Mehr aus der katholischen Kirche

Glaubensinhalte der katholischen Kirche

Kalenderblatt
Beda Venerabilis

Beda Venerabilis

Über ein Jahrtausend vor Wikipedia bildeten seine Schriften die Enzyklopädie Europas und wer etwas wissen wollte, der musste in seinen Werken nachschlagen: Beda, genannt der "Ehrwürdige" (Venerabilis). Der Angelsachse Beda (672/3-735) erhielt seine Ausbildung im Kloster St. Peter in Wearmouth und entwickelte sich zum bedeutendsten Gelehrten seiner Zeit. An der nordenglischen Klosterschule in Jarrow unterrichtete er Grammatik, Poetik, Orthografie und Geschichtswissenschaft. Bedas Werke umfassten nahezu das gesamte Wissen seiner Epoche. Aufgrund seiner genauen Methodik gilt er als erster wissenschaftlicher Theologe des Mittelalters. Die Schriftauslegung und die Kirchengeschichte interessierten ihn besonders. 731 verfasste Beda die erste vollständige "Kirchengeschichte des englischen Volkes". Für Datierungen nutzte er die bis heute geläufige Zeitrechnung "nach Christi Geburt" und sorgte so für deren Durchsetzung. Beda starb am 26. Mai 735 in Jarrow, doch erst 1899 sprach ihn Papst Leo XIII. offiziell heilig und ernannte ihn zum Kirchenlehrer. Sein Gedenktag ist der 25. Mai.

Videos aus der katholischen Kirche

Themen rund um die katholische Kirche

Thema
Katholikentag

Katholikentag

Gottesdienste, Podiumsdiskussionen, Workshops und Mitmachaktionen: Das Programm der Katholikentage in Deutschland ist vielfältig. Nachdem der Katholikentag 2020 wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste, findet er das nächste Mal vom 25. bis 29. Mai 2022 in Stuttgart statt.
Thema
Der Ukraine-Krieg und die Kirchen

Der Ukraine-Krieg und die Kirchen

Noch vor Kurzem war es für die meisten Menschen undenkbar: ein Krieg mitten in Europa. Mit dem Angriff russischer Truppen auf die Ukraine Ende Februar hat sich das geändert. In dem Konflikt spielen auch die Kirchen eine wichtige Rolle.
Thema
Der Synodale Weg der Kirche in Deutschland

Der Synodale Weg der Kirche in Deutschland

Wie geht es nach dem Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche in Deutschland weiter? Bei der Frühjahrs-Vollversammlung 2019 in Lingen beschlossen die deutschen Bischöfe einen Synodalen Weg. Gemeinsam mit allen Gläubigen wollen sie Reformen anstoßen. Die Themen: Machtmissbrauch, Sexualmoral, Zölibat und die Rolle der Frau.