Die roten Papst-Schuhe von Benedikt XVI.
Bild: © KNA
Benedikt XVI. spendet seine Schuhe für eine Benefizaktion des Kolpingwerks

Der Fischer spendet seine Schuhe

Das hätte dem gelernten Schuhmachermeister Adolph Kolping gefallen: Benedikt XVI. spendet dem Kolpingwerk seine Schuhe. Das berühmte Paar ist damit Teil der Benefizaktion zum Abschluss des Kolpingtags.

Köln - 19.08.2015

Das berühmte Paar roter Lederschuhe des früheren Kirchenoberhaupts ist damit Teil der Benefizaktion zum Kolpingtag am 19. September ab 16.00 auf der Bühne am Neumarkt in Köln, sagte Kolping-Bundessekretär Ulrich Vollmer am Mittwoch vor Journalisten in der Domstadt.

Mit seiner Spende macht der frühere Papst (2005-2013) den Anfang einer Sammelaktion unter dem Motto "Mein Schuh tut gut!". Dabei sind "Normalbürger" und Prominiente aufgerufen, 15.000 Paar Schuhe zu spenden. Mit dem Erlös der Aktion wird das gemeinnützige Projekt "Blumenberg" der Kolpingjugend im Diözesanverband Köln unterstützt, eine Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche aller Kulturen und Religionen.

Schuhe werden ausgestellt

"Die Schuhe sind natürlich viel zu schade, um sie zu versteigern", sagte Vollmer. Daher sei mit dem Museum im Geburtshaus Joseph Ratzingers in Marktl am Inn vereinbart, dass das Schuhpaar dort anschließend ausgestellt wird.

Die Idee, den früheren Papst um ein Paar Schuhe zu bitten, stammte von WDR-Moderatorin Yvonne Willicks, die auch Moderatorin und Patin der Aktion ist. "Ich finde die Kolping-Aktion super, weil es um ein wichtiges soziales Projekt geht", sagte Willicks. "Außerdem passt die Idee, Schuhe auf diese Weise wiederzuverwerten, genau zu meiner Vorstellung von Nachhaltigkeit." Der Kontakt zu Ratzinger ging über den Präfekt des Päpstlichen Hauses, Erzbischof Georg Gänswein. Schon jetzt seien Spender aufgerufen, ihr Schuhwerk bei Kolping abzugeben, sagte Willicks. Über das Kolping-Recyclingwerk werden die Treter dann verkauft. Der Erlös wird ebenfalls bei der Bühnenaktion des katholischen Sozialverbands bekanntgegeben.

Zum Kolpingtag vom 18. bis 20. September werden rund 15.000 Teilnehmer erwartet. Die Eröffnung am Freitagabend, die Aufführung des Musicals "Kolpings Traum" sowie die Abschlussveranstaltung und ein Gottesdienst am Sonntagvormittag finden jeweils in der Lanxess-Arena statt. Zudem gibt es zahlreiche weitere Veranstaltungen am Samstag von 9.30 bis 17.00 Uhr in der Kölner Innenstadt. (KNA)

12:10 Uhr: Ergänzt um weitere Informationen zur Benefizaktion.

Dossier: Benedikt XVI.

Joseph Ratzinger war als Papst Benedikt XVI. acht Jahre lang das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche. Katholisch.de blickt in einem Dossier auf das Pontifikat des "deutschen Papstes" zurück.