Papst Franziskus schreitet durch eine festlich geschmückte Tür.
Bild: © KNA
Heiliges Jahr endet am 20. November mit Schließen der Heiligen Pforte

Bislang mehr als 13 Millionen Pilger in Rom

13.302.689 - so viele Pilger haben im laufenden Heiligen Jahr bereits Rom und die Veranstaltungen des Jubeljahrs besucht. Das "Heilige Jahr der Barmherzigkeit" läuft noch bis zum 20. November.

Vatikanstadt - 08.08.2016

Das "Heilige Jahr der Barmherzigkeit" endet am 20. November mit dem Schließen der Heiligen Pforten. Am 8. Dezember 2015 hatte Franziskus das Themenjahr in Rom feierlich eröffnet. Anders als bei früheren Heiligen Jahren können katholische Gläubige auch an zahlreichen anderen Orten in Rom Wallfahrten und Bußübungen vollziehen, um einen Ablass zu gewinnen.(KNA)

Themenseite: Heiliges Jahr

Vom 8. Dezember 2015 bis zum 20. November 2016 findet das von Papst Franziskus ausgerufene "Heilige Jahr der Barmherzigkeit" statt. Diese Themenseite bündelt die Berichterstattung von katholisch.de zum Heiligen Jahr.