Kirche, Kathedrale und Co.

Je nach Funktion, Bedeutung oder besonderer Bauweise kann eine Kirche zusätzlich bestimmte Namen, Bezeichnungen oder Ehrentitel tragen. Einige davon stellt katholisch.de in einer Bildergalerie vor.

Bildergalerie | Bonn - 06.01.2015

Eine Kirche ist der steinerne Rückhalt und das zentrale religiöse Gebäude - nicht nur der römisch-katholischen Kirche, sondern auch bei den Alt-Katholiken, Orthodoxen, Anglikanern oder Protestanten. Architektonisch entsprechen die meisten katholischen Kirchen, die bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts gebaut wurden, einem von vier Grundschemata: Basilika, Saalkirche, Hallenkirche und Zentralbau.

Je nach Funktion, Bedeutung oder besonderer Bauweise kann das Gotteshaus allerdings zusätzlich bestimmte Namen, Bezeichnungen oder Ehrentitel tragen. Einige davon werden in der oben zu findenden Bildergalerie vorgestellt. (meu)

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017