Video   00:15:33

Albertus Magnus

Auf den Spuren eines Ordensobereren und großen Universalgelehrten

Kaum eine Persönlichkeit verfügte wohl über ein solches Ansehen im mittelalterlichen Europa wie Albertus. Er war Theologe und Philosoph, Seelsorger und Prediger, Priester und Bettelmönch ebenso wie Naturforscher und Politiker, Ordensoberer und Bischof. Um seine Klugheit rankten sich bereits zu seinen Lebzeiten unterschiedliche Legenden. Seine Meinung und sein Urteil hatten Gewicht in der Wissenschaft, bei weltlichen Herrschern und selbst bei Päpsten.