Kirche trifft Netzcommunity

Die Kirche ist stark, wenn es um große Bilder geht: Beeindruckende Architektur, großartige Kunst. katholisch.de bringt Kirchen in Soziale Netze: Unter dem Titel #instakirche öffnen bundesweit Kirchen ihre Türen für Instagram-Fotografen.

Instawalk | Bonn - 18.04.2016

Millionen Menschen teilen in Deutschland Bilder über das soziale Netz Instagram. Auch die Kirche ist stark, wenn es um große Bilder geht: Beeindruckende Architektur, großartige Kunst. Diese beiden Welten bringt katholisch.de in Kooperation mit Bistümern und anderen kirchlichen Einrichtungen zusammen. Unter dem Titel #instakirche öffnen bundesweit Kirchen ihre Türen für Instagram-Fotografen.

Termine

  • 1. Dezember 2017, 18 Uhr, Aachener Dom, #lieblingsdom
  • geplant: Kölner Dom, St. Engelbert Köln, Trier, Kloster St. Augustin, Doppelkirche Schwarzrheindorf, Moderne Kirchen der Bonner Nordstadt

Vergangene Termine

  • 13. Oktober 2017, 15 Uhr, Passauer Dom #instapassauerdom. Mehr Infos und Anmeldung
  • 21. September 2017, 18 Uhr, GleisX – Kirche für junge Menschen, Gelsenkirchen #instagleisx. Mehr Informationen
  • 22. September 2017, 19.30 Uhr, St. Mauritius Köln #instamauritius
  • 23. September 2016, 16–18 Uhr, Bonner Münster: Letzte Führung im leeren Münster vor der Generalsanierung #instamuensterbn
  • 4., 11. und 18. August 2017, jeweils 18.30 Uhr: Hauptkirche St. Jacobi, Hamburg
  • 24. August 2017, 20 Uhr: ehemalige Stiftskirche, St. Felizitas Vreden. Mehr Informationen und Anmeldung
  • 29. August 2017, 19 Uhr, St. Remigius, Bonn #instaremigius
  • 4. Juli 2017, 19 Uhr, Würzburg, Auf den Spuren von Kilian, Kolonat und Totnan. Mehr Infos
  • 6. Juli 2017, 18 Uhr, LVR-Landesmuseum Bonn, Ausstellung "Die Zisterzienser – Das Europa der Klöster" (Informationen zur Ausstellung) #instazisterzienser. Bericht: Per Instagram auf den Spuren der Zisterzienser
  • 12. Juli 2017, 16 Uhr, Frankfurter Dom
  • 9. Juni 2017, 14 Uhr, Liebfrauenkirche Frankfurt a. M.
  • 16. Juni 2017, 18-20 Uhr, Passauer Dom
  • 7. Mai 2017, Seminarkirche St. German Speyer, 11 Uhr und 13.30 Uhr, #instaseminarsp
  • 12. und 19. Mai 2017, Bischofshaus Limburg,  16.30 Uhr, #instabischofshaus
  • 16. 12. 2016, 16.30 Uhr, Alte St. Nikolaikirche, Frankfurt a. M., #instaffmaltenikolai
  • 26. 12. 2016, 14.30 Uhr, Deutschordenskirche, Frankfurt a. M., #instaffmdeutschorden
  • 6. 12. 2016, 18 Uhr, St.-Paulus-Dom, Münster, #instapaulusdom
  • 4. 11. 2016, 15.30 Uhr, St. Leonhard, Frankfurt a. M., #instaffmleonhard
  • 4. 10. 2016, 19 Uhr, Marienkirche Landau (Bistum Speyer) #instamarienkirche
  • 4. 10. 2016, 18.30 Uhr, Heilige Stiege, Kreuzbergkirche Bonn (Erzbistum Köln) #instaxbergbn
  • 26. 9. 2016, 17 Uhr, Cella Sankt Benedikt, Hannover (Bistum Hildesheim) #instacella
  • 21. 9. 2016, St. Ingbert (Bistum Speyer) #instajosef
  • 31. 8. 2016, St. Petri und Pauli Hamburg-Bergedorf (Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland) #instapetripauli
  • 5. Juli 2016, 19 Uhr, Mariendom Hamburg. Rückblick: Fototour durch die Kathedrale
  • 21. Juni 2016, 19 Uhr, Kiliansdom, Würzburg. Alle Bilder: #instakiliansdom
  • 16. Juni 2016, Speyerer Dom. Rückblick: "Mit dem Handy im Kaiserdom"
  • 1. Juni 2016, Essener Dom. Rückblick: "Der Essener Dom im Quadrat"
  • 28. Mai 2016, Propsteikirche Leipzig. Bilder: #instapropstei
  • 28. April 2016, Bonner Münster. Rückblick: "Ein Hashtag für das Gotteshaus"
  • 10. Dezember 2015, Osnabrücker Dom. Alle Bilder: #instadomosna

Mitmachen

Das Format #instakirche ist offen für Beteiligung: Wir freuen uns über Gemeinden und Orden, die eigene Instawalks anbieten wollen. Gerne unterstützt Sie dabei das Team von katholisch.de

So organisieren Sie einen Instawalk

Die Auftaktveranstaltung fand im Dezember 2015 in Osnabrück statt. Weiter ging es am 28. April in Bonn: zusammen mit dem Stadtdekanat lud katholisch.de die lokale Instagram-Community zu einem "Instawalk" ins Bonner Münster ein. Die Teilnehmer veröffentlichen direkt und unmittelbar ihre Eindrücke auf Instagram und bringen so kirchliche Kunst und Architektur in die Online-Welt und die lokale Netz-Szene in Kirchen.

Player wird geladen ...
Beim ersten InstaWalk der Reihe „Instakirche“ wurden Geheimnisse im Bonner Münster gelüftet.
 katholisch.de
Player wird geladen ...
Das Bistum Limburg lud zum "Instawalk" ein. Nutzer sozialer Netzwerke fotografierten im Bischofshaus und warfen einen Blick auf die umstrittene Badewanne.
 katholisch.de

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017