Video: © katholisch.de
Video   00:02:53

Die Weihrauchschwester

Johanna Boenisch ist Benediktinerin und hat eine besondere Aufgabe im Kloster übernommen. Sie stellt Weihrauch mit Rosenduft her. Und das aus Überzeugung.

Schwester Johanna Boenisch (63) ist Benediktinerin im Eifelkloster Mariä Heimsuchung und lebt seit über 32 Jahren im Kloster. Sie stellt einen besonderen Weihrauch im Kloster her. Was das mit ihrem Tod zu tun hat und warum sie einen goldenen Ehering am Finger trägt, erzählt sie im Interview.

Mehr zum Kloster der Benediktinerinnen in Steinfeld