Fototour durch die Hamburger Kathedrale

Hoch im Norden fand die letzte Instagram-Führung in Kirchen vor der Sommerpause statt. Ziel war die Kathedrale des jüngsten Erzbistums in Deutschland, Hamburg.

Instawalk | Hamburg - 08.07.2016

Hoch im Norden fand die letzte Instagram-Führung in Kirchen vor der Sommerpause statt. Ziel war die Kathedrale des jüngsten Erzbistums in Deutschland, Hamburg. Der 1893 fertiggestellte neuromanische Bau befindet sich im Hamburger Stadtteil St. Georg.

Im Anschluss an die Abendmesse fand am vergangenen Dienstag eine exklusive Kirchenführung für Instagram-Fotografen im Hamburger St. Marien-Dom statt. Einige Instagramer bekamen Einblicke in die Sakristei, die Krypta und das Kolumbarium. Auch die Orgelempore wurde besichtigt. Während der Domführung haben alle Teilnehmer fleißig fotografiert. Die Fotos sind unter dem Schlagwort #instamariendom bei Instagram zu finden.

Kirche trifft Netzcommunity: Instawalks in Kirchen

katholisch.de bringt in Kooperation mit Bistümern und anderen kirchlichen Einrichtungen Kunst und Architektur mit der Instagram-Community zusammen. Unter dem Titel #instakirche öffnen bundesweit Kirchen ihre Türen für Instagram-Fotografen.

Zur Übersicht

Das Erzbistum Hamburg auf Instagram

Seit Oktober 2013 ist das Erzbistum Hamburg mit dem Namen @erzbistumhamburg im sozialen Netzwerk Instagram aktiv und hat mittlerweile weit über 600 Abonnenten.

Zum Instagram-Account

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017