Riesenkerze in Schlitz
Auf dem Schlitzer Weihnachtsmarkt

Hier brennt die "Größte Kerze der Welt"

Nicht einmal 10.000 Einwohner leben in der mittelhessischen Kleinstadt Schlitz. Dennoch steht die Gemeinde bereits seit 1991 im Guinness-Buch der Rekorde – mit einer 42 Meter hohen "Kerze".

Schlitz - 30.11.2018

In Schlitz leuchtet bald wieder die "größte Kerze der Welt". Sie erstrahlt auf dem Weihnachtsmarkt, der am Freitag um 17 Uhr in der mittelhessischen Kleinstadt eröffnet wird. Bei dem Wahrzeichen in der Adventszeit handelt es sich aber nicht um eine echte Wachskerze, sondern um eine Kerzeninstallation. Ein 36 Meter hoher Steinturm wird in rotes Tuch gehüllt. An seiner Spitze sind Glühbirnen zu einer sechs Meter hohen Flamme arrangiert - so misst die Riesenleuchte 42 Meter. Das 1991 erstmals umgesetzte Projekt schaffte es bereits ins Guinness-Buch der Rekorde.

Knapp dahinter landet übrigens die bayerische Stadt Kitzingen. Dort wird im Advent der Marktturm in seiner vollen 32-Meter-Pracht rot angestrahlt und mit einer Lichterkette als Flamme ausgestattet. Beide "Kerzen" könnten jedoch bald übertrumpft werden. Denn eine Gemeinde in Österreich plant, ihren 81 Meter hohen Kirchturm zur Kerze "umzufunktionieren". (bod/dpa)

Auch die größte Adventskerze Bayerns ist keine echte Kerze, sondern der leuchtende Kitzinger Marktturm.