Glaubenshunger trifft Wissensdurst

Artikel

für mehr Inhalte nach links wischen!

Info

Glaube

Wendelin

Wendelin lebte zur Zeit des Bischofs Magnerich von Trier (zwischen 560 und 580). Er soll auf der Suche nach einem Ort, an dem er Gott dienen konnte, bis nach Trier gekommen sein. Nach der Legende war er ein iroschottischer Königssohn, der Hirt und Einsiedler in den Vogesen und schließlich Abt von Tholey wurde. Sein Grab in St. Wendel (Saar) ist in einem Kalender ums Jahr 1000 bezeugt; es wurde zu einem berühmten Wallfahrtsort. Durch Auswanderer kam seine Verehrung auch nach Nordamerika und Osteuropa.

Zum Kalenderblatt

für mehr Inhalte nach links wischen!

Themen

Video