A

Lexikoneintrag: A wie Ad-Limina-Besuch

Ad-Limina-Besuch, der

Lat. limen = "Türschwelle"; bezeichnet die im Kirchenrecht vorgesehene Verpflichtung der Diözesanbischöfe, alle fünf Jahre den Papst zu besuchen und einen Rechenschaftsbericht über das Bistum zu geben. Seinen Ursprung hat der Ad-Limina-Besuch in der Pilgerfahrt zu den Gräbern der Apostel Petrus und Paulus in Rom (ad limina apostolorum = "zur Türschwelle der Apostel").

Von A bis Z

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein und suchen Sie in der Lexikon-Datenbank nach dessen Bedeutung:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Von A bis Z: Leiste nach links wischen!