Video: © katholisch.de
Video   00:03:34

Mission: Afrika

Missionarin Sr. Hildegard Krümpelmann erinnert sich an ihren Dienst in Afrika

Sie haben ihre Zelte in Deutschland abgebrochen, Familie und Freunde verlassen und ein ganz neues Leben begonnen, um den Ärmsten der Armen in der Welt zu dienen. In der neuen Video-Serie "Mission: Weltkirche" porträtiert "katholisch.de" in Zusammenarbeit mit dem Partnerportal Weltkirche Ordensmänner und -frauen, die ihr Leben der Mission gewidmet haben.

Im ersten Teil "Mission: Afrika" stellt sich Sr. Hildegard Krümpelmann vor. Die 80-Jährige Ordensschwester erinnert sich: "Ich habe eigentlich gar nicht ans Kloster gedacht. Ich habe eine Gemeinschaft gesucht, die in Afrika arbeitet - und das sind die Missionsschwestern von Afrika, bei denen ich heute bin." 30 Jahre lang hat die Missionarin in Afrika gelebt und dabei viel Freude, aber auch Leid gesehen. "Man könnte daran verzweifeln", sagt Sr. Hildegard und ergänzt mit einem Lächeln im Gesicht: "Wenn man nicht wüsste, Gottes Hand ist da, die uns hält."