Qual der Wahl: Darauf kommt es bei einer Kinderbibel an
In Deutschland gibt es über hundert Kinderbibel-Varianten

Qual der Wahl: Darauf kommt es bei einer Kinderbibel an

Passend zur Computerspielmesse Gamescom in Köln sind jetzt Jesus-Geschichten in "Minecraft"-Optik erschienen. Gelungen oder unglücklich? Experten geben Tipps, worauf es beim Buch der Bücher für Kinder ankommt. Denn der Kinderbibel-Wald ist riesig.

Von Rainer Nolte (KNA) |  Bonn - 24.08.2018

"Mein blöder Brüder! Gott liebt ihn mehr als mich", steht in eckigen Buchstaben in einer symmetrischen Sprechblase über dem kastigen Kain. Die "inoffizielle Bibel für Minecrafter" präsentiert Geschichten aus dem Buch der Bücher in der Optik würfelförmiger Blöcke, die aus dem kultigen Computerspiel "Minecraft" bekannt ist.

Die Version ist frisch auf dem Markt, pünktlich zur Computerspielmesse Gamescom in Köln. Nur eine von über hundert Kinderbibel-Varianten in Deutschland, wie Experten schätzen. "Hin und wieder denkt sich jemand eine neue, etwas andere Art aus, die Geschichten der Bibel zu erzählen", heißt es in der Einleitung der "Minecraft"-Bibel. Die Version ziehe Tausende Minecrafter in ihren Bann; sie fessle und bleibe der Vorlage treu. Das ist auch im Sinne von Expertin Andrea Erne: "Das Buch soll wie ein Schlüssel sein, der den Kindern die Tür zur Bibel öffnet."

"Wir entdecken die Bibel"

Die 58-Jährige ist Tochter eines protestantischen Pfarrers, ihr Mann ist Theologe und sie hat die Klappenbibel "Wir entdecken die Bibel" aus der "Wieso? Weshalb? Warum?"-Reihe erschaffen. "Ich wollte, dass Kinder sich die Bibel besser mit einem nachhaltigen Effekt erschließen können", sagt sie. Oft fehle Familien der Bezug zur Religionserziehung.

Erne und dem Illustrator war bewusst, dass sie sich nicht mit einem Alltagsthema beschäftigen. "Statt wie sonst den Job von Polizei oder Feuerwehr darzustellen, lag ein bewegender Abschnitt der Menschheitsgeschichte vor uns", so die Autorin. Theologische Fachberater begleiteten die Entstehung des Buches.

Player wird geladen ...
Video: © katholisch.de

Schwester Katharina hat ein ganz kurzes Lieblingsgebet. Ihre Mutter hat es an manchen Abenden mit ihr gesprochen. Heute betet Schwester Katharina es nicht mehr - und doch sind ihr die Worte noch immer sehr wichtig.

Auch der katholische Religionspädagoge Georg Langenhorst weist auf einen höheren Anspruch einer Kinderbibel im Vergleich zu einem Kinderbuch hin. So brauche es in der Bebilderung "Mut zur Sachlichkeit", meint der Augsburger Professor. "Die Autorität der Bibel sollte ernst genommen werden." Auch solle man den Kindern ruhig etwas zutrauen. "Statt süßen Hündchen und Kätzchen können die Illustrationen einen Zusatzwert bieten", so das Jury-Mitglied des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises. Zudem sei es wichtig, dass es sich um ein "werthaltiges" Buch handelt, bei dem eine hochwertige Aufmachung die spezielle Bedeutung der Bibel unterstreicht.

Der fiese Riese Goliath

Die neuen "Minecraft"-Bände "Unterwegs mit Jesus" und "Helden und Schurken" erfüllen nicht unbedingt die Kriterien des Experten, aber sie bringen einen Zugang für eine Zielgruppe, die das Gaming liebt. Zudem kann nicht die eine, wahre Kinder- oder Jugendbibel empfohlen werden. Zu unterschiedlich sind familiärer Kontext, Alter, Interesse und Entwicklung der Kinder. Eltern sollten vor dem Kauf intensiv durch den Kinderbibel-Wald stöbern.

Und welche Geschichten sollte eine Kinderbibel enthalten? Der Grundkanon sei bei fast allen gleich, so die Fachleute: Schöpfung, Arche Noah, Abraham, Jesu Geburt, Wirken und Tod sowie Auferstehung. Was nicht fehlen dürfe, sei die Nennung der Bibelstelle. Diese Punkte erfüllt auch die "Minecraft"-Version. Im Band "Unterwegs mit Jesus" sind neun Bibel-Episoden enthalten: "Sei bei seiner Ankunft auf der Erde dabei. Staune über seine Wunder, darüber, wie er über das Wasser läuft oder Kranke heilt", heißt es in der Ankündigung. Sechs Geschichten in der "Minecraft"-Klötzchenwelt sind laut Verlag in "Helden und Schurken" zu finden: "Erfahre mehr über die ungleichen Brüder Kain und Abel, über Mose und seinen Ärger mit dem Pharao, über David und den fiesen Riesen Goliath."

Von Rainer Nolte (KNA)

Linktipp: Bibeln für Kleine und die Allerkleinsten

Sie werden zur Erstkommunion verschenkt oder für den eigenen Nachwuchs gekauft: Doch die Auswahl an Kinderbibeln ist riesig. Um nicht den Überblick zu verlieren, stellt katholisch.de einige vor.