Video   00:08:00

Spiritueller Missbrauch in der katholischen Kirche ein Gespräch mit Frau Dr. Doris Wagner im Haus am Dom Frankfurt

Die Frage, wo und wie spiritueller Missbrauch in der Kirche stattfindet, wird seit der Debatte um sexuellen Missbrauch in der katholi­schen Kirche heftig diskutiert. Es gibt spirituelle Ver­hal­tensweisen und theologische Sprach- und Denkmuster, die Menschen abhängig und verletzbar machen.

Am Dienstag, den 29. Oktober, 19 Uhr, sprachen wir im Haus am Dom mit der Theologin und früheren Ordensfrau Frau Dr. Doris Wagner über spirituelle Irrwege und Gefahren­zonen.

Sie können sich das Gespräch in voller Länge auf unserem YouTubekanal als Video anschauen (70 Minuten)
Link: https://youtu.be/kfOvxwKSPnY