Tennisstar Novak Djokovic
"Bevor ich Sportler bin, bin ich Christ"

Tennisstar Djokovic will Kapelle retten

Novak Djokovic ist nicht nur ein Weltklasse-Tennisspieler, sondern auch bekennender Christ. Nun will er eine Kapelle retten, an der er persönlich hängt. Es wäre nicht das erste Mal, dass er einem Gotteshaus aus der Patsche hilft.

Nizza - 02.04.2019

Tennisstar Novak Djokovic will sich an der Rettung eines Gotteshauses beteiligen. Der serbische Sportler plane, der Dormitio-Kapelle der Orthodoxen Kirche Frankreichs in Nizza zu helfen, teilte sein Medienteam vergangene Woche der französischen Tageszeitung "Le Figaro" mit. Dies solle wahrscheinlich mittels eines "Geldgeschenks" geschehen. Seit dem Tod des Eigentümers des Gebäudes, in dem die Kapelle untergebracht ist, ist ihr Weiterbestand gefährdet. Um die Immobilie verkaufen zu können, wollen die Erben die Mieter entlassen.

Die serbische Gemeinde nutzt die Kapelle seit längerem als Gebets- und Versammlungsort. Djokovic, der mit seiner Familie in der Nähe von Nizza lebt, hat vergangenen Dezember einen Bild auf Instagram gepostet, auf dem er mit seinem Sohn Kerzen in der Kapelle anzündet. Dazu schrieb der Sportler, dass Familien jeden zweiten Sonntag dort zusammenkämen und "eine wirklich tolle Zeit" verbrächten. "Es war wunderbar, an diesem besonderen Tag teilzunehmen, an dem sich serbische Familien treffen und schöne Momente teilen", heißt es weiter in dem Post.

Schon einmal hat Djokovic der Kirche aus einer misslichen Lage geholfen. Nach dem Gewinn eines Turniers im Jahr 2011 spendete er 100.000 Dollar an das Kloster Gracanica im Kosovo. Mit dem Geld konnte das Kloster Landparzellen kaufen, die für seinen Fortbestand wichtig waren. Dafür erhielt der Tennisstar den St.-Sava-Orden, die höchste Auszeichnung der serbisch-orthodoxen Kirche. "Dies ist der wichtigste Titel meines Lebens, denn bevor ich Sportler bin, bin ich orthodoxer Christ", sagte Djokovic damals.

Novak Djokovic ist die aktuelle Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste und beendete fünf Saisons auf dieser Position. In seiner Karriere gewann er bislang 73 Einzeltitel, davon 15 bei Grand-Slam-Turnieren. (mal)