A

Lexikoneintrag: A wie Askese

Askese, die

Griech. áskesis = "Übung"; urspr. Zucht, Training und Enthaltsamkeit der Athleten; dann allg. die religiös begründete Enthaltsamkeit mit verschiedenen Ausprägungen und Stufen: Enthaltung von bestimmten Speisen und Getränken, von Geschlechtsverkehr, von lustbezogenen Verhaltensweisen und Konsummöglichkeiten, völlige Abkehr von weltlichen Freuden. Die Askese dient der inneren Sammlung, der bewussten Lenkung des Erlebens, Vorstellens, Denkens und Wollens. Sie findet sich in fast allen Religionen.

Von A bis Z

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein und suchen Sie in der Lexikon-Datenbank nach dessen Bedeutung:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Von A bis Z: Leiste nach links wischen!