Der evangelische Theologe Rudolf Bultmann

Info

Abonnement

Sie möchten erfahren, was die Kirche in Deutschland und weltweit bewegt und sicher gehen, dass Sie nichts Wichtiges verpasst haben? Dann sollten Sie den „Themen-Newsletter“ von katholisch.de abonnieren! In diesem informieren wir Sie jeden Freitag über aktuelle Ereignisse aus Kirche und Gesellschaft.

Wenn Sie einen Impuls am Sonntag schätzen, ist unser „Sonntags-Newsletter“ das Richtige für Sie! Mit "katholisch.de sonntags" erhalten Sie jeden Samstagabend rechtzeitig zur Vorbereitung auf den Sonntag frische Gedanken zum Evangelium. Außerdem bieten wir Ihnen Infos zu Heiligen und Kirchenfesten der Woche sowie Hintergründe zum christlichen Glauben.

Zu den Anmelde-Formularen

Glaube

Petrus Chrysologus

Chrysologus (Goldredner) – dieser Ehrenname war bei dem heutigen Tagesheiligen Programm. Petrus Chrysologus (um 380-451) wurde zwischen 424 und 431 Bischof der aufstrebenden antiken Stadt Ravenna (siehe Bild). Unter ihm stieg die Stadt zur offiziellen Metropole auf und Petrus erhielt das Amt des Metropoliten. Er war mit Papst Leo dem Großen befreundet und unterhielt Kontakte bis an den Kaiserhof, wo er die dort grassierenden Irrlehren kritisierte. Berühmt war Petrus vor allem für seine charismatischen Predigten, von denen 183 bis heute erhalten sind. Sein Rezept für eine gute Predigt hat nichts an Aktualität verloren: Erstens gelehrte Inhalte in verständlicher Sprache, zweitens nie länger als 15 Minuten, und drittens keine Rede bei zu hohen Temperaturen. Petrus starb am 31. Juli nach 451 und wurde 1729 zum Kirchenlehrer erhoben.

Zum Kalenderblatt

Themen

Video