Video: © katholisch.de
Video   00:05:01

Was ist eine Synode?

Was bedeutet eigentlich das Wort Synode und welche Formen von diesen Bischofstreffen gibt es? Die Zeichentrickserie "Katholisch für Anfänger" erklärt es auf einfache Weise.

Ein Beitrag der Serie "Katholisch für Anfänger". Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um die Synode.

Das Wort stammt aus dem griechischen und bedeutet so viel wie "gemeinsamer Weg" oder auch "Zusammenkunft". Und der Name ist Programm. Eine Synode ist eine Versammlung von Abgesandten mehrerer Gemeinden, Bezirke oder Kirchenprovinzen bzw. mehrerer Bistümer. In der katholischen Kirche bestehen Diözesansynode, Metropolitansynode, Bischofssynode und Konzil. Was bei einer Synode besprochen wird und wie sie abläuft, das erklärt diese Folge.