Debatte um Suizidbeihilfe

Debatte um Suizidbeihilfe

Am 6. November 2015 hat der Bundestag organisierte Beihilfe zum Suizid in Deutschland verboten. Aus Anlass des neuen Gesetzes erläutert katholisch.de die wichtigsten Begriffe und Positionen rund um das Thema Sterbehilfe und stellt Alternativen wie Hospizarbeit und Palliativmedizin vor.

Eine Entscheidung des Gewissens

Eine Entscheidung des Gewissens

Suizidbehilfe - Der Bundestag hat am Freitag eine Neuregelung der Suizidbeihilfe beschlossen. Vier Abgeordnete des Parlaments erklären gegenüber katholisch.de, wie sie abgestimmt haben und was sie zu dieser Entscheidung bewegt hat.

  Artikel lesen

"Das Leben hat Vorrang erhalten"

"Das Leben hat Vorrang erhalten"

Suizidbeihilfe - Ob Bischöfe, Verbände oder die Caritas: Kirchenvertreter haben das vom Bundestag beschlossene Verbot der organisierten Suizidbeihilfe begrüßt. Bischof Gebhard Fürst sprach von einem "Erfolg für die Humanität in der Gesellschaft".

  Artikel lesen

Organisierte Beihilfe verboten

Organisierte Beihilfe verboten

Suizidbeihilfe - Organisierte Beihilfe zum Suizid ist künftig verboten. Der Bundestag beschloss am Freitag einen Entwurf, der von einer Abgeordnetengruppe um Michael Brand (CDU) und Kerstin Griese (SPD) vorgelegt worden war.

  Artikel lesen

Was ist mit den Ärzten?

Was ist mit den Ärzten?

Suizidbeihilfe - Wenn am Freitag im Bundestag über die Suizidbeihilfe abgestimmt wird, scheint nur ein Entwurf mehrheitsfähig. Mit dem Vorschlag der Abgeordneten um Michael Brand und Kerstin Griese würden die Parlamentarier einen Mittelweg beschreiten.

  Artikel lesen

Jeder Moment ist wichtig

Jeder Moment ist wichtig

Themenwoche Suizidbeihilfe - Paul Hoogeveen hat noch zwei Wochen. Oder zwei Jahre. Er verbringt die Zeit bis zu seinem Tod im Hospiz. Obwohl die Menschen zum Sterben dorthin kommen, sind die Einrichtungen doch ein lebendiger Ort voller Liebe.

  Artikel lesen

Zwischen Autonomie und Lebensschutz

Zwischen Autonomie und Lebensschutz

Themenwoche Suizidbeihilfe - Am Freitag stimmt der Bundestag über die Suizidbeihilfe ab. Die Vorschläge reichen von einer Legalisierung bis hin zu einem Verbot. Das scheinbare Mehr an Selbstbestimmung über den eigenen Tod birgt jedoch Gefahren.

  Artikel lesen

Die Hoffnung auf ein "Danach"

Die Hoffnung auf ein "Danach"

Themenwoche Suizidbeihilfe - Sie ist nicht zu übersehen, die kleine rote Kerze im Windfang. Die zarte Flamme leuchtet für Rudolph P., der in der letzten Nacht an der Hand seiner Hospizhelferin verstarb. Ein Besuch im Augustinus Hospiz in Neuss.

  Artikel lesen

"Der Glaube gibt mir Kraft"

"Der Glaube gibt mir Kraft"

Themenwoche Suizidbeihilfe - Rudolf Friedrichs Tochter Sonja wurde vor 23 Jahren von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt. Seit dem liegt sie im Koma und wird von Friedrich und seiner Frau gepflegt. Die Maschinen einfach abzustellen, kam ihnen noch nie in den Sinn.

  Artikel lesen

Was glauben Christen?

Was glauben Christen?

Themenwoche Suizidbeihilfe - Die beiden großen Kirchen sprechen sich geschlossen gegen die Sterbehilfe aus. Doch wie sehen das die Gläubigen auf der Straße? Anja Wonner hat sie in der Frankfurter Innenstadt befragt - und sehr unterschiedliche Antworten bekommen.

  Artikel lesen

Wenn das Leben zu Ende geht

Wenn das Leben zu Ende geht

Themenwoche Suizidbeihilfe - Der Bundestag entscheidet am Freitag über die Gesetzesentwürfe zur Suizidbeihilfe. Hospizseelsorger Michael Marx spricht darüber, wo sich die Kirche bin den Entwürfen wiederfindet, was seine Arbeit ausmacht und wie er selbst mit Sterbenskranken umgeht.

  Artikel lesen

Zeit schenken, Kraft geben!

Zeit schenken, Kraft geben!

Themenwoche Suizidbeihilfe - Tamara leidet an einem Gendefekt. Aufgrund einer Tumorerkrankung muss sie eine Vielzahl von Krankenhaus-Besuchen ertragen. Unterstützung erhalten Tamara und ihre Familie von den Maltesern.

  Artikel lesen

"Das Sterben gehört zum Leben"

"Das Sterben gehört zum Leben"

Themenwoche Suizidbeihilfe - Darf ich beim Sterben helfen? Der Bundestag diskutiert über diese Frage und wird am Freitag über die Suizidbeihilfe entscheiden. Aus christlicher Perspektive ist die Sache klar, meint der Würzburger Bischof Friedhelm Hofmann. Ein Video-Statement.

  Artikel lesen

"Kirche sagt Ja zum Leben"

"Kirche sagt Ja zum Leben"

Themenwoche Suizidbeihilfe - In der Debatte über Sterbehilfe erkennt Bischof Felix Genn einen fragwürdigen Umgang mit menschlichen Grundwerten. Im Interview fordert er den Ausbau der Palliativversorgung und erzählt von den letzten Tagen seiner Mutter.

  Artikel lesen

Was heißt eigentlich...

Was heißt eigentlich...

Themenwoche Suizidbeihilfe - Am Freitag wird der Bundestag über die Suizidbeihilfe entscheiden. Doch was bedeutet Beihilfe zum Suizid überhaupt? Was unterscheidet sie von der indirekten Sterbehilfe? Katholisch.de gibt einen Überblick.

  Artikel lesen

Von Verbot bis Freigabe

Von Verbot bis Freigabe

Themenwoche Suizidbeihilfe - Insgesamt gibt es vier Gesetzentwürfe zur Neuregelung der Suizidbeihilfe. Katholisch.de gibt einen Überblick über alle eingereichten Vorschläge und erklärt die Haltung der katholischen Kirche zum Thema Beihilfe zum Suizid.

  Artikel lesen

Zusammen für das Leben

Zusammen für das Leben

Themenwoche Suizidbeihilfe - Vor den Beratungen des Deutschen Bundestags zur Neuregelung der Sterbehilfe haben sich die evangelische und katholische Kirche für ein Verbot der organisierten Formen der Suizidbeihilfe ausgesprochen. Katholisch.de dokumentiert die Erklärung im Wortlaut.

  Artikel lesen

Was ist gutes Sterben?

Was ist gutes Sterben?

Themenwoche Suizidbeihilfe - Für viele Menschen setzt die Palliativmedizin dort an, wo die Schulmedizin nicht mehr helfen kann. Einige Experten sehen das kritisch und fordern eine bessere Verzahnung.

  Artikel lesen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2016