A

Lexikoneintrag: A wie Auferstehung

Auferstehung, die

Jesu Auferstehung am dritten Tag nach seinem Tod am Kreuz ist die zentrale und grundlegende Aussage des christlichen Glaubens (Ostern). Die Begegnungen der Frauen und Jünger mit dem Auferstandenen (Mk 16, 9-14; Lk 24, 13-35; Joh 21, 1-14) bezeugen, dass Gott Jesus nicht im Tod gelassen, sondern ihn zum neuen Leben in Gott auferweckt hat. Der Grund für den Glauben an die Auferstehung ist der Auferstandene selbst. In der Auferstehung Jesu gründet die Hoffnung der Christen auf die Auferstehung aller Toten.

Von A bis Z

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein und suchen Sie in der Lexikon-Datenbank nach dessen Bedeutung:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Von A bis Z: Leiste nach links wischen!