70 Jahre auf dem britischen Thron

Queen Elizabeth II. sagt Teilnahme an Dankgottesdienst ab – "unwohl"

Aktualisiert am 03.06.2022  –  Lesedauer: 

London ‐ Am heutigen Dankgottesdienst zu ihrem 70. Thronjubiläum wird Königin Elizabeth II. selbst nicht teilnehmen. Die 96-Jährige habe sich wegen "Unwohlseins" nach einigem Zögern dazu entschlossen, heißt es.

  • Teilen:

Wegen "Unwohlseins": Königin Elizabeth II. hat ihre Teilnahme am heutigen Dankgottesdienst zu ihrem 70. Thronjubiläum in der Londoner St. Paul's Cathedral abgesagt. Die 96-Jährige habe sich wegen der damit verbundenen Anstrengungen nach einigem Zögern entschlossen, nicht teilzunehmen", heißt es in einer Mitteilung des Buckingham-Palasts (Donnerstagabend). Zuvor hatte die Queen am Donnerstag mit der königlichen Familie einen großen Auftritt bei der Militärparade "Trooping the Colour", bei der ihr Zehntausende Menschen zujubelten.

An diesem Freitag findet in Anwesenheit der königlichen Familie ein nationaler Dankgottesdienst statt. Mit Lesungen aus der Bibel, Gebeten und Kirchenliedern wird gedankt für die Regierungszeit der Königin, ihren Glauben und ihren Dienst am Land. Elizabeth II. hatte am 6. Februar 1952 den britischen Thron bestiegen. Die landesweiten Feiern zum 70. Jahrestag finden wegen des besseren Wetters aber erst jetzt statt.

Eigens komponierter Choral

Weitere Anliegen, die in dem Gottesdienst vorgetragen werden, sind der Wunsch nach Einheit und Frieden sowie ein Bekenntnis zum Schutz der Schöpfung. Judith Weir, seit 2014 als erste Frau Hofkomponistin, hat eigens zu diesem Anlass einen Choral komponiert, der das dritte Kapitel aus dem alttestamentlichen Buch der Sprüche in Musik umsetzt: "Bewahre meine Gebote in deinem Herzen! Denn sie vermehren die Tage und Jahre deines Lebens / und bringen dir Wohlergehen."

Die Königin ist das weltliche Oberhaupt der anglikanischen Kirche und gilt als persönlich sehr fromm. Sie thematisiert seit ungefähr 20 Jahren immer wieder, besonders in den Weihnachtsansprachen, wie viel ihr der Glaube bedeutet und welche Kraft sie daraus zieht. Wegen einer Corona-Infektion hat auch Elizabeths zweitältester Sohn Prinz Andrew (63) seine Teilnahme an dem Gottesdienst abgesagt. Zuvor war bekannt geworden, dass der anglikanische Primas Justin Welby ebenfalls wegen einer Covid-Infektion nicht den Gottesdienst zum 70. Thronjubiläum leiten wird. Am Donnerstag gratulierte Papst Franziskus der Queen. (tmg/KNA)