Video: ©
Video   00:03:48

Wer ist der Größte im Land?

Nicht jeder muss der Erste sein. Auch kleine Dinge, so findet Bruder Paulus, die ohne Leistungsdruck getan werden, haben ihren Sinn und haben Anerkennung verdient.

Bruder Paulus greift eine Schlagzeile der Woche auf: die Bildzeitung fragte: "Wer ist unser Größter? Boris Becker oder Michael Schumacher." In seiner Fernsehpredigt will Bruder Paulus diesmal die Zuschauer dafür sensibilisieren, sich nicht einem ständigen Konkurrenzdruck auszusetzen. 

Er zitiert aus der Bibel: "Wer der Erste sein will, muss der Letzte sein und der Diener aller." Will sagen: Auch wenn wir nur kleine Dinge tun und keine außergewöhnlichen Leistungen erbringen, so dienen wir dennoch Gott und unseren Mitmenschen.