Mehr aus der katholischen Kirche

Podcasts aus der katholischen Kirche

Folge 54: Geschichte und Spiritualität des Pilgerns
Aufgekreuzt - 21.11.2022 (00:34:41)

Folge 54: Geschichte und Spiritualität des Pilgerns

Pilgern ist auch heute mit Strapazen verbunden – allerdings ist das Nichts im Vergleich zum Mittelalter. Da wurden Pilgernde gern mal ausgeraubt. Es gibt sogar Legenden, die am Galgen enden. Warum das unermüdliche Laufen Menschen dennoch fasziniert.
Player wird geladen ...

Glaubensinhalte der katholischen Kirche

Kalenderblatt
Gregor III.

Gregor III.

Als mit Franziskus 2013 ein Nicht-Europäer Papst wurde, war es eine Sensation. Schließlich hatte es so etwas zuletzt vor über tausend Jahren gegeben: Der aus Syrien (siehe Bild) stammende Gregor III. (gest. 741) saß zehn Jahre lang auf dem Stuhl Petri und musste in dieser Zeit eines der schwierigsten Pontifikate der Kirchengeschichte bestehen. Der oströmische Kaiser Leon III. hatte die Bilderverehrung verboten und die Entfernung aller Ikonen angeordnet. Gregor III. stellte sich dem entgegen und exkommunizierte schließlich Leon III. Als Reaktion darauf drehte ihm der oströmische Kaiser den Geldhahn zu, indem er die wirtschaftlich bedeutenden Bistümer Süditalien, Sizilien und Illyrien dem Patriarchen von Konstantinopel unterstellte. Der Kontakt zwischen Rom und Byzanz brach ab. Ohne kaiserliche Unterstützung fehlte dem Papst auch militärischer Schutz. Gregor III. bat das aufstrebende Frankenreich gegen die vorrückenden Langobarden vergeblich um Hilfe. Auf dem Gebiet der Mission erhielt der Papst bessere Nachrichten aus Germanien, wo Bonifatius die Christianisierung der Bevölkerung erfolgreich vorantrieb. Gregor III. ernannte den Missionar zum Erzbischof. Ebenso intensivierte er die Kontakte zur Kirche in England. Gregor III. starb am 28. November 741 in Rom.

Videos aus der katholischen Kirche

Themen rund um die katholische Kirche

Thema
Der Synodale Weg der Kirche in Deutschland

Der Synodale Weg der Kirche in Deutschland

Wie geht es nach dem Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche in Deutschland weiter? Bei der Frühjahrs-Vollversammlung 2019 in Lingen beschlossen die deutschen Bischöfe einen Synodalen Weg. Gemeinsam mit allen Gläubigen wollen sie Reformen anstoßen. Die Themen: Machtmissbrauch, Sexualmoral, Zölibat und die Rolle der Frau.
Thema
Der Ukraine-Krieg und die Kirchen

Der Ukraine-Krieg und die Kirchen

Noch vor Kurzem war es für die meisten Menschen undenkbar: ein Krieg mitten in Europa. Mit dem Angriff russischer Truppen auf die Ukraine Ende Februar hat sich das geändert. In dem Konflikt spielen auch die Kirchen eine wichtige Rolle.
Thema
Christenverfolgung

Christenverfolgung

Christen gelten als eine der am stärksten verfolgten religiösen Gruppen weltweit. Oft haben sie unter Repressalien zu leiden. Katholisch.de informiert über alles Wichtige zum Thema.