Video   00:03:25

Start in die Wallfahrtssaison

Am ersten Mai fängt traditionell die Wallfahrtssaison in der katholischen Kirche an. Einer der bedeutendsten Pilgerorte ist Kevelaer.

Seit rund 370 Jahren ist Kevelaer ein Wallfahrtsort. Aus ganz Deutschland – und auch aus dem Ausland – kommen jedes Jahr Pilger in das 30.000-Einwohner-Städtchen an der niederländischen Grenze.
Jeden Samstag um 18.30 Uhr und regelmäßig zu besonderen Ereignissen gibt es einen Gottesdienst aus der Marienbasilika, der auch live auf katholisch.de übertragen wird. 

Lesen Sie hier mehr zum Wallfahrtsort Kevelaer.