Video: © Missio München
Video   00:08:05

Senegal: Gemeinsam nach vorn – Junge Frauen starten durch

Im Ausbildungszentrum Claire Amitié im senegalesischen Thiès lernen junge Frauen mehr als nur berufliche Fertigkeiten.

Claire Amitié – so heißt das Ausbildungszentrum in der Stadt Thiès im Senegal. Knapp 150 junge Frauen, oft mit schwierigen familiärem Hintergrund, haben hier einen Ausbildungsplatz gefunden. Sie können hier eine drei Jahre dauernde Ausbildung zur Näherin machen. Doch Leiterin Louise Ndione geht es um mehr als das Abschlusszeugnis: Die jungen Frauen sollen Rückhalt in der Einrichtung bekommen und selbstbewusst und selbstständig in ihre Zukunft entlassen werden.