Player wird geladen ...

Zdarsa: "Haben den Papst nicht zu interpretieren!"

Augsburgs Bischof Konrad Zdarsa nimmt Stellung zum Wort der deutschen Bischöfe zu "Amoris Laetitia". Dabei warnt er vor "Schnellschüssen" bei der Zulassung Wiederverheirateter zur Kommunion.

Dürfen Menschen, die nach einer Scheidung zivilrechtlich wieder geheiratet haben, die Kommunion empfangen? Diese Frage hat die katholische Kirche bisher grundsätzlich verneint. In dieser Woche hat die Deutsche Bischofskonferenz ein Schreiben veröffentlicht, das eine neue Antwort gibt - allerdings eine nicht ganz eindeutige. In dem Schreiben, das eine Reaktion auf das päpstliche Dokument "Amoris Laetitia“ ist, heißt es sogar: "Es gibt keine Regel und keinen Automatismus". Wie das genau zu verstehen ist, darüber hat Ulrich Bobinger mit dem Augsburger Bischof Konrad Zdarsa gesprochen. (Video vom 3.2.2017)

Mehr zu katholisch1.tv

Mehr Videos von katholisch1.tv

katholisch1.tv

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017