Ein Gebet für Papst Franziskus
Jorge Mario Bergoglio feiert 50. Weihejubiläum

Ein Gebet für Papst Franziskus

Vor 50 Jahren wurde Papst Franziskus zum Priester geweiht. Was ist da das passende Geschenk? Schon am Abend seiner Wahl zum Papst bat er die Menschen darum, für ihn zu beten. Deshalb hat katholisch.de ein Gebet für den Papst verfasst – beten Sie mit.

Vatikanstadt/Bonn - 13.12.2019

Herr,

das Schiff der Kirche fährt durch raue See. Herausforderungen einer schnelllebigen Zeit, Verfehlungen innerhalb der Kirche und eine bedrohte Natur stellen uns als dein Volk heute vor große Aufgaben.

In dieser Zeit bauen wir auf dich, denn du hast uns "nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit" (2 Tim 1,7).

Wir bitten dich deshalb zu seinem 50. Weihejubiläum für unseren Papst Franziskus, dass er unser Schiff durch die hohen Wellen der Zeit lenkt. Gib ihm Mut, die richtigen Dinge zu tun und auch schwierige Reformen anzustoßen. Stärke seine Zuversicht, auch in scheinbar ausweglosen Situationen eine Lösung zu finden. Entfache in ihm jeden Tag aufs Neue die Liebe zu dir und den Menschen, auf dass sie ihm in seinem Amt Halt und Richtschnur sei.

Wir danken dir für die Hoffnung, die du unserer Kirche durch Franziskus gibst. Schenke ihm ein frohes Herz und noch viele weitere gesunde Jahre in seinem Amt. Darum bitten wir dich heute und an jedem Tag.

Amen.