Video   00:03:38

Gewissensfrage: Hirndoping

Sendung vom 04.10.2016

Laut Statistiken versucht mittlerweile jeder fünfte deutsche Student mit Medikamenten und Drogen seine eigenen Leistungen zu steigern. Längst sind härtere Mittel wie Ritalin und und Kokain als Hirndoping  im Umlauf, die sogar unter das Betäubungsmittelgesetz fallen und auch schon von Schülern regelmäßig konsumiert werden.

Wir waren an der Uni in Bonn, haben dort einen besonderen Drogentest gemacht.“

Wie schwer es manchen Bürgern fällt in jeder Situation moralisch korrekt zu handeln, das ist in den Folgen von "Gewissensfragen" zu sehen. Jeden Dienstag äußert sich Pastor Lukas Rüdiger im Frühstücksfernsehen auf Sat.1.