsächsischen Selbstironie".

  Artikel lesen

Tag 3: Klärungen

Tag 3: Klärungen

Synodenblog - Wortreiche Beiträge, sprachliche Ausrutscher und schwänzende Seminaristen: Synodenteilnehmer Abtpräses Jeremias Schröder berichtet vom zweiten Arbeitstag der Familiensynode.

  Artikel lesen

Tag 2: Der erste Arbeitstag - eine Synode legt los

Tag 2: Der erste Arbeitstag - eine Synode legt los

Synodenblog - Synodenteilnehmer Abtpräses Jeremias Schröder berichtet vom ersten Arbeitstag der Familiensynode. Es ging um Krieg und Vertreibung im Nahen Osten, kleine und große Familien und das Knistern zwischen Kardinälen.

  Artikel lesen

Tag 1: Um wen geht es eigentlich?

Tag 1: Um wen geht es eigentlich?

Synodenblog - Synodenteilnehmer Abtpräses Jeremias Schröder berichtet ab heute regelmäßig für katholisch.de von der Bischofsversammlung. Im ersten Teil geht es um Flurgespräche und Diskussionsregeln.

  Artikel lesen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2016