Xavier Novell hat neue Arbeit gefunden

Kirche suspendiert Ex-Bischof nach standesamtlicher Eheschließung

Aktualisiert am 13.12.2021  –  Lesedauer: 

Solsona ‐ Das Leben des emeritierten Bischofs Xavier Novell hat sich nach seinem Rücktritt Ende August stark verändert: Inzwischen hat er seine Partnerin, mit der er ein Kind erwartet, geheiratet. Die Reaktion der Kirche auf diesen Schritt folgte nun.

  • Teilen:

Der emeritierte Bischof der spanischen Diözese Solsona, Xavier Novell, ist nach seiner zivilrechtlichen Eheschließung mit einer Psychologin und Erotik-Autorin von der Kirche suspendiert worden. Der Apostolische Administrator der Diözese, Bischof Romà Casanova, stellte die kirchenrechtliche Tatstrafe aufgrund der standesamtlichen Trauung fest, teilte das Bistum Solsona am Wochenende mit. Im Moment der zivilen Eheschließung sei die laut Kirchenrecht vorgesehene Strafe eingetreten, die darin bestehe, dass Novell sein bischöfliches Amt nicht mehr ausüben dürfe. Dies bedeute unter anderem, dass Novell, obwohl er weiterhin geweihter Bischof bleibe, die private sowie öffentliche Spendung der Sakramente nicht mehr vornehmen könne. Zudem seien ihm lehramtliche Tätigkeiten untersagt. Weitere kirchenrechtliche Konsequenzen seien nicht ausgeschlossen.

Der 52-jährige Novell hatte am 22. November seine 1983 geborene Freundin geheiratet, nachdem Papst Franziskus seinen Rücktritt als Bischof aus "strikt persönlichen Gründen" Ende August angenommen hatte. Das Paar erwartet Medienberichten zufolge Nachwuchs. Außerdem wurde bekannt, dass der studierte Agrarökonom Novell seit November in einer Firma aus der Provinz Barcelona arbeitet, die mit Schweinesamen handelt und künstliche Befruchtungen an Nutztieren vornimmt. Novell war bei seiner Weihe 2010 der jüngste Bischof Spaniens und galt in kirchlichen Fragen als konservativ. Er soll sogenannte Konversionstherapien für Homosexuelle im kirchlichen Raum unterstützt und selbst an einem solchen Kurs teilgenommen haben. Novell gilt zudem als ausgesprochener Befürworter der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung. (rom)