Video: © katholisch.de
Video   00:01:43

Kinder taufen?! Klartext.

Hierzulande ist die Kindertaufe gängige Praxis. Dennoch werden immer wieder ganz bestimmte Argumente gegen sie vorgebracht. Ist die Taufe von Erwachsenen also vielleicht das bessere Modell? Pastor Olding spricht Klartext zum "richtigen" Taufalter.

Meist werden Kinder im Alter zwischen drei und acht Monaten getauft. Eine gute Praxis? Pastor Christian Olding mag zwar das Modell der Erwachsenentaufe, weil er davon ausgeht, dass jemand für sich selbst den Glauben als etwas Wichtiges erkannt hat. Das heiße aber nicht, dass er deswegen automatisch gegen die Kindertaufe sei, so Olding. Für die gebe es nämlich auch gute Argumente.

Im Video-Format von katholisch.de wird Klartext gesprochen, statt um den heißen Brei herumgeredet. Pastor Christian Olding aus dem Bistum Münster kommentiert alle zwei Wochen dienstags auf katholisch.de aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft. Olding macht dabei auch vor heiklen Themen nicht Halt. "Nur zu Weihnachten in den Gottesdienst?", "Christen und die Willkommenskultur?" oder "Die Rolle der Frau in der Kirche?": Mit "Klartext" gibt es neben dem "Standpunkt" ein weiteres starkes Meinungsformat auf katholisch.de.