Messdiener ziehen in einer Prozession in die Kirche ein

Info

Abonnement

Sie möchten erfahren, was die Kirche in Deutschland und weltweit bewegt und sicher gehen, dass Sie nichts Wichtiges verpasst haben? Dann sollten Sie den „Themen-Newsletter“ von katholisch.de abonnieren! In diesem informieren wir Sie jeden Freitag über aktuelle Ereignisse aus Kirche und Gesellschaft.

Wenn Sie einen Impuls am Sonntag schätzen, ist unser „Sonntags-Newsletter“ das Richtige für Sie! Mit "katholisch.de sonntags" erhalten Sie jeden Samstagabend rechtzeitig zur Vorbereitung auf den Sonntag frische Gedanken zum Evangelium. Außerdem bieten wir Ihnen Infos zu Heiligen und Kirchenfesten der Woche sowie Hintergründe zum christlichen Glauben.

Zu den Anmelde-Formularen

Glaube

Nikolaus von Myra

Gäbe es eine Champions League der Heiligen, wäre er auf jeden Fall dabei: Sankt Nikolaus (3.-4. Jhd.). Auch ohne gesicherte Daten über sein Leben gehört er sowohl in der West- als auch in der Ostkirche zu den beliebtesten Heiligen überhaupt. Wahrscheinlich war er Bischof in Myra in der heutigen Türkei, wo sein Brauchtum bis heute gepflegt wird. Einer Legende aus dem sechsten Jahrhundert zufolge wurde Nikolaus während einer Christenverfolgung gefangen genommen und gefoltert. Sein reiches Erbe soll der Bischof an die Armen verteilt haben. Mit Nikolaus' zahlreichen Wundergeschichten können die wenigsten Heiligen mithalten: Er habe nicht nur verarmte Mädchen vor der Zwangsprostitution gerettet und seine Bischofsstadt vor einer Hungersnot bewahrt, sondern auch einen entführten Jungen auf Winden zu seinen Eltern zurückgebracht und gleich mehrere Tote zum Leben erweckt. Wenn also ein Heiliger Wünsche wahr werden lassen kann, dann dieser Wundertäter.

Zum Kalenderblatt

Themen

Video