Video   00:05:09

Ehrensache: discovering hands

Beitrag vom 23.07.2019

Blinde Menschen haben häufig Probleme, in der Gesellschaft angenommen zu werden. Dabei können sie einen entscheidenden Beitrag leisten.Denn wer schlecht sieht, kann besser fühlen. Und das verschafft der Frauenheilkunde große Vorteile. Dank ihres verbesserten Tastsinns und einer speziellen Ausbildung, sind medizinisch taktile Untersucherinnen viel besser darin, Brustknoten aufzuspüren als jeder Arzt. Wir haben eine sogenannte MTU bei ihrer Arbeit begleitet.

Fast 15 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich. Dabei ist es längst nicht selbstverständlich, freiwillig und unentgeltlich anderen Menschen unter die Arme zu greifen. Die Beitragsreihe "Ehrensache" wirft ein Blick auf die Projekte und Personen, die sich selbstlos für andere engagieren.