Egbert

Egbert war zuerst Mönch in der Reformabtei Gorze in Lothringen, dann Abt von Münsterschwarzach. Als solcher reformierte er nicht nur sein eigenes Kloster, sondern ließ auch durch seine Mönche den Erneuerungsgedanken verbreiten. + 25.11.1076/1077.