Video: © katholisch.de
Video   03:15

„Ein riesiger Aufbruch“

Weihbischof Leo Schwarz über die Wirkung des Zweiten Vatikanischen Konzils in Bolivien

2015 jährt sich das Ende des Zweiten Vatikanischen Konzils zum fünfzigsten Mal. In wohl keiner anderen Ortskirche entfaltete das Konzil eine solch intensive Wirkung wie in der Kirche Lateinamerikas. Im Gespräch mit dem Internetportal Weltkirche blickt der emeritierte Trierer Weihbischof Leo Schwarz zurück auf die wegweisende Bischofsversammlung. Er hat das Konzil als Seelsorger in Bolivien mit verfolgt.

Das Zweite Vatikanische Konzil steht im Mittelpunkt der Jahrestagung Weltkirche und Mission, die vom 15. bis 17. Juni in Würzburg stattfindet. Mehr Informationen finden Sie auf dem Internetportal Weltkirche.