Mehr aus der katholischen Kirche

Podcasts aus der katholischen Kirche

Folge 58: Warum sich noch heute Menschen am heiligen Benedikt orientieren
Aufgekreuzt - 16.01.2023 (00:24:58)

Folge 58: Warum sich noch heute Menschen am heiligen Benedikt orientieren

Die Benediktiner sind die älteste heute noch bestehende klösterliche Bewegung der katholischen Kirche im Westen. Was macht den Reiz der Klosterregel aus, die Benedikt von Nursia vor mehr als 1.500 Jahren schrieb?
Player wird geladen ...

Glaubensinhalte der katholischen Kirche

Kalenderblatt
Maria Ward

Maria Ward

Maria Ward (1585-1645) hat lange nach ihrem Platz in der Kirche gesucht – und die Kirche nach Maria Wards Platz. Wegen der elisabethanischen Katholikenverfolgung konnte Marias englische Familie ihren Glauben nur im Geheimen praktizieren. Mit 21 Jahren ging Maria nach Flandern und trat in das Klarissenkloster Saint-Omer ein. Weil sie den harten Lebensbedingungen dort nicht gewachsen war, musste sie Saint-Omer nach wenigen Wochen wieder verlassen. Daraufhin gründete Maria von ihrem Vermögen ein Klarissenkloster nur für Engländerinnen. Als sie auch hier nicht glücklich wurde, verließ sie ihr eigenes Kloster. 1609 gründete sie mit dem "Institut der englischen Fräulein" (heute "Congregatio Jesu"), eine Frauengemeinschaft, die ohne Klausur in der Seelsorge und Bildung tätig sein sollte. Hierzu wollte Maria die Ordensregel der Jesuiten wählen. Papst Urban VIII. verbot die Gemeinschaft und Maria wurde wegen Häresieverdachts fünf Jahre lang in Rom festgehalten. Nach vielen Enttäuschungen starb sie 1645 in ihrer englischen Heimat. 1703 wurde die Kongregation offiziell anerkannt und erst 1978 durfte sie die jesuitischen Ordensregeln übernehmen. Für sie läuft ein Seligsprechungsprozess.

Videos aus der katholischen Kirche

Themen rund um die katholische Kirche

Thema
Der Ukraine-Krieg und die Kirchen

Der Ukraine-Krieg und die Kirchen

Noch vor Kurzem war es für die meisten Menschen undenkbar: ein Krieg mitten in Europa. Mit dem Angriff russischer Truppen auf die Ukraine Ende Februar hat sich das geändert. In dem Konflikt spielen auch die Kirchen eine wichtige Rolle.
Thema
Papstreisen

Papstreisen

Als Oberhaupt der katholischen Kirche absolviert Papst Franziskus regelmäßig Reisen innerhalb Italiens und in andere Länder. Diese Themenseite bündelt die Berichterstattung von katholisch.de zu den Reisen des Heiligen Vaters.
Thema
Das Erzbistum Köln in der Vertrauenskrise

Das Erzbistum Köln in der Vertrauenskrise

Ein erstes Gutachten wird wegen "methodischer Mängel" nicht veröffentlicht. Ein zweites lastet zahlreichen Verantwortungsträgern im Erzbistum Köln Fehlverhalten im Umgang mit sexuellem Missbrauch an – nicht aber dem amtierenden Erzbischof Rainer Maria Woelki. Dennoch kommt die Erzdiözese nicht zur Ruhe.