Mit Journalistin Anja Schneider und Gästen aus Kultur, Kunst und Politik

Bischof Kohlgraf wird zum Host: Podcast "Lebensfragen" gestartet

Aktualisiert am 11.03.2022  –  Lesedauer: 

Mainz ‐ Podcasts gibt es zu vielen Themen, doch dieser dürfte ein Novum sein: Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf wird selbst zum Host. Mit der Journalistin Anja Schneider lädt er Menschen zum Gespräch ein – und hofft, selbst etwas zu lernen.

  • Teilen:

Die Welt ist im Podcast-Fieber: Ob zu politischen Fragen, über Lifestyle-Trends oder die neuesten Lieblingsrezepte – die Zahl der digitalen Gesprächsserien wächst ähnlich schnell wie die begeisterte Zuhörerschaft. Als Bischof dürfte Peter Kohlgraf einer der ersten sein, der nun selbst zum "Host" wird, also zum Podcast-Gastgeber. Mitte nächster Woche startet der Podcast "Lebensfragen", in dem der Mainzer Bischof und die Fernsehjournalistin Anja Schneider mit Menschen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen wie Wissenschaft, Kultur und Kunst, Politik und Medien ins Gespräch kommen wollen, wie das Bistum Mainz am Freitag mitteilte.

"In unserem Podcast geht es um Themen, die uns alle umtreiben: Alltagsfragen und Lebensfragen, auf die jeder Mensch eine andere Antwort gibt", erklärt Schneider. Als Journalistin habe es sie schon immer fasziniert, die Lebensgeschichten anderer Menschen zu erzählen. Nun sei es ihr "Herzenswunsch" diese miteinander ins Gespräch zu bringen. Im Podcast wolle sie gemeinsam mit Bischof Kohlgraf thematische Verbindungen knüpfen über die Grenzen von Kulturen, Religionen und Generationen hinweg.

Als Bischof werde er "die Sichtweise eines gläubigen Christen einbringen", sagt Kohlgraf in einem vorab veröffentlichten Trailer zum Podcast "Lebensfragen". Er ist überzeugt, dass auch er selbst viel lernen könne "von Menschen, die ganz andere Zugänge haben zum Leben" und wünscht sich, "dass sich auch die Hörerinnen und Hörer des Podcast von den verschiedenen Perspektiven anregen lassen". Zu den angekündigten Gästen zählen unter anderen der Spitzenkoch Vincent Klink, Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni und die junge Pianistin und Dirigentin Anna Handler. Der Podcast soll jeweils zur Monatsmitte erscheinen und über die Homepage des Bistums Mainz sowie über alle gängigen Podcast-Portale abrufbar sein. (mfi)