Pfarrerin Theresa Brückner hat den Preis "Die Goldenen Blogger" in der Kategorie "Beste*r Flauscher*in" gewonnen
Theresa Brückner ist "Beste Flauscherin 2019"

Social-Media-Pfarrerin gewinnt bei "Die Goldenen Blogger"

Zu den wichtigsten Bloggern des Jahres gehört auch eine Pfarrerin: Theresa Brückner hat die "Goldenen Blogger" gewonnen – erstmals gewinnt damit ein christlicher Beitrag den renommierten Online-Preis.

Berlin - 10.03.2020

Die Pfarrerin Theresa Brückner hat für ihren Instagram-Account @theresaliebt den renommierten Online-Preis "Die Goldenen Blogger" gewonnen. Brückner hat sich in der Kategorie "Beste*r Flauscher*in" gegen zwei weitere Nominierte in einem Online-Voting durchgesetzt, wie das Preiskomitee am Montagabend mitteilte.

"Ich kann das noch gar nicht glauben. Tausend Dank Euch!!", kommentierte sie den Preis auf Twitter. In der Netzszene wird das Wort "Flausch" gebraucht, um Zuneigung und Sympathie auszudrücken. "Es geht darum, dass man mit dem was man macht anderen gut tut", interpretiert die Pfarrerin ihre Auszeichnung. Gegenüber katholisch.de begründete die Jury die Auswahl Brückners so: "Theresa liebt  – der Flausch steckt in diesem Instagram-Account nicht nur im Titel, sondern auch im Inhalt." Auf ihrem Instagram-Account sorge sie für ein gutes Seelenleben ihrer Followerschaft. Sie bricht mit Klischees und zeigt es, was Christsein heute auch bedeuten kann."

Erster "Goldener Blogger" für christlichen Account

Brückner ist Pfarrerin der Evangelischen Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und hat eine Pfarrstelle für Kirche im digitalen Raum im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg. Mit ihren Auftritten bei YouTube, Instagram und Twitter gibt die 32-jährige Einblicke in das Alltagsleben einer Pfarrerin und erzählt von ihrem Glauben, aber auch von den Anfeindungen, die ihr als junger Pfarrerin aufgrund ihres Geschlechts nicht nur online entgegengebracht werden. Seit 2020 gehört sie zum evangelischen Content-Netzwerk "yeet", das verschiedene evangelische "Sinnfluencer" vereint, "die sich die Verkündigung des Evangeliums in Bewegtbild und Ton in den sozialen Medien zur Aufgabe machen".

Die Goldenen Blogger werden seit 2007 in verschiedenen Kategorien verliehen und sind nach Eigendarstellung "eine Preisverleihung für Blogger, Podcaster und all die anderen, die im Internet wundervolle Dinge tun". Organisiert wird der Preis von einem Team aus der Digitalberaterin Franziska Bluhm und den Journalisten Thomas Knüwer und Daniel Fiene. Brückner ist die erste Preisträgerin, die für einen explizit christlichen Beitrag geehrt wurde. (fxn)