Diskussion um Hamburger Schulen

Diskussion um Hamburger Schulen

Das Erzbistum Hamburg will bis zu 8 seiner 21 katholischen Schulen schließen. Der Grund: die prekäre Wirtschaftslage des Erzbistums. Seitdem finden Gespräche zur Rettung der Schulen statt.

Sechs Monate Auf und Ab im Erzbistum Hamburg

06.07.2018  | Bildung  -  (Hamburg) Der Hamburger Erzbischof Heße hat die Verhandlungen mit der Initiative "Hamburger Schulgenossenschaft" zur Rettung der katholischen Schulen in Hamburg gestoppt. Ist das Schicksal der Schulen damit endgültig besiegelt?

  Artikel lesen

Erzbistum bricht Gespräche mit Schulgenossenschaft ab

05.07.2018  | Erzbistum Hamburg  -  (Hamburg) Die Verhandlungen des Erzbistums Hamburg mit der Initiative "Hamburger Schulgenossenschaft" sind endgültig gescheitert. In einem Brief begründete Erzbischof Stefan Heße am Donnerstag seine Entscheidung.

  Artikel lesen

Schulrettung: Bistumsgremien stimmen gegen Kooperation

27.06.2018  | Erzbistum Hamburg  -  (Hamburg) Das Erzbistum Hamburg verhandelt seit Monaten mit einer privaten Schulgenossenschaft über den Erhalt der katholischen Schulen. Nun kam es zu einem überraschenden Votum. Wie es mit nun weitergeht, ist unklar.

  Artikel lesen

Schulen: Erzbistum und Genossenschaft kooperieren

06.05.2018  | Erzbistum Hamburg  -  (Hamburg) Ist es die Lösung im Streit um den Erhalt der katholischen Schulen in Hamburg? Am Samstag haben das Erzbistum und die Initiative "Hamburger Schulgenossenschaft" Möglichkeiten einer Kooperation ausgelotet.

  Artikel lesen

Erneut Demo gegen Schulschließungen in Hamburg

14.04.2018  | Erzbistum Hamburg  -  (Hamburg) Hamburgs Katholiken kämpfen weiter für den Erhalt ihrer kirchlichen Schulen. Am Samstag hatten private Initiativen erneut zum Protest aufgerufen. Über 1.000 Menschen haben dabei ihre Forderungen klargemacht.

  Artikel lesen

Heße: Maximal drei Schulen könnten gerettet werden

09.03.2018  | Erzbistum Hamburg  -  (Hamburg) Für den Hamburger Erzbischof Stefan Heße sind die privaten Initiativen zum Erhalt der katholischen Schulen ein "Zeichen der Wertschätzung". Für Zuversicht sei es allerdings zu früh, sagt er.

  Artikel lesen

Hamburger demonstrieren für Erhalt katholischer Schulen

24.02.2018  | Erzbistum Hamburg  -  (Hamburg) Rund 3.500 Menschen haben am Samstag in Hamburg gegen die geplante Schließung von bis zu acht katholischen Schulen in der Stadt demonstriert. Dabei wurde deutliche Kritik am Erzbistum Hamburg geäußert.

  Artikel lesen

Schulschließungen: Hamburger wenden sich an Papst

13.02.2018  | Erzbistum Hamburg  -  (Bonn) Das Erzbistum Hamburg will bis zu acht seiner Schulen schließen. Die Gläubigen wollen das nun mit einer Petition direkt an den Papst verhindern. Dabei sparen sie nicht mit Kritik an ihrem Oberhirten.

  Artikel lesen

"Das Erzbistum hat an vielen Stellen versagt"

09.02.2018  | Erzbistum Hamburg  -  (Hamburg) Finanzkrise in Hamburg: Im Interview mit katholisch.de zeigt Erzbischof Stefan Heße Verständnis für die Empörung vieler Katholiken. Die Suche nach Fehlern stehe jedoch derzeit nicht im Vordergrund.

  Artikel lesen

Erzbischof Becker: Katholische Schulen unverzichtbar

05.02.2018  | Bildung  -  (Berlin) Kirchliche Schulen sind ein wichtiges Bildungsangebot, sagt Schulbischof Hans-Josef Becker. In Hamburg müssen nun dennoch welche schließen. Brauchen ärmere Diözesen mehr finanzielle Unterstützung?

  Artikel lesen

Leiter katholischer Schulen schreiben Erzbischof Heße

31.01.2018  | Erzbistum Hamburg  -  (Hamburg) Acht von 21 katholischen Schulen im Erzbistum Hamburg sollen schließen. Nun haben sich die Leiter aller Schulen an Erzbischof Stefan Heße gewandt - und kritisieren nicht nur mangelnde Kommunikation.

  Artikel lesen

Heße bietet Eltern Gespräche wegen Schulschließung an

28.01.2018  | Erzbistum Hamburg  -  (Hamburg) Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße hat Probleme bei der Verständigung in Sachen Schulschließungen eingeräumt. Den betroffenen Eltern bietet er nun Gespräche an – und lässt Hoffnung aufkommen.

  Artikel lesen

Schulschließungen: Erzbischof Heße meldet sich zu Wort

27.01.2018  | Erzbistum Hamburg  -  (Hamburg) Viel Kritik musste das Erzbistum Hamburg für seine Schulschließungs-Pläne einstecken. Mehrere Bistumsvertreter verteidigten das Vorhaben, doch einer schwieg bislang: Erzbischof Heße. Jetzt meldet er sich zu Wort.

  Artikel lesen

Schulschließungen: Erzbistum reagiert auf Kritik

24.01.2018  | Erzbistum Hamburg  -  (Hamburg) Politiker und Eltern kritisieren, man sei zu spät über die Schulschließungen in Hamburg informiert worden. Nun reagiert das Erzbistum und weist die Vorwürfe als unwahr zurück.

  Artikel lesen

Hamburg: Elternverband entsetzt über Schulschließungen

24.01.2018  | Erzbistum Hamburg  -  (Bonn/Hamburg ) Die Erzdiözese Hamburg will acht ihrer Schulen aus finanziellen Gründen schließen. Scharfe Kritik gibt es nun von der Katholischen Elternschaft Deutschlands. Das Erzbistum rechtfertigte unterdessen die Entscheidung.

  Artikel lesen

Erzbistum Hamburg schließt acht katholische Schulen

19.01.2018  | Bildung  -  (Hamburg) Es hatte sich bereits angekündigt: Durch finanzielle Probleme ist das Erzbistum Hamburg gezwungen, acht seiner 21 Schulen aufzugeben. Die Erzdiözese spricht von "schmerzhaften Einschnitten".

  Artikel lesen

Heße: "Kirche hängt nicht vom Portemonnaie ab"

12.01.2018  | Erzbistum Hamburg  -  (Hamburg) Das Erzbistum Hamburg muss sparen. Dafür sollen auch kirchliche Einrichtungen geschlossen werden. Erzbischof Stefan Heße ruft die Gläubigen dennoch zu einem positiven Blick in die Zukunft auf.

  Artikel lesen

Zeitung: Erzbistum Hamburg erwägt Schulschließungen

27.12.2017  | Bildung  -  (Hamburg) Das Erzbistum Hamburg ist aktuell Träger von 21 Schulen. Doch weil das Geld fehlt, könntes es zu Schließungen kommen. Welche Schulen definitiv offen bleiben, soll bis Ende Januar geklärt werden.

  Artikel lesen

RSS-Feeds  |  Jobs  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018